Schweige-Retreat im Westerwald

Das  erste Schweige-Retreats im Westerwald einer kleinen Serie in diesem Jahr. Ein Experiment. Das ganze Haus wird in Schweigen gehüllt, sellbst die Sevakas praktizieren mit, lassen sich in Stille tauchen. Nach all dem Weihnachtstrubel, wirkt es fast magisch. 12 wackere Yogis lassen sich hinein ziehen, in sich selbst, in das Selbst. Maheshwara, der Leiter des Haus Yoga-Vidya Westerwald, führt uns sicher und einfühlsam von einen Raum in den nächsten. Sitzen, schweigen, Asanas, Pranayama, sitzen, gehen, lauschen,… bis vor jene Tore die sich nur in absoluter Selbstaufgabe und Stille des Geistes öffnen.

Wer es nicht kennt, sucht dennoch allezeit danach. Wer es kennt, verlangt immer wieder danach. Und da ist nichts in der Welt, dass dich dann noch hält! Hast Du es schon einmal versucht? Frieden da zu suchen, wo er auch zu finden ist? Ankommen? Das Ende von Verlangen? Frei sein von Ich und Mein?

Pssst!                                                                                                                                                                                                                                                                                               Ich war da! Ich bin da! Hast Du ihr auch gelauscht – der Stille?

Manche sagen, die Stille ist mein zuhause.                                                                                                                                                                                                              Manche sagen, die Stille ist nicht auszuhalten.

Ich bin das! Bin das! Bin! Hast Du ihr auch gelauscht – der Stille?

Manche sagen, dort findet man alle Antworten.                                                                                                                                                                                                      Manche sagen, dort findet sich keine Frage.

Verweilen, Zeiten schwinden, Formen verlieren sich im Sein.

Wonne, Wonne! Lass mich nicht los! Hups, wo bist Du hin?

Zu schade, schon wieder vorbei.

Stille, Stille, allüberall – gegenwärtige Präsenz – Sein.

Hast Du ihr schon einmal gelauscht – der Stille?

Schweige-Retreats im Westerwald

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu “Schweige-Retreat im Westerwald

  1. Liebe Shankari!
    Danke für deine schönen Beiträge! Die Bilder gefallen mir sehr und der Gedanke von einem Haus, mitten im Wald, in dem alle Menschen friedvoll schweigen und die Stille genießen…
    Das gefällt mir auch : )
    Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit in lebendiger, alles umfassender Stille!
    (Und auch weiterhin ganz viel Inspiration zum Schreiben: )
    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.