Rezept der Woche – Vegane Mayonnaise

Wir bringen Abwechslung in die Küche – simpel, lecker & schnell zubereitet. Vielleicht kennt der eine oder andere unsere beliebte Vegane Mayonnaise, ohne jegliche tierische Zutaten.

Jeden Dienstag zum Kartoffeltag gibt es sie bei uns im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg. Die vegane Mayo ist ideal für Pommes, Sandwiches und Salate.

In diesem Artikel findest du ein Rezept, welches ich heute mit euch teilen möchte: Eine vegane Mayonnaise, die ganz ohne Ei auskommt!

Der Vorteil von Sojamilch gegenüber normaler Milch ist, dass die Sojamilch über einen hohen Anteil an Emulgatoren verfügt und auf diese Weise das Öl besser zu einer homogenen Masse binden kann. Dadurch benötigt man für die vegane Mayonnaise keine Eier und auch keinerlei Eiersatzprodukte.

So einfach geht’s! Mit unserer leckeren veganen Mayonnaise kannst du nichts falsch machen, denn die Grundzutaten sind simpel und die Zubereitung ganz unkompliziert.

Zutaten

  • 0,8 Liter Sojamilch
  • 50ml Zitronensaft
  • 1 Liter Sonnenblumenöl
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL Galgant Pulver
  • 2 TL Senfmehl
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 1 TL Asafoetida
  • 30ml Reissirup

Zubereitung

Schritt 1

Zunächst gibst du alle Zutaten, außer das Sonnenblumenöl, in ein Gefäß und mixt alles mit einem Pürierstab glatt.

Schritt 2

Dann mixt du auf höchster Stufe weiter und gießt langsam das Öl hinzu bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Fertig!

Tipp

Die vegane Mayonnaise hält sich im Kühlschrank ca. 5 Tage.

Guten Appetit!


Weitere Infos:


Über den Autor

Dirk Jensen ist Yoga Personal Trainer, Ayurveda Gesundheits- und Verjüngungsberater, Panchakarma Therapeut und Yoga Therapie Experte.

In seiner Tätigkeit als ganzheitlicher Coach, hilft er Menschen, bei all ihren privaten, beruflichen und sportlichen Zielen Höchstleistung zu erreichen.

Seit 1998 praktiziert er Raja Yoga und lebt seit 2019 im Yoga-Vidya Ashram Bad-Meinberg.

Andere Beiträge des Autors hier klicken
Fragen, Meinungen & Kritik: dirk.jensen@yoga-vidya.de


0 Kommentare zu “Rezept der Woche – Vegane Mayonnaise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.