YVS094 – Die drei Bandhas

Play
Bandha bedeutet Verschluss. Sukadev spricht über die drei Verschlüsse – die Bandhas – im Yoga und ihre Bedeutung für Pranayama, Prana, Nadis und Chakras. Die drei Bandha spielen im fortgeschrittenen Pranayama eine besondere Rolle und die einzelnen Bhandhas können auch im Alltag integriert werden, in die Meditation und in die Asanas.

Die 3 Haupt-Bandhas im Hatha Yoga sind: – Mula Bandha (Sanskrit: mūlabandha) – Uddiyana Bandha ( Sanskrit: uḍḍīyānabandha) – Jalandhara Bandha (Sanskrit: jālandharabandha)

Dieses ist der 8. Teil aus der Vortragsreihe über Kundalini Yoga. Auf unserem Kundalini Portal findest du weitere wissenswerte Informationen.

Darüber hinaus ist dieser Vortrag Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“.

0 Kommentare zu “YVS094 – Die drei Bandhas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.