Puja Highlights

Navaratri – das Fest der Göttin

Veröffentlicht am 12.09.2017, 08:20 Uhr von

Vom 21. – 30. September 2017 feiern wir Navaratri (nava = Neun, ratri = Nacht), das Fest der neun Nächte zur Verehrung der göttlichen Mutter. Neun Tage und Nächte sind den weiblichen Energien gewidmet – als Ausdruck des einen, verbundenen, kosmischen, absoluten Seins.

Das Navaratri-Fest wird zweimal im Jahr begangen – einmal im Monat Chaitra (April/Mai) und einmal im Monat Aswayuja (September/Oktober).

Sommer- und Winteranfang sind zwei wichtige klimatische Wendepunkte und gelten als besondere Gelegenheiten zur Verehrung der Göttlichen Mutter. Von den Abläufen und Veränderungen in der Natur werden auch Körper und Geist spürbar berührt. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.09.2017, 17:00 Uhr von

VC0071 Die Unterscheidung zwischen dem Selbst und Nichtselbst – Viveka Chudamani 71.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe.
Sukadev spricht über den 71. Vers des Viveka Chudamani. Dieser Vers lautet:

Jetzt sage ich dir genau, was du wissen musst: die Unterscheidung zwischen Selbst und Nicht- Selbst (atma–anatma-vivecana). Höre zu und denke im Geist darüber nach!

Weiterlesen …


Gestern war Mahasamadhi – Fotoshow

Veröffentlicht am 15.07.2017, 16:08 Uhr von

Hier bei Yoga Vidya Bad Meinberg haben wir im Rahmen des Abendsatsangs von 20.45 – 22.00 Uhr eine Puja zelebriert.
Ab 8h wurde ein Akhandha Kirtan gesungen, das Mantra „Om Namo Bhagavate Sivanandaya“ wurde 12 Stunden lang rezitiert.

Nutze die nächsten Tage, um dich tief zu verbinden mit unserem Meister, dich von ihm spirituell inspirieren zu lassen.

In dieser Zeit um Guru Purnima und Sivananda Mahasamadhi ist die Meisterenergie besonders stark spürbar, und wir können uns durch Meditation und viel Praxis noch leichter auf Führung und Segen durch Gott und die Meister einstimmen. Allen Anhängern Swami Sivanandas wünschen


Einweihungspuja Haus Surya – Fotoshow

Veröffentlicht am 12.07.2017, 13:42 Uhr von

Gestern am 11.07.2017 wurde eine Einweihungspuja im ehemaligen Gästehaus Förster, jetzt Haus Surya, dem neuen Haus des Yoga Vidya e.V. veranstaltet. Gemeinsam zelebrierten wir den Erwerb und luden den Raum bei einer schönen Puja mit viel positiver Energie auf. Das alte Gästehaus Förster im Ort Bad Meinberg wird einigen Sevakas und auch Gästen ein neues Zuhause sein. Zusammen mit Sukadev und Narendra wurde die Puja zelebriert und so dieser neue Lichtpunkt gesegnet und gefeiert. Die Puja ging von 20:00 bis 22:00 Uhr, es wurden Vorträge gehalten, gesungen und meditiert. Es wurden alle Räume gesegnet, auch die Kellerräume.

 

Wir wünschen


Yoga Vidya Berlin-Wilmersdorf ist eröffnet

Veröffentlicht am 02.05.2017, 08:59 Uhr von

Yoga in Berlin: Nach über einem Jahr Planung und Realisierung wurde am vergangenen Wochenende das neue Yoga Vidya Center in Berlin-Wilmersdorf eröffnet. Nun gibt es in Berlin einen weiteren Ort, wo im Yoga Vidya Stil Kurse, Workshops, Satsang, Mantrasingen und auch die 2-jährige Yogalehrer Ausbildung angeboten wird.

Über 342 qm auf 3 Räume aufgeteilt, mit schöner Ausstattung im schlicht-modernen Stil, bieten Bhaskara, Johannes und viele Mithelfer alles an, was den Yoga Vidya Stil ausmacht. Die beiden größeren Räume können zu einem großen Raum verbunden werden.

