Weihnachten 2014 bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Om-Zeichen

In einer Gesellschaft, in der die Menschen um Wachstum und Erfolg bemüht sind, in der alles schneller, höher, besser werden soll, geht der Trend – so hoffen wir – immer mehr in Richtung Nachhaltigkeit, Selbstbesinnung und Yoga. Diesen Trend wollen wir bei Yoga Vidya immer wieder auch unseren Gästen vermitteln. In einer Zeit, in der alle nur am Rennen sind, um die ein oder andere Sache zu erledigen, haben wir entschieden, unseren Gästen Zeit zu schenken – Zeit, in der wir für sie da sind, mit ihnen Weihnachten feiern oder uns in Seminaren über Selbstbesinnung mit ihnen austauschen.

Wir haben unseren Gästen aber auch schon im Voraus Zeit geschenkt. Die Vorbereitungen für Weihnachten bei Yoga Vidya liefen schon Monate im Voraus auf Hochtouren. Denn in diesem Jahr wollten wir bei Yoga Vidya keine Räucherstäbchen und Schokolade zu Weihnachten verschenken, wir wollten persönlicher sein. Pashupati, unser junger Zauberkonditor aus der Küche, hat seine legendären, veganen Prasadkugeln zubereitet, und viele Sevakas (Sevaka in der Yoga Vidya Ashram Gemeinschaft Bad Meinberg) haben sich zusammengesetzt und 300 bis 400 Kieselsteine mit dem Om-Zeichen bemalt.

Diese Kieselsteine wurden dann im Anschluss von Karmayogis der zweijährigen Yogalehrerausbildungen mit viel Freude, Spaß und Begeisterung verpackt, so dass sie an Heiligabend an unsere Gäste verschenkt werden konnten.

Die Sevakas haben die Steine mit ihrer eigenen spirituellen Energie bemalt, um so die Selbstbesinnung der Menschen auch für den Rest des Jahres zu fördern. Weihnachten ist eine besinnliche Zeit und die Steine können euch helfen, euch auch den Rest des Jahres auf das Wesentliche zu besinnen, Yoga mit all seinen Aspekten zu praktizieren: Asanas, Pranayama, Meditation, Tiefenentspannung und vegane Ernährung.

Die veganen Kugeln sind sicherlich zum größten Teil schon „verschwunden“, aber die Steine können als bleibende Erinnerung an Weihnachten 2014 auf deinem Altar liegen, vielleicht sogar auf deinem Schreibtisch bei der Arbeit oder in der Hosentasche, so dass du jedes Mal, wenn du da hineingreift an Om und Yoga erinnert wirst.

Möge der Klang von Om mit dir sein. Mögen wir alle die Kraft des Friedens, der Liebe und des Yoga in die Welt hineintragen und uns in jedem Augenblick an das Göttliche, an die Wahrheit und die Liebe in uns erinnern. Möge jeden Tag Weihnachten sein, und mögen wir uns jederzeit auf das Wesentliche besinnen. Om Shanti, Shanti, Shanti. cw

1 Kommentar zu “Weihnachten 2014 bei Yoga Vidya Bad Meinberg

  1. Om Om Om
    Es war eine wunderschöne Weihnachtsfeier! Sehr besinnlich, fröhlich, abwechslungsreich und das mit den Weihnachtsgeschenken fand ich eine sehr schöne Idee.
    Vielen Dank an alle, die Feier zu einem besonderen Highlight des Jahres mitgestaltet und daran teilgenommen haben und besonders auch an Sukadev für die Leitung.

    Om Shanti, herzliche Grüße
    Rukmini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.