Beten in der Stille

Gott, fülle mich an mit wahrer Demut,

damit ich dir in rechter Weise dienen kann!

 Gott, fülle mein Herz, meine Seele mit Liebe,

 damit ich lobsingen kann, wie es dir gebührt!

 Gott, fülle meinen Geist, mit heiliger Weisheit,

 damit ich in rechter Weise von dir künden kann!

 

Gott, lass mich immer schauen, einen Funken deiner Herrlichkeit,

 damit ich im Gebet wahrhaft sein kann.

 Meine Seele liebt Dich, meine Lippen preisen Dich,

 mein Geist in Dir geborgen.

 Nach Dir, oh Herr, halt ich Ausschau,

 all mein Sehnen gilt Dir, alles ist mir nur: Du, Du, Du!

 

Schweige-Retreats im Westerwald

 

 

 

2 Kommentare zu “Beten in der Stille

  1. Danke!
    Om Shanti

  2. Dieter Jahnke

    amen om amin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.