Begonnen hat das Eröffnungswochenende mit einer Mantrayogastunde. Gemeinsam mit befreundeten Musikern konnten die Teilnehmer zu den engelsgleichen Klängen von Janin Devi praktizieren. Danach fanden mehrere Yogastunden auf verschiedenen Levels statt.  Weiterlesen …


Abschluss Indische Rituale Ausbildung

Veröffentlicht am 18.01.2017, 10:02 Uhr von

Die Indische Rituale Ausbildung bei Yoga Vidya findet alle zwei Jahre statt. Am Ende des letzten Jahres schloss eine weitere Gruppe von Teilnehmern diese kraftvolle Ausbildung unter Leitung von Sukadev und Sitaram ab.

Die Indische Rituale Ausbildung vermittelt, klassische indische Zeremonien und Rituale und befähigt dazu, diese auszuführen und andere dazu anzuleiten.

Weitergegeben wird dabei unter anderem das Wissen um die Ausführung kleinerer und großer Pujas, sowie von Agnihotra, Homa, Yajna und Arati. Dazu gibt es Anleitungen und Erklärungen – auch zur Symbolik und Bedeutung im Kontext des Bhakti Yoga. Rituale öffnen das Herz der Teilnehmer und haben eine sehr kraftvolle spirituelle Wirkung.  Weiterlesen …


Heute ist Diwali – das Lichterfest

Veröffentlicht am 30.10.2016, 06:30 Uhr von
Play

Heute ist Diwali, das indische Lichterfest. Divali, auch Deepavali bzw. Dipavali genannt, ist das indische Fest des Lichtes.

Diwali feiert die Rückkehr von Rama nach Ayodhya und damit die Rückkehr des Bewusstseins der Liebe Gottes in unserem Herzen.

Diwali ist auch ein Lakshmi-Fest. In weiten Teilen Indiens ist Diwali der populärste Feiertag und in mancherlei Hinsicht mit unserem Weihnachtsfest vergleichbar.  Weiterlesen …


20 Jahrfeier Yoga Vidya Westerwald mit Sukadev, vorläufiges Programm online

Veröffentlicht am 28.10.2016, 18:00 Uhr von

Das vorläufige Programm für die 20 Jahrfeier Yoga Vidya Westerwald mit Tag der offenen Tür am 1.05.17 steht.

Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, wird vom 30.04.-2.05.17 im Haus sein, und mehrere Satsangs, Vorträge und Yogastunden geben. Du bist ganz herzlich dazu eingeladen dabei zu sein! Neben dem offiziellen und sehr reichhaltigen Programm, wir haben z.B. Sundaram für ein Konzert und für eine Mantrayogastunde gewinnen können, wird es am Sonntag und am Dienstag ein weiteres Programm für diejenigen unter euch geben, die sich mit Yoga Vidya schon lange verbunden fühlen und/oder noch ein bisschen länger bei uns im Haus


Fotoshow: Vijaya Dashami Puja

Veröffentlicht am 12.10.2016, 08:55 Uhr von

Am Dienstag Morgen feierten wir im Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg den großartigen Abschluss von Navaratri: Vijaya Dashami. Vijaya Dashami ist der 10. Tag (Dashami) von Navaratri, es ist der Tag des Triumphes (Vijaya). [» Im Beitrag von Yoga Wiki erfährst du mehr dazu]

Jährlich begehen wir diesen Tag mit einer Puja, bei der neben Bildern und Murtis auf dem Altar u.a. auch viele Alltagsgegenstände und Objekte des täglichen Lebens gesegnet werden. Die Segnung der Gegenstände – also auch Objekte, mit denen man tägliche Handlungen ausführt oder andere Dinge, in die man besonderen Segen und Kraft hineingeben möchte – transportiert eine tiefe Symbolik: Die göttliche Gegenwart kann in allem gesehen und verehrt werden. Man kann sich dafür öffnen, als Kanal für segensreiche Kraft zu dienen. Weiterlesen …


Geburtstag von Swami Sivananda am 8. September

Veröffentlicht am 08.09.2016, 06:35 Uhr von

Heute ist der Geburtstag von Swami Sivananda!

Jährlich feiern die vier Yoga Vidya Ashrams und die Yoga Vidya Yogazentren am 8. September den Geburtstag dieses großen Yogameisters. Yoga Vidya ist Teil der Yoga-Tradition, die sich maßgeblich auf Swami Sivananda beruft. In unseren Ashrams praktizieren wir den ganzheitlichen Yoga, der von Swami Sivananda entwickelt und weitergegeben worden ist.

