Swami Sivananda – Leben und Werk Audio Vortrag

Sukadev spricht über Swami Sivananda. Er bringt dir so die Essenz seiner Lehren nahe und lässt dich erahnen, was ein Yoga Meister ist.

Play

Swami Sivananda lebte von 1887-1963. Er war einer der großen Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts. Er gehört zu den Erneuerern des Yoga, der die große Popularität des heutigen Yoga überhaupt ermöglicht hat. Er wirkt bis heute weiter in seinen Schülern und Schülern seiner Schüler. Swami Sivananda ist auch die inspirierende Kraft hinter Yoga Vidya. Er hat den ganzheitlichen Yoga gelebt und gelehrt. Der Yoga Vidya Verlag hat schon viele Werke von Swami Sivananda übersetzt und veröffentlicht.  Wer schon länger diesen Satsang Podcast hört, hat ja schon einiges über Swami Sivananda gehört – es ist aber immer wieder inspirierend, über ihn zu hören. Es heißt ja, durch Hören über einen Meister (Shravana) kann man sich mit seiner Kraft verbinden. Vielleicht willst du das ja ausprobieren: Lausche den Worten mit der inneren Bitte, die lebendige Gegenwart zu spüren. Sukadev hielt diesen Vortrag vor einer Puja am 8. September, dem Geburtstag von Swami Sivananda, während einer Yogalehrer Ausbildung.

8 Kommentare zu “Swami Sivananda – Leben und Werk Audio Vortrag

  1. Ramachandra

    Bitte link kopieren & einfügen, dann sollte es funktionieren.

  2. Halo Neriya, danke für die Info. Allerdings funktioniert der zweite Link nicht – da kommt man nur auf der Joomla Seite an.

  3. Andeutung zu Swami Sivananda von Lumir Bardon

    https://www.youtube.com/watch?v=CRjb_cRwA0o

    Ausschnitt aus einem Brief, wo Franz Bardon auf Swami Sivananda eingeht (etwas herunterscrollen)

    http://www.archivhermetischertexte.at/bardon.htm

  4. Hallo Sukadev,

    Es tut mir leid, ich war mal wieder schneller mit dem Schreiben und hab den Namen nicht mehr eingetragen können. Hoffe, dass die links etwas mehr Licht in die Angelegenheit bringen.

    Möge die Liebe deines Gurus immer mit Dir sein!

    Om Namah Shivaya

  5. Namaste Sukadev,

    Lumir Bardon , der Sohn von Franz Bardon, geht im Verlauf dieses Interviews (es sind mehrere Teile) kurz darauf ein. Bei dem anderen link steht auch noch etwas darüber. Hoffe es hilft etwas 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=CRjb_cRwA0o

    http://www.archivhermetischertexte.at/bardon.htm

    Om Shanti

  6. Hallo Anonymous – das interessiert mich jetzt mal: Der Kontakt von Swami Sivananda mit Franz Bardon. Bevor ich nämlich mit Yoga begonnen hatte, hatte ich anhand der Bücher von Franz Bardon mit spirituellen Übungen begonnen. Die Verbindung der beiden würde mich genauer interessieren.
    Om shanti

  7. Om Shanti

    Swami Sivananda – ja er ist immer noch eine grossartige Quelle der Inspiration für alle Suchenden und Schüler des Yoga! Was die wenigsten wissen ist, dass er ebenfalls im spirituellen sowie brieflichen Kontakt mit Franz Bardon (Gochidananda) stand. Er war auch ein ganz Grosser, was sein Leben und Werk bezeugt. Z.b. hat er das gesamte , fast vergessene ägyptische Einweihungssystem neu beschrieben und zu einem Lehrsystem zusammengestellt, mit etlichen Hinweisen darauf, dass dieser Weg im wesentlichen mit dem des Yoga übereinstimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.