Erkenntnis Highlights

Bhakti Yoga: Interview mit The Love Keys & Anandini

Veröffentlicht am 09.08.2014, 13:11 Uhr von

The Love Keys & Anandini geben im Jahr rund 140 Kirtan-Konzerte in ganz Europa. Ihr Repertoire reicht von meditativ ruhig bis kraftvoll rockig. Aleah und Ben musizieren seit 2010 gemeinsam als The Love Keys. Kirtan ist für sie „ein Fest für die Seele, bei dem wir durch gemeinsames Singen höhere Bewusstseinsebenen erreichen können“. Anandini begleitet die beiden seit 2014 mit Gesang, Klarinette und weiteren Instrumenten. Am Schönsten ist es für sie, wenn sich alles vereinen lässt: Musik in der Natur, die innere Natur im Yoga und Yoga in der Musik. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.08.2014, 17:00 Uhr von

Business Yoga: „Aktive Pause am Arbeitsplatz“ mit Claudia Bauer

Mehr über Business Yoga findest du in unserem Business Yoga Portal.
In diesem Business Yoga Video stellt Claudia Bauer von Yogabiz Übungen vor, die am Arbeitsplatz zwischendurch oder in der Pause geübt werden können. Die Übungen zielen im Schwerpunkt auf den Schulter-Nacken Bereich. So wird die Wirbelsäule entlastet und gedehnt.
Mehr Informationen zur Ausbildung zum Business Yogalehrer/in (BYV) findest du auf den Seiten des Business Yoga Portals und zum Business Yoga unter www.yogabiz.de

 

 

Erklärung zu Shivaratri & Meditation

Om Namah Shivaya! Mehr zu Shivaratri findest du auch


Neue Videos

Veröffentlicht am 27.06.2014, 17:00 Uhr von

Mantra Singen: Suddhosi Buddhosi mit den Love Keys

Die The Love Keys singen im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg „Suddhosi Buddhosi“. Der vedantische Text bedeutet: Du bist rein. Du bist Intelligenz. Du bist unbefleckt. Du bist unberührt von Geburt, Tod (Samsara) und Illusion (Maya). Du bist reines Bewusstsein. Mehr Informationen über Yoga Vidya erhälst du unter: www.yoga-vidya.de.

 

 

 

Business Yoga Kongress 2014: „Zen im Alltag“ mit Doris Zölls

Informationen zu kommenden Events und Kongressen bei Yoga Vidya in Bad Meinberg findest du auf unserer Homepage unter Events & Kongresse. Der 3.


Seminare mit Sukadev

Veröffentlicht am 19.05.2014, 21:45 Uhr von

So viel ist schon über Sukadev geschrieben worden und doch gibt es auch immer wieder Neues zu entdecken:

Gerade hat er sein jüngstes Buch veröffentlicht: „Der Königsweg zur Gelassenheit“. Swami Vishnu-Devanada, dessen Schüler der junge Sukadev war, spielt eine bedeutende Rolle auf dem Weg zur Gelassenheit. Er war es auch, der es Sukadev zutraute, Yoga in Europa zu etablieren – eine Vision, an der Sukadev arbeitet. Manchmal fragt man sich, ob er nicht auch mal müde ist oder wird. Sieht man ihn abends im Satsang, gelassen, voller Konzentration und immer wieder mit einer humorvollen Redewendung schwierige Sachverhalte oder philosophische Themen erhellend, wissend, dass er den morgendlichen Satsang schon geleitet hat, dann fasst man sich an die eigene Nase und versucht, auch so unermüdlich, gelassen und heiter zu sein, wie er es ist. Weiterlesen …


Buchlesung: Sukadev las aus „Der Königsweg zur Gelassenheit“

Veröffentlicht am 14.05.2014, 09:30 Uhr von

Sukadev ist nicht nur Gründer und Leiter von Yoga Vidya, Seminar- und Ausbildungsleiter und Vorsitzender des Berufsverbands der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV), sondern ist auch Autor verschiedener Veröffentlichungen zum Thema Yoga und Spiritualität. In der Bad Meinberger Buchhandlung Abraxas hat er sein neues Buch „Der Königsweg zur Gelassenheit: Yoga Psychologie für jeden Tag“ vorgestellt.
Eigentlich habe er ein cholerisches Temperament, offenbarte Sukadev den Gästen seiner Lesung, Weiterlesen …


Buch des Monats: Atma Bodha, Erkenntnis des Selbst

Veröffentlicht am 03.03.2011, 17:00 Uhr von

In neuer Auflage im Yoga Vidya Verlag und doch schon Jahrtausende alt: Atma Bodha, die Schrift über die Erkenntnis des Selbst, wurde um 800 n.Chr. von Sri Shankaracharya verfasst, einem der größten indischen Yogis aller Zeiten.

Dieses Werk ist Vedanta pur: Es stellt die Fragen nach dem wahren Sein und fordert uns immer wieder erneut auf, die Grenzen der eigenen Wahrnehmung zu sprengen. Wer oder was bin ich wirklich? Was ist das Sein? Was ist wirklich wahr?

Wer sich solche oder ähnliche Fragen gerne stellt, der findet in diesem kurzen Band mit gerade mal 60 Seiten viel Inspiration für


Meditatives Om Om Om Singen

Veröffentlicht am 29.03.2010, 10:01 Uhr von
Play

Höre, lausche und singe leise oder laut dieses einfachste und doch sehr kraftvolle Mantra AUM, AUM, AUM mit.  Die Kraft des Om-Singens ist erstaunlich.  „Das Aussprechen der heiligen Silbe Om hat die Aufmerksamkeit aller Europäer geweckt, die sich mit Studien über den Osten beschäftigen. Die Schwingungen, die von diesem Wort erzeugt werden, sind so stark, daß sie auch das größte Gebäude zum Einsturz bringen können, wenn man sich längere Zeit ihrer bedient. Das scheint kaum glaubhaft, solange die Praxis nicht erprobt worden ist; wenn man


Erkenntnis führt zu Freiheit

Veröffentlicht am 13.07.2009, 09:32 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle Vortrags mp3 mit Player zum Anhören


« Aktuellere Einträge