reinigen Highlights

Die besondere Zeit der Raunächte – Rituale für ein erfülltes und glückliches 2020

Veröffentlicht am 12.12.2019, 17:00 Uhr von

In der Nacht der Wintersonnenwende vom 21. Dezember auf den 22. Dezember beginnt wieder die Zeit der Wunder und Geheimnisse: die Magie der Raunächte. Weiterlesen …


Yoga im Frühling: Raum für Neues schaffen

Veröffentlicht am 10.04.2018, 08:30 Uhr von

Jetzt ist es endlich soweit: Der Frühling hat begonnen! Mit steigender Sonnenlichteinstrahlung werden vermehrt Serotonin und Dopamin ausgeschüttet. Diese sorgen für ein allgemein besseres Befinden und können eine leichte Euphorie bewirken. Die Energie des Frühlings gibt uns neue Kraft für unsere Vorhaben und ist gut geeignet, altes loszulassen und uns körperlich und auch geistig zu reinigen.

Man hört es ja hin und wieder mal im Yoga Kurs oder liest es im schlauen Yoga-Handbuch: Zu Yoga gehört mehr, als nur abenteuerliche und heilsame Körperhaltungen. Wichtige Aspekte dieser uralten Lebensschule sind noch andere Dinge wie Atemübungen, Reinigungs-Techniken, Meditationen, Rituale und Singen. Weiterlesen …


Frisch in den Frühling mit Ayurveda und Fasten

Veröffentlicht am 28.02.2011, 15:00 Uhr von

Fast schon ist Frühling. Genau die richtige Zeit, um Altes loszulassen, Körper, Geist und Seele gründlich zu reinigen und frisch ins neue Jahr zu starten. Was bietet sich da mehr an als eine kleine Reinigungs- und Verjüngungskur?

Gesundheitsexperten  und Yogis haben da ja schon viel erfunden und experimentiert – vom radikalen Wasserfasten über Alte-Brötchen-Kauen bis hin zur modernen Raw-Detox-Diet. Entgiften, verjüngen und es sich so richtig gut gehen lassen kann man aber auch ganz klassisch. Mit Ayurveda zum Beispiel. Anfang März ist auch genau die Zeit, in der man bei Yoga Vidya wieder die schon berühmt gewordene Pancha Karma Kur


Yoga im Winter: Nauli – Reinigung für einen klaren Geist

Veröffentlicht am 03.02.2011, 15:00 Uhr von

Der Februar gilt als Monat der Reinigung und des Umschwungs und bietet daher auch für uns eine gute Gelegenheit, körperlichen und geistigen Ballast loszuwerden und sich innerlich und äußerlich zu reinigen. Schon die allgemeine Hatha Yoga Praxis stellt eine gute Möglichkeit dar, um die Lymphbahnen zu aktivieren und zum Abtransport von Schlacken und Giften anzuregen. Darüber hinaus gibt es noch eine spezielle Gruppe von Reinigungsübungen, die sogenannten Kriyas, die uns in besonderem Maße helfen, den physischen Körper von angesammelten Stoffwechselendprodukten und eingedrungenen Fremdkörpern zu befreien.

Kriyas sind insbesondere zu Beginn der Yoga Praxis, bei Ernährungsumstellung (Entgiftung), beim Fasten und


Yoga im Februar: Eine innere Forschungsreise

Veröffentlicht am 31.01.2011, 15:00 Uhr von

Der erste Monat des neuen Jahres ist nur noch wenige Stunden alt und der Februar steht unmittelbar vor der Tür. Als kürzester Monat des Jahres bezeichnet er eine Zeit des Übergangs, denn er bringt zwar noch Kälte und Schnee, doch der Umschwung wird allmählig spürbar. Der Winter begibt sich langsam auf den Rückzug, die Zeit der größten Dunkelheit hat ein Ende: Die Tage sind Ende Februar schon 2,5 Stunden länger als zu Beginn des Jahres, die ersten Vögel kehren aus ihren Winterquartieren zurück, in der Pflanzenwelt kündigen Schneeglöckchen den Frühling an und auch uns Menschen treibt neuer Tatendrang ins


Hatha-Yoga (6): Pranayama

Veröffentlicht am 23.01.2010, 15:30 Uhr von

Gut meditiert und innerlich entspannt? Dann kann’s ja losgehen mit den Asanas. Aber ach, nein, die richtige Vorbereitung kommt erst noch. Vermutlich kann jeder ein Lied davon singen, dass man beim Hatha-Yoga und auf dem Weg zum wahren Selbst manchmal ganz schön viel Kraft, Nerven und Standvermögen braucht. Damit einem in solchen Stürmen nicht gleich die Luft ausgeht, gibt es nichts Besseres als Atemtechniken.

Echte Yogis üben Pranayama gleich mehrere Stunden pro Tag. Den Rest verbringen sie, wie man hört, mit sagenumwobener Energie, Tatkraft und Erleuchtungszuständen. Aber Vorsicht! So viel ungewohnte Energie kann den Körper auch schnell mal