Juhu es weihnachtet- Finde mit Yoga deine Mitte

Vielelicht hast Du die Möglichkeit das Fest der Liebe mit uns zusammen bei Yoga Vidya zu feiern. Du bist herzlich eingeladen. Lass Dich inspirieren von der hochspirituellen Schwingung der Weihnachtszeit. Schau in Dein eigenes Herz. Trage die Liebe in die Meditation und in die Welt, fasse Pläne für die Zukunft. Komm in eines unserer 4 Seminarhäuser oder feiere gemeinsam mit einem Yoga Vidya Stadtcenter in deiner Nähe. Nutze den besonderen Rahmen dort für Rückzug und spirituellen Wachstum.  Komm mit Hilfe des Yoga in Deine Mitte. Hier ist das Yoga – Festtagsprogramm:>>>

und eine kleine vorweihnachtliche Fotoshow aus dem Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg:

 


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

Wir freuen uns mit dir gemeinsam das  Fest der Geburt des Heiligen Jesus Christus und/oder das neue Jahr spirituell zu feiern. Freue Dich auf herzliche inspirierende lichtvolle Zeit mit Raum für Begegnungen, kleinen Geschenke,  viel Freude und Liebe den zahlreichen Yogastunden, nächtlichen Meditationen, Pujas. Für die Kids gibt es zum Fest wie immer Yoga – Kinderseminare:>>>

2 Kommentare zu “Juhu es weihnachtet- Finde mit Yoga deine Mitte

  1. Lieber Jürgen,

    ja, Yoga ist eine feines Übungssystem das uns hilft sich mit seinem Ursprung in Verbindung zu treten und letztendlich das zu SEIN. Aber auch für die Gesundheit und für ein glückliches bewusstes Leben.
    Yoga Vidya ist ein gemeinütziger Verein, dieser e.V. hat das Ziel Yoga zu verbreiten.

    Für außenstehende ist es nicht immer leicht zu verstehen was für ein großer Einsatz von nöten ist dass alles für alle zufriedstellen und perfekt abläuft, was aber auch nicht machbar ist weil jeder Mensch individuell ist, dennoch üben wir uns alle im Yoga und dienen selbstlos mit Freude den Menschen die Yoga praktizieren wollen.

    Wir haben dabei keine Kontrollen, sondern jeder einzelne ist sein eigener Meister/in. Ich selbst habe viele Jahre ein kleines Yoga Vidya Center geleitet und daher weiß ich aus Erfahrung wie schnell es aus verschiedenen Gründen passieren kann dass etwas Unvorhergesehenes passiert.
    Unsere Bitte wäre natürlich, dass ihr offen mit dem Zentrumsleiter/in sprecht. Meisten ist es so, das es einen plausiblen Grund gab und es kommt Verständnis auf, und bestimmt ist jeder Zentrumsleiter/in dankbar für eure ehrliche freundliche Offenheit.

    Deine Erfahrung mit Yoga Vidya muss nicht direkt etwas mit Yoga Vidya zutun haben, sondern eine Erfahrung mit dir selbst, wie du mit solchen Situationen umgeht und was du daraus macht.

    Danke dass du uns geschrieben hast. Es liegt jetzt nicht nur an uns sondern auch an dir was daraus wird. Schön wäre, wenn du noch tiefer ins Yoga einsteigst, vielleicht auch eine Yogalehrer Ausbildung anstrebst, viele Türen werden sich weiter öffnen.

    Das was du erlebt hast wird dich wenn du willst weiter stak machen, und gemeinsam sind wir sehr stark. 🙂

    Wenn du damit nicht in den Frieden kommst, dann melde dich nochmal, wir geben dir gerne von Herzen etwas schönes.

    Liebe vorweihnachtliche Grüße
    Rafaela

  2. Yoga ist eine feine Sache – und Yoga Vidya eine nette Organisation.

    Wenn Sie mal funktionieren würde.

    In Magdeburg fiel heute das zweite Mal in Folge ein Yoga-Kurs aus – ohne Ankündigung, ohne Entschuldigung, die Leute standen einfach nur blöde da. Kein Lehrer per Handy erreichbar. Bezahlt haben alle Teilnehmer bereits. Und nun?

    Ich habe es in Leipzig erlebt, dass kaum mehr jemand anwesend ist – und wenn, dann schlecht gelaunt, leistungs- und profitorientiert.

    Und ich lese und höre solche Dinge mehr und mehr von Yoga Vidya. Das wirkt nicht gerade glaubwürdig.

    Das kann doch nicht im Sinne der Erfinder sein, oder wolltet ihr einen stressorientierten Strukturvertrieb für das Produkt ‘Yoga’?

    Ihr verlangt Euren Schülern viel ab, aber Euch selbst?

    Liebe Grüße
    Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.