12 Wer bin ich?

Play
Die uralte Menschheitsfrage: Wer bin ich? Sukadev geht diese Frage anhand einer alten und bewährten Jnana Yoga Analyse, der Subjekt-Objekt-Unterscheidung, an. Sie hilft, sich von Verhaftungen an Besitz und Besitzergreifung von Menschen zu lösen. Und sie hilft, zu bedingungsloser Liebe zu kommen. Du bist nicht dein Besitz, du bist nicht einfach Beziehung, du bist nicht der Körper. Also: Wer bin ich? Diese Antwort erhältst du hier noch nicht… Das kommt in einem nächsten Podcast. Sukadev geht aber in diesem Vortrag besonders darauf ein, was du nicht bist – und woher Identifikation und Verhaftung stammen. Wer bin ich? Diese Frage ist immer wieder wichtig. Die Frage Wer bin ich gehört zu den immer wieder nagendenden Fragen für jeden bewusst denkenden Mensch.

Zwölfter Teil der Vortragsreihe „Jnana Yoga und Vedanta“. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya Nordsee.  Mehr zu Yogalehrer Ausbildungen.

0 Kommentare zu “12 Wer bin ich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.