Uddiyana Bandha Highlights

YVS094 – Die drei Bandhas

Veröffentlicht am 26.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Bandha bedeutet Verschluss. Sukadev spricht über die drei Verschlüsse – die Bandhas – im Yoga und ihre Bedeutung für Pranayama, Prana, Nadis und Chakras. Die drei Bandha spielen im fortgeschrittenen Pranayama eine besondere Rolle und die einzelnen Bhandhas können auch im Alltag integriert werden, in die Meditation und in die Asanas.

Die 3 Haupt-Bandhas im Hatha Yoga sind: – Mula Bandha (Sanskrit: mūlabandha) – Uddiyana Bandha ( Sanskrit: uḍḍīyānabandha) – Jalandhara Bandha (Sanskrit: jālandharabandha) Weiterlesen …


1A Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga – Einführung, Bandhas

Veröffentlicht am 28.08.2017, 19:00 Uhr von

Play
Das erste Kursaudio des Kurses „Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga in 8 Lektionen“. Dies ist ein besonderer Kurs für Fortgeschrittenere Yoga Übende. Er ist gedacht für die Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildungen, Pranayama Kursen und Kundalini Yoga Seminaren, die das fortgeschrittene Pranayama, den Kundalini Yoga, nochmals systematisch wiederholen und vertiefen wollen.

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 24.03.2017, 17:00 Uhr von

Indische Mythologie: Brahma, Vishnu, Shiva – YVS006

Die indische Mythologie ist faszinierend, exotisch und ergreift Menschen in der Tiefe ihres Wesens. Sukadev spricht über die indischen Götter Brahma, Vishnu, Shiva, Saraswati, Lakshmi, Krishna, Rama, Hanuman, Kali, Durga, Parvati, Ganesha und Subrahmanya. So bekommst du ein tiefes Verständnis für die indischen Göttinnen und Götter – und was sie mit deinem Leben zu tun haben. Das Verständnis für die indische Mythologie hilft dir auch zu einem tieferen Verständnis der Mantras und des Kirtan. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 17.03.2017, 17:00 Uhr von

Was ist Yoga? Die 3 Wirkungsebenen des Yoga: Harmonie, Erweckung, Transzendenz – YVS001

Yoga Vidya Schulung – der ganzheitliche Yoga zur Entwicklung aller Aspekte der Persönlichkeit. Dies ist der erste Vortrag einer Vortragsreihe aus ca. 400 Teilen: Hier erfährst du den ganzheitlichen Yoga in seinen verschiedenen Ebenen.

Natürlich ist das keine rein intellektuelle Vortragsreihe: Vielmehr geht es darum, dein Leben positiv zu gestalten. Genau darum geht es ja im Yoga. Weiterlesen …


Was ist Alien Yoga?

Veröffentlicht am 08.06.2016, 21:15 Uhr von

Es geistert eine neue Yoga-Art durch die Medien, nämlich Alien Yoga. Was aber ist Alien Yoga? Alien Yoga  ist jetzt nicht ein Yoga, der von Außerirdischen, von Aliens, in die Welt gebracht wird. Alien Yoga ist auch kein Yoga, der auf UFOs praktiziert wird. Alien Yoga ist einfach die Bezeichnung für eine Gruppe von Yoga Übungen, die eigenartig aussieht, also „alien“, fremdartig. In einigen Zeitschriften wie Stern und Express, im Fernsehen auf RTL, auf Instagram und auf Youtube geistert der Begriff „Alien Yoga“ für Nauli, Agni Sara, Uddiyana Bandha und Plavini Mudra, also die verschiedensten Yoga Bauchübungen herum. Mehr


Neue Videos

Veröffentlicht am 20.06.2014, 17:00 Uhr von

Sanfte Yogastunde für Anfänger

Mehr Informationen für Anfänger findest du unter Yoga-Anfänger / Yoga-Übungen/ Yoga-Asanas
Diese sanfte Yogastunde kannst du auch ohne Vorkenntnisse praktizieren. Helen zeigt dir die Übungen und Sukadev erklärt sie dir. Du kannst auf diese Weise dein Körpergefühl verbessern und zu mehr innerer Ruhe und Entspannung finden. Wir wünschen dir viel Freude beim Üben!
Zur Übersicht für dich hier der Ablauf der Stunde: Anfangsentspannung, Krokodilsübungen, Bauchatmung, Wechselatmung, Schulter- Nackenübungen, Bauchmuskelübung, unterstützter Schulterstand, Fisch, halbe Vorwärtsbeuge, Tisch, Kobravariation, Kobra, Stellung des Kindes, Drehsitz, Klassische Tiefenentspannung mit den Elementen Anspannen-Loslassen, Autosuggestion und Visualisierung.


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.06.2014, 17:00 Uhr von

Energie Chakramediation mit Shri Suktam Rezitation mit Sukadev

Zum Thema Chakras findest du bei Yoga Vidya viele Seminare. Suche dir eines aus unter Interessensgebiet ChakrasSeminare mit Sukadev.
Nach der Rezitation aus dem Shri Suktam leitet Sukadev dich in die Meditation. Dabei konzentrierst du dich auf deinen Energiefluss in deinen Chakras. Du aktivierst zunächst die unteren sechs Chakras und in der zweiten Hälfte der Meditation dein Sahasrara Chakra.

 

 

 

Mantrasingen: Raghu Pati Raghava Raja Ram mit Devadas und Ananadi

Raghu Pati Raghava Raja Ram“ vorgetragen bei Yoga Vidya Bad Meinberg von


Neue Videos

Veröffentlicht am 06.06.2014, 17:00 Uhr von

Meditation: Lotus im spirituellen Herzen und Shanti Mantras mit Devani

Devani leitet dich in diesem Video zur Meditation an. Seminare mit Devani findest du in der Seminarübersicht unter Seminare mit Devani.
Dies ist eine Meditationstechnik aus den Upanishaden, dem letzten Teil der Veden. Lenke deine Aufmerksamkeit in die Mitte deines Spirituellen Herzens. Stelle dir dort eine wunderschöne Lotusblume vor, um höchtes Wissen und Weisheit und die Einheit mit dem Höchsten in dir zu erfahren.
Mehr über die Upanishaden erfährst du in unserem Yoga Wiki unter wiki.yoga-vidya.de/Upanishad

 

 

Mantrasingen: Shri Ganesha mit Atmamitra

Atmamitra von Yoga Vidya


Neue Videos

Veröffentlicht am 23.05.2014, 17:00 Uhr von

Mantrasingen: „Jaya Shri Krishna Chaitanya“ mit Kay

Kay singt das MantraJaya Shri Krishna Chaitanya“ im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Shri Krishna Chaitanya war ein bedeutender Yogameister des Bhakti Yoga und machte unter anderem das Maha Mantra populär.
Bei Yoga Vidya Bad Meinberg findet vom 20.-27.7.14 eine Themenwoche „Bhakti Yoga -das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras“ statt.

Meditation: Kombinierte Mantra Meditation mit Om Namo Bhagavate Vasudevaya angeleitet von Katyayani

Mit viel Hingabe singt Katyayani Mantras. In diesem Video leitet sie eine Form der kombinierten Mantra Meditation an, bei der das Mantra