Ramas Erwachen – eine Shubhecha Geschichte – YVS040

Play
Sukadev erzählt eine Geschichte über Ramas Erwachen und über Shubhecha, die erste der sieben Bhumikas (Stadien der spirituellen Entwicklung). Shubheccha ist der gute Wille. Shubheccha ist charakterisiert durch vier Eigenschaften, die so genannten „Sadhana Chatushtaya„, die Vierheit des Sadhanas.

Sukadev erzählt, wie Rama erwacht ist  zu einer Höheren Wirklichkeit, wie er die erste Bhumika erreichte. Rama gilt heute als Avatar, als göttliche Inkarnation, als Manifestation von Vishnu. Es gibt jedoch eine Menge von Geschichten in den Schriften, in denen Rama als spiritueller Aspirant, als Suchender, dargestellt wird – so auch in dieser Geschichte. Hier spielt nicht nur Rama und sein Vater Dasharatha eine wichtige Rolle – sondern auch Vishvamitra, ein großer Rishi.

0 Kommentare zu “Ramas Erwachen – eine Shubhecha Geschichte – YVS040

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.