Neue Videos

Veröffentlicht am 29.12.2017, 17:00 Uhr von in Video

VC187 Vignamayakosha macht die Erfahrungen – Viveka Chudamani 187. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über die Erfahrungen.

Der 187. Vers lautet: Sie durchläuft verschiedene Geburten, kommt und geht, hinauf und hinab. Vijnamayakosha, der Erkenntnishülle gehören die Erfahrungen durch Lust und Schmerz an, welche im Wach-, Traum- und anderen Zuständen gemacht werden.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht:

VC188 Vijnamayakosha zur Grundlage der Identifikation – Viveka Chudamani 188. Vers
VC189 Nimm Atman in der Tiefe deinens Herzens wahr – Viveka Chudamani 189. Vers
VC190 Durch Identifikation kommt Getrenntheit – Viveka Chudamani 190. Vers
VC191 Die höchste Wirklichkeit ist unveränderlich – Viveka Chudamani 191. Vers
VC192 Das Selbst ist nur scheinbar eine Einzelseele – Viveka Chudamani 192. Vers
VC193 Ist Befreiung überhaupt möglich – Viveka Chudamani 193. Vers

 

 

Karma Yoga, Der Yoga der Handlung, 3. Kapitel der Bhagavad Gita –YVS230

Wie handelt man ohne Verhaftung? Wie kann man seinen Aufgaben folgen, ohne gebunden zu sein? Krishna beschreibt im dritten Kapitel der Bhagavad Gita. Karma Yoga als Verehrung Gottes.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Weitere Videos zur Yoga Vidya Schulung wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

Große Menschen, großes Beispiel, 3. Kapitel, Vers 21 der Bhagavad Gita –YVS231
Warum spirituelle Menschen auch schlechte Taten tun, 3. Kapitel, Vers 36 der Bhagavad Gita – YVS232
Avatar – Geheimnis göttlicher Inkarnation und Karma-Auflösung, 4. Kapitel d. Bhagavad Gita: – YVS233
Karma überwinden durch rechte Erkenntnis, Teil 2 des 4. Kapitels der Bhagavad Gita: – YVS234
Der Yoga des Verzichtes auf Karma – 5. Kapitel der Bhagavad Gita – YVS235

 

 

04 Intensives Pranayama 90 Minuten gefolgt von 15 Minuten Meditation – Fortgeschrittenes Pranayama

Fortgeschrittene Pranayamas Bhastrika, Ujjayi, Surya Bedha und Shakti Chalini mit Bhastrika.

Intensives Pranayama für alle, die mit den Yoga Vidya fortgeschrittenen Pranayama Übungen vertraut sind. Wechselseitiges Kapalabhati. 30 Minuten Wechselatmung: Erst Samanu Elemente Reinigung. Dann Anuloma Viloma mit Rezitation der Moksha Mantras: Sukadev rezitiert die Moksha-Mantras: Om Gam Ganapataye Namaha. Om Sharavanabhavaya Namaha. Om Aim Saraswatyai Namaha – und viele mehr. So wird die Wechselatmung besonders intensiv und erhebend. Anaschließend 3 Runden Bhastrika und 15 Minuten Meditation. Dies ist ein Mitschnitt aus der Kundalini Yoga Intensiv-Praxis-Woche bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Warnung: Dies ist kein Kurs zum Selbststudium! Wenn du das fortgeschrittene Pranayama noch nicht bei Yoga Vidya kennengelernt hast, dann übe mit den anderen Videos von Yoga Vidya, z.B.:
Atemkurs für Anfänger oder
Pranayama Kurs Mittelstufe

Weitere Informationen:
Kundalini Yoga Seminare bei Yoga Vidya
– Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung
Yoga Vidya Zentren und Ashrams
– Infos zum Pranayama
– Infos zum Kundalini Yoga.

Es wurden zwei weitere Videos zum fortgeschrittenen Pranayama veröffentlicht:

Praxis Shakti Chalini Mudra – Fortgeschrittenes Pranayama
05 Nach Wechselatmung Bhastrika Ujjayi Surya Bedha Shakti Chalini – Fortgeschrittenes Pranayama

 

 

Yin Yoga – Umarmenden Flügel – Einzelne Übung – mit Shanti und Kathie

Hier wird dir die Umarmende Flügel Position genau erklärt. Die Umarmenden Flügel wird sehr gerne im Yin Yoga praktiziert.

Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird.

Die Ausdrücke Yin Yoga und Yang Yoga stammen aus dem Chinesischen. Yin und Yang stehen für das Weibliche und das Männliche. Als männlich, als Yang, wird die Leistungsorientierung, Anspruchsorientierung, das Dynamische, das Extrovertierte gesehen. Als Yin das Erdige, das Ruhige, das Annehmende, das Sanfte, das Beständige.

Wenn du gerne ein YinYoga Seminar besuchen würdest, folge diesem Link: yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yin-yoga/.

Wenn du gerne bei einem Seminar mit Shanti Wade mitmachen würdest, kannst du hier klicken: yoga-vidya.de/seminare/leiter/shanti-wade/.

Wenn du mehr über Yin Yoga erfahren möchtest, stöbere in unserem Wiki Artikel: wiki.yoga-vidya.de/Yin_Yoga.

 

 

In Andenken an Klaus dem Harfenspieler

Harfe, Klaus, Andenken, Tod, Krebs, Danke, Danksagung

 

 

Serve Love Give Purify Meditate Realize & Shiva Shiva Shambho

The four week Yoga teacher training group is singing the mantras Serve Love Give Purify Meditate Realize and Shiva Shiva Shambho.

There are many english seminars every year in the four ashrams of Yoga Vidya. You can find them all by clicking here.

You can get the text to the mantras here: mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/serve-love-give-purify and here: mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/shiva-shiva-shambho-siva-siva.

Es wurde ein weiteres Kirtan- Mantragesangsvideo veröffentlicht:

Sivananda Namah Om – Mantra 357 mit Ishwara

Ishwara begleitet das Sivananda Namah Om wunderschön und mitreisend im Abend Satsang.

Text zu dem Mantra:
357. Sivananda Nama Om
Sivananda Nama
Om Jaya Gurudeva
Om Guru Jaya Gurudeva

Mehr Informationen über das Mantra: mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/sivananda-namah-om-sivananda.

 

 

Tipps Vorbereitung zur Meditation – Kletterpartie der Chakras

Sukadev und Thuy geben anschauliche – Tipps sowie Vorbereitung zur Meditation für eine „Kletterpatie über die Chakras“.

Informationen über Meditation auf: yoga-vidya.de/meditation/

Mehr über Yoga

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz.

 

 

Yoga Vidya Villingen Schwenningen

Nilakantha Christian Enz, Leiter des Yoga Vidya Stadtcenters in Villingen Schwenningen, stellt sich und das Yogacenter vor.

 

 

LachYoga macht Spaß, Gastgruppe bei Yoga Vidya

Lachyoga, Yoga zum lachen, Gastgruppe, Gastgruppenbetreuung, Yoga, Yoga-Vidya

 

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

 

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben