Jubilare im Mai

Für einige Sevakas jährt sich im Mai ihre Zeit der Mitarbeit bei Yoga Vidya. Swami Nirgunananda ehrte sie im Kreis der Yoga Vidya Gemeinschaft von Bad Meinberg. Sie vollzog ein kleines Ritual, gratulierte jedem Jubilar und wünschte ihnen für die weitere spirituelle Entwicklung alles Gute.

Unter den Jubilaren vom Mai sind einige schon über 10 Jahre bei Yoga Vidya. Herzlichen Glückwunsch für diese lange segensreiche Zeit und ein großes Dankeschön von der Gemeinschaft! Schön, dass ihr eure Fähigkeiten und Ideen jeden Tag einbringt!

Zur Ehrung waren anwesend: Katyayani, Premajyoti, Adinath, Madhava und Sybille.

Adinath ist seit 2009 Yogalehrer und ist über Karate-Do und Soto-Zen zum Yoga gekommen. Er ist im Team der Hauptunterrichtenden tätig und ist ein beliebter Yogalehrer und Ausbilder. Madhava hat bereits 1989 seine Yogalehrer Ausbildung bei Swami Vishnu-Devananda in Kanada gemacht. Bei Yoga Vidya ist er Teamleiter des Zahlungsverkehrs. Premajyoti,ebenfalls im Zahlungsverkehr,ist auch schon sehr lange mit Yoga Vidya verbunden, hat schon ein Yoga Vidya Stadtzentrum geleitet. Katyayani ist schon 12 Jahre bei Yoga Vidya. Sie ist eine sehr erfahrene Yogalehrerin und Yoga Vidya Acharya. Ihre tiefe Verbindung zu Swami Sivananda wird immer wieder in ihren Vorträgen, Yogastunden und Schulungen offenbar. Besondere Freude macht ihr das Mantra singen und leitet mit Sundaram die Mantra-Yogalehrer Ausbildung. Sie ist Bereichsleiterin bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Sybille macht ihr Seva im Assistenzteam von Sukadev und bringt sich auch mit viel Herz und Freude im Seminarbetrieb ein.

Interessierst du dich für das Leben und Arbeiten in der spirituellen Gemeinschaft von Yoga Vidya? Hier erfährst du mehr.

Hier geht es zu den offenen Stellen in allen Yoga Vidya Seminarhäusern.

Hier kannst du mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Mitarbeit bei Yoga Vidya erfahren.

Jubilare140513

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Jubilare im Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.