Frisch in den Frühling mit Ayurveda und Fasten

Fast schon ist Frühling. Genau die richtige Zeit, um Altes loszulassen, Körper, Geist und Seele gründlich zu reinigen und frisch ins neue Jahr zu starten. Was bietet sich da mehr an als eine kleine Reinigungs- und Verjüngungskur?

Gesundheitsexperten  und Yogis haben da ja schon viel erfunden und experimentiert – vom radikalen Wasserfasten über Alte-Brötchen-Kauen bis hin zur modernen Raw-Detox-Diet. Entgiften, verjüngen und es sich so richtig gut gehen lassen kann man aber auch ganz klassisch. Mit Ayurveda zum Beispiel. Anfang März ist auch genau die Zeit, in der man bei Yoga Vidya wieder die schon berühmt gewordene Pancha Karma Kur mit Leela Mata machen kann.

Und für alle, denen das zu intensiv und stark ist, gibt es in der Ayurveda Oase viele weitere Angebote zum Wohlfühlen und Rundum-Reinigen. Bei der kleinen Ama Entgiftungs Kur zum Beispiel kann man innerhalb einer Woche den Körper rundum entschlacken und entgiften. Mit aufeinander abgestimmten Kräutern, Nahrungsmitteln, Übungen und Massagen. Entspannen, loslassen und abgeben ist hier gefragt. Und das unter der liebevollen Betreuung erfahrener Ayurveda Spezialisten.

Noch mehr Massagen, Mineralbäder und Ausleitungstechniken gibt es bei der Ayurveda Verjüngungskur. Oder – als schnellere Hilfe und Startschuss in einen neuen Lebensstil – wie wäre es mit einem Wochenende „Mit Ayurveda jung und schön bleiben“?

Solltest du mit Ayurveda allerdings gar nichts am Hut haben, ist das immernoch kein Grund, die Entschlackungskur für deinen Körper wieder einmal auf das nächste Jahr zu verschieben. Heil- und Reinigungsfasten gibt es nämlich auch ganz yogisch: Mit vielen Asanas und klassischer Saftkur. Auf in einen neuen Frühling!

Reinigungskuren und Gesundheitsseminare bei Yoga Vidya >>

Mehr zu den Ayurveda Kuren >>

1 Kommentar zu “Frisch in den Frühling mit Ayurveda und Fasten

  1. Diese Therapie sollte ich voll auch mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.