Gurudev, Swami Sivananda, wurde am 8. September 1887 als Sohn einer orthodoxen Brahmanen-Familie in Südindien geboren. Bereits im Kindesalter verteilte er Essen an Bedürftige, mit Anfang Zwanzig leitete er als Arzt eine Klinik in Malaysia, wo er mittellose Kranke kostenlos behandelte. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 19.08.2016, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 13. August 2016 mit einer Puja

Yoga Vidya Satsang vom 13. August 2016 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einer wunderschönen Puja mit Swami Nivedananda folgen. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Yogalehrer Ausbildung 4 Wochen intensiv – Teil 5

Yogalehrer werden in der vierwöchigen Intensiv-Ausbildung bei Yoga Vidya. Die Ausbildung kannst du im Teutoburger Wald


Fotoshow: Devi-Puja mit Swami Nivedanananda

Veröffentlicht am 14.08.2016, 09:54 Uhr von
Swami Nivedanandnda

Im vergangenen Samstagabend-Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg hat der indische Mönch, Yogameister und Priester Swami Nivedanananda eine Devi-Puja geleitet, ein tantrisches Verehrungsritual für Devi, die Göttin und schöpferische Kraft hinter dem materiellen Universum.

Mit verschiedenen Verehrungszeremonien, mit einem wunderschönen Yantra und mit der Rezitation machtvoller Mantras hatte Swami Nivedanananda vielen der Anwesenden eine besonders kraftvolle Energie spüren lassen, die zu tiefer spiritueller Öffnung und Erfahrung zu führen vermochte.

Eine Puja ist eine Zeremonie bei der das Göttliche verehrt wird. Dabei kommt der Geist zur Ruhe, es entsteht eine tiefe Verbindung mit dem Herzen und die Einheit mit dem Göttlichen wird spürbar.

Weiterlesen …


Happy Birthday Sukadev hat heute Geburtstag

Veröffentlicht am 03.02.2016, 05:40 Uhr von

Heute am 03. Februar feiert Sukadev, der spirituelle Leiter von Yoga Vidya, seinen 53. Geburtstag. Es wird ein bewegendes Ereignis werden mit bewegenden Momenten und lustige Vorführungen. Auch wird es liebevolle, schöne Geschenke, Begegnungen, humorvolle Darstellungen geben und zum Abschluss eine große Geburtstagsfeier am Nachmittag mit gemeinschaftlichem Kuchenessen. Es wird sicher sehr viel Dankbarkeit und Liebe von allen Seiten zu ihm zurück kommen.

Weiterlesen …


Fotoshow: Devi Puja mit Satyadevi

Veröffentlicht am 20.11.2015, 08:42 Uhr von

Eine Puja ist eine Zeremonie bei der das Göttliche verehrt wird. Dabei kommt der Geist zur Ruhe, es entsteht eine tiefe Verbindung mit dem Herzen und die Einheit mit dem Göttlichen wird spürbar. Pujas werden bei Yoga Vidya Bad Meinberg täglich zelebriert. Ein Highlight ist die Devi Puja mit Satyadevi welche jeden Freitag im Shivalaya, unserem Kloster und Retreatbereich, stattfindet. Während dieser Puja wird das Göttliche in Form der Devi, der göttlichen Mutter verehrt. Als ich vor kurzem dabei war, war es so schön, dass ich es gerne mit euch teilen möchte: Weiterlesen …


Fotoshow: Diwali Rama Puja

Veröffentlicht am 12.11.2015, 10:06 Uhr von

Gestern wurde besonders in Indien, aber darüberhinaus auch weltweit, Diwali, das indische Lichterfest gefeiert.

Auch in vielen Yoga Vidya YogazentrenYogaschulen und in den vier großen Yoga Vidya Ashrams im Allgäu, im Westerwald, an der Nordsee und in Bad Meinberg wurde dieser besondere Tag mit viel Herzlichkeit, Freude und positiver Energie begangen.

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg rezitierten wir von 8.00 – 20.00 Uhr das Om Shri Ramaya NamahaMantra und abends feierten wir das Fest im großen Sivananda-Saal mit einer licht-vollen Puja.

Weiterlesen …


Morgen feiern wir Diwali, das indische Lichterfest

Veröffentlicht am 10.11.2015, 09:01 Uhr von

Morgen, am 11. November 2015, feriern wir Diwali, das indische Lichterfest. Diwali, auch Deepavali bzw. Dipavali genannt, ist das indische Fest des Lichtes, einer der populärsten Feiertage des Hinduismus und in mancherlei Hinsicht mit unserem Weihnachtsfest vergleichbar.

