Ayurveda: Marma-Punkte

Marma-Punkte sind Bereiche des Körpers, an welchem sich Muskeln, Knochen, Venen,
Arterien, Gelenke, Sehnen und Energiebahnen treffen. Sie haben eine unmittelbare
Wirkung auf die inneren Organe und werden zur Stimulierung und Harmonisierung derer
eingesetzt, ähnlich den Akupressur-Punkten der chinesischen Medizin. Es gibt 108
klassische Marmas, wovon einige auch essentielle Energiezentren bzw. Organe darstellen
wie z.B. das Herz als wichtigster Marma-Punkt. Als Tor zu tieferen Bewusstseinsebenen stellt die Marma-Therapie ein wichtiger Zweig im Ayurveda dar.

 

Marma-Massage bei Yoga Vidya: Bei dieser Anwendung werden die Marma-(Vital) Punkte intensiv massiert, eingebettet in eine wundervolle Ayurveda-Massage. Der Energiefluss im Körper wird aktiviert, Muskelverspannungen werden gelöst und Organfunktionen werden harmonisiert. 60 Min. 52 €; 90 Min. 70 €.

Informationen über Ayurveda in Bad Meinberg auf unserer Ayurveda-Homepage
Ayurveda-Hotline Tel.: 0523487-2123 (tägl. 14.30h-16.30h)
Wissenswertes über Ayurveda auf unsererer Ayurveda-Wissensseite
Auf mein.yoga-vidya.de gibt es tolle Ayurveda-Videos
Ältere Ayurveda News-Einträge auf dem Ayurveda Blog Archiv

Und hier gibt es Infos zu Massage Ausbildung

0 Kommentare zu “Ayurveda: Marma-Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.