Phantasiereise zu Krishna – Tiefenentspannung im Liegen – mp3 Datei

Begib dich auf eine Reise nach Indien, an die Ufer des Flusses Yamuna. Treffe dort Krishna, um dich aufladen zu lassen mit Licht, Kraft und Positivität. Menschen, die Bildern aus der indischen Mythologie aufgeschlossen sind, können mit dieser Entspannung im Liegen ihr Herz wunderbar öffnen. Live-Aufnahme aus einem Workshop mit Sukadev Bretz im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

krishna9_klein

5 Kommentare zu “Phantasiereise zu Krishna – Tiefenentspannung im Liegen – mp3 Datei

  1. schönes Interview von Forsti mit IdrA (Greg…

  2. Liebe Andrea

    Vielen Dank für deine Frage.

    Eigentlich habe ich an der Technik der Podcasts nichts geändert. Ich habe es auch eben noch mal ausprobiert, und es scheint alles zu funktionieren. Bei den meisten anderen der über 2000 Podcast Hörern (über verschiedene websites) scheint es auch zu funktionieren.

    Eventuell kannst du die Podcasts über eine andere Website beziehen.

    Als Möglichkeiten gibt es unter anderem:

    http://www.podcast.yoga-vidya.de (da kannst du mit der rechten Maustaste auf „Download“ klicken und dann das Verzeichnis angeben, in das du die Datei speichern willst

    http://www.podster.de/view/5931/episodes#start (da musst du auf die Überschrift klicken, anschließend mit rechter Maustaste auf „Datei Herunterladen“)

    Ansonsten müsste das mit itunes sowie auf Podder gut funktionieren.

    Eine Alternative wäre auch, den RSS Feed des Podcasts in den Internet Explorer bzw. Firefox einzugeben (https://sukadev.podspot.de/rss ) und dann auch wieder mit der rechten Maustaste speichern. Das funktioniert aber nur in den neuesten Versionen des Browsers… In älteren Versionen der Browser sieht es entweder sehr kryptisch aus oder man sieht nur ein Bild…

    Ich hoffe, dir gelingt es, das Problem zu lösen.

    Ich wünsche dir weiter viel Inspiration mit den Yoga Vidya Podcasts.

    Om shanti,
    Herzlichst,

  3. Hallo Sukadev,
    wie santosha habe ich auch das PRoblem, dass ich die Mpeg nicht mehr anhören kann. Das bedauere ich sehr, da mich deine Vorträge und besonders die Mantra-Chakra-Herzmeditation sehr angesprochen haben und mich motiviert haben wieder intensiver meiner spirituellen Praxis-sadhana zu widmen. Die Vorträge inspirieren mich immer sehr. Ich würde mich freuen, wenn es eine einfache Lösung für meine Problem gäbe. Außerdem hat mich sehr beeindruckt, dass du die Vorträge und Info`s umsonst ins Netz stellst und jeder darauf zugriff hat.
    Liebe Grüsse Andrea