Morgen ist Weltyogatag

Morgen, am 22. Februar, erwartet uns der Weltyogatag – dabei wollen wir weltweit gemeinsam mit allen Yogis bewusst dem Frieden auf der Welt gedenken um die Energie von Liebe und Licht verbreiten.

In diesem Jahr wird durch den Erlös durch Spendengelder des Weltyogatages besonders das „TARA“ Projekt unterstützt. (TARA bedeutet „Stern“). Das Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, afrikanischen Kindern, insbesondere den Mädchen, Zugang zu Bildung und Hygiene zu ermöglichen, damit die Armut geringer wird. Yoga und TARA haben einige Dinge gemeinsam: Flexibilität, Rücksicht und Einheit. Wer sich dafür interessiert, kann hier noch mehr lesen: http://www.worldyogaday.net/cms/node/10

Besonders in Anbetracht von vielen politischen Unruhen, Krieg und Gewalt hat die bewusste Besinnung auf den Frieden eine sehr große Bedeutung. Weltweit gibt es zum Anlass des Weltyogatages zur selben Zeit Yogastunden – von 11-13 Uhr in jeder Zeitzone – um eine Welle des Friedens um den Erdball zu senden. Beteilige dich an dieser Aktion, indem du zur gleichen Zeit Yoga praktizierst oder dich ganz bewusst mit der Friedensenergie verbindest – z.B. indem du ein (oder mehrere)  OM Tryambakam rezitierst.

Yoga Vidya Bad Meinberg beteiligt sich am Weltyogatag und veranstaltet zu diesem Anlass einen Tag der offenen Tür. Nutze diese Gelegenheit, unser Haus und die verschiedenen Angebote – Yogastunden, Ayurveda Oase, Yogatherapie, verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Yoga Vidya unverbindlich kennen zu lernen. Alle Angebote sind am Weltyogatag kostenlos, einschließlich 2 mal vegetarisch-vollwertiger Speisen aus unserer bio-zertifizierten Küche.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

 Hier kannst du dich über das Programm am Tag der offenen Tür bei Yoga Vidya Bad Meinberg informieren.

0 Kommentare zu “Morgen ist Weltyogatag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.