Iss dich gesund

Salat, Obst, Gemüse und Kerne in Hülle und Fülle. Das Buffet im Haus Yoga Vidya in Bad Meinberg ist viel beschwärmt und ein Paradies gesunder Ernährung. Allerdings Fleisch und Fisch wird man hier vergeblich suchen. Denn die Küche kocht hauptsächlich vegan und vegetarisch.

„Du bist, was Du isst! Wer gesund und harmonisch leben möchte, der sollte genau auf die Herkunft seiner Lebensmittel achten“, erläutert der Seminarleiter der Yoga Vidya-Ferienwochen Harold. Yogis strebten eine sattwische Ernährung an, das heißt eine, die uns in einen ruhigen, ausgeglichenen Zustand bringt. Deshalb legt man auf frische Zubereitung und Vermeidung von energieraubenden Lebensmitteln wie Zucker oder Weizenmehl Wert und achtet auf Herkunft und Aufzucht der Nahrung: Nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen speichern den Stress ihrer Haltung in ihren Zellen ab.  Zusammengefasst geht es darum, dem Körper möglichst viele Mikronährstoffe zukommen zu lassen. Deshalb wird man auf dem Yoga Vidya-Buffet immer mehr Rohes oder Gegartes als Gekochtes finden, deshalb stammen die Lebensmittel vom Biohof und nicht vom Discounter. Qualität, die eigentlich jeder Besucher nach wenigen Tagen spürt – der Energiepegel steigt, denn das Verdauungssystem bleibt von unnötigem Ballast verschont.

Mehr Infos zu einer gesunden Ernährung findest du unter https://www.yoga-vidya.de/vegetarisch-leben.html

0 Kommentare zu “Iss dich gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.