Diwali feiert die Rückkehr von Rama nach Ayodhya, und damit symbolisch die Rückkehr des Bewusstseins der Liebe Gottes in die Herzen der Menschen.  Weiterlesen …


Fotoshow: Vijaya Dashami Puja

Veröffentlicht am 22.10.2015, 11:43 Uhr von

Heute ist Vijaya Dashami, der „Tag des Sieges“, der 10. Tag von Navaratri. Dazu wurde heute früh bei Yoga Vidya Bad Meinberg eine große Puja zelebriert, bei der (u.a.) viele Alltagsgegenstände und Objekte des täglichen Lebens geweiht worden sind. Die Puja anlässlich von Vijaya Dashami ist von großer Bedeutung, wobei Achtsamkeit, Kraft und Segen besonders gut fließen, aufgenommen und wirken können.

Die Segnung der Gegenstände – also auch Objekte, mit denen man seine tägliche Arbeit verrichtet oder andere Dinge, in die man besonderen Segen und Kraft hineingeben möchte – transportiert eine tiefere Symbolik: Die göttliche Gegenwart kann in allem gesehen und verehrt werden. Alltägliche Handlungen und Objekte können für uns daher spirituell noch gegenwärtiger in Erscheinung treten. Nicht zuletzt mit einem Augenzwinkern aber vor allem mit dem rechten Maß an Bereitschaft, Vertrauen, Hingabe und Offenheit können wir mithilfe des Rituals unser Bestreben für eine friedliche, harmonische und befreite Existenz positiv stärken. Weiterlesen …


Navaratri – die Verehrung der Göttin und Vedanta

Veröffentlicht am 15.10.2015, 04:02 Uhr von
Play

Sukadev erzählt Geschichten aus der Devi Mahatmyam aus Anlass von Navaratri. Sukadev erzählt auch eine Vedanta Geschichte aus dem Jnana Yoga. Er spricht über die ewigen Prinzipien, über das Unendliche, das Höchste Selbst. Ein kunterbunter Vortrag aus einem Jnana Yoga Schweigeseminar während Navaratri, dem 9-tägigen Fest zur Verehrung der Göttin.

Zum Thema Meditation findest du weitere Infos unter https://www.yoga-vidya.de/meditation.html


Heute beginnt Navaratri – das Fest der Göttin

Veröffentlicht am 13.10.2015, 07:15 Uhr von

Heute beginnt Navaratri („Neunnacht“), das Fest der neun (Nava) Nächte (Ratri) zur Verehrung der göttlichen Mutter im Frühjahr und Herbst. Die folgenden neun Tage/Nächte sind den weiblichen Energien in unserer Welt gewidmet, die wiederum ein Ausdruck des einen, verbundenen, kosmischen, absoluten Seins sind.

Das Navaratri-Fest wird zweimal im Jahr begangen, einmal im Monat Chaitra (April/Mai) und einmal im Monat Aswayuja (September/Oktober). Sommer- und Winteranfang sind zwei wichtige klimatische Wendepunkte und gelten daher als besondere Gelegenheiten zur Verehrung der Göttlichen Mutter. Entsprechend den Veränderungen in der Natur unterliegen auch der menschliche Körper und der Geist in dieser Zeit beachtlichen Veränderungen.

Eine gute spirituelle Praxis während der Zeit von Navaratri kann dir dabei helfen, die bevorstehende Herbst- und Winterzeit besonders positiv zu erleben.  Weiterlesen …


Navaratri

Veröffentlicht am 11.10.2015, 14:32 Uhr von

Navaratri ist das neun-tägige Fest zur Verehrung der göttlichen Mutter. Diese neun Tage und Nächte sind den weiblichen Energien in unserer Welt gewidmet und somit sozusagen auch der „weiblichen Seite“ in jedem von uns.

Das Navaratri-Fest wird zweimal im Jahr begangen, einmal im Monat Chaitra (April/Mai) und einmal im Monat Aswayuja (September/Oktober).

Auch in den vier großen Yoga Vidya Ashrams wird es dazu ab kommendem Dienstag, den 13. Oktober 2015, wieder neun Tage lang verschiedene Rituale und Zeremonien geben.
Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »