CD Highlights

Sonderaktion CD „Début“ von YogiTownRecords

Veröffentlicht am 04.08.2019, 14:52 Uhr von

Dieses Album enthält eine wunderbare Zusammenstellung von Mantras und Songs verschiedener spiritueller Traditionen.

Ein Gemeinschaftsprojekt des Produzenten und Harfenspielers Klaus Heitz und Musiker*innen in Bad Meinberg. Mit jeder verkauften CD gehen 5 Euro an das Hospiz in Detmold, in dem Klaus Heitz die letzten Tage seines Lebens versorgt wurde.

Weiterlesen …


Album-Review: VISIONS – Mantrayoga Live

Veröffentlicht am 17.02.2019, 08:30 Uhr von

Mit ‚VISIONS‘ kann man eine der beliebten Mantra-Yogastunden von Frauke Richter und Kai Treude jetzt auch mit nach Hause nehmen. Ein fließendes, intuitives Yogaerlebnis ohne viel Denken und dafür mit umso mehr Herz.

Weiterlesen …


Album-Review: Golden Connexion von Gauri D.

Veröffentlicht am 10.01.2018, 09:00 Uhr von

Gauris zweite CD „Golden Connexion“, (gauri: die goldene), ist das Resultat ihrer erneuten Zusammenarbeit mit dem Musiker und Produzenten Guna Nada Das.

OM intonierend eröffnet ihr neues Album mit dem Lied „Patanjali Mantra“, feinfühlig begleitet von Harmonium, Gitarren, Synthesizer und Djembe-Percussion. Patanjali war ein indischer Gelehrter und der Verfasser des Yogasutra.  Weiterlesen …


Album-Review: soma von The Love Keys

Veröffentlicht am 11.12.2017, 09:13 Uhr von

’soma‘ von The Love Keys verzaubert mit sanften Klängen und tragenden Melodien. Das neue Album der Bhakti-Musiker Aleah & Ben gibt uns einen musikalischen Einblick in die Tiefe des Seins.

Eine sanfte Percussion-Line trägt durch den Auftakt-Track Jai Ganesh, in dem die beiden Interpreten im Kanon Ganesha, den hinduistischen elefantenköpfigen Gott, lobpreisen. Ganesha steht symbolisch unter anderem für Aufbruch, Weisheit, Mut und Vertrauen. Wenig verwunderlich also, dass das Album mit dieser Botschaft startet – zumindest bei der Umsetzung des Appells im folgenden Track Give It Up kann man Ganeshas Eigenschaften gut gebrauchen. Darin fordert Aleah Gandharvika, begleitet von zarten Gitarrenklängen, zum Loslassen auf, um Liebe, Freude und Frieden zu erreichen, eine höhere Wahrheit zu erkennen. Weiterlesen …


Die neue Verlagsbroschüre – Yoga Vidya Verlag

Veröffentlicht am 27.08.2015, 14:35 Uhr von

good news: Die neue Yoga Vidya-Verlagsbroschüre ist online – du kannst sie hier als PDF ansehen und dich über aktuelle Neuerscheinungen, Ankündigungen und Aktionen aus unserem laufendem Programm informieren.

Dem großen Yogameister Swami Sivananda lagen Bücher besonders am Herzen. So ließ er im Ashram in Rishikesh eine Druckpresse installieren, um Bücher und Broschüren zu drucken und so die Lehren des integralen Yoga möglichst weit zu verbreiten.

Bei uns im Seminarhaus in Bad Meinberg haben wir zwar keine Druckpresse stehen, führen aber in Form des Yoga Vidya Verlags diese Tradition fort und hoffen, dass wir mit unseren Büchern, CDs und DVDs die Lehren von Swami Sivananda weiter verbreiten und so vielen Menschen Inspiration für die eigene Yogapraxis geben können. Weiterlesen …


20 Jahre Yoga Vidya Verlag – Angebote im Online-Shop

Veröffentlicht am 30.05.2015, 09:55 Uhr von

Swami Sivananda lag die Verbreitung von spirituellem Wissen in Form von Büchern, Ton- und Filmaufnahmen sehr am Herzen und er ließ im Sivananda Ashram in Rishikesh eine Druckerpresse einrichten, um möglichst viele Publikationen drucken und verbreiten zu können.

Wir setzten diese Tradition fort und haben im Yoga Vidya Verlag ein mittlerweile beachtliches Programm von Büchern, CDs und DVDs rund ums Thema Yoga, Entspannung, Meditation, Mantras und Ayurveda.

Weiterlesen …


Schöner leben, sattvig hören

Veröffentlicht am 27.10.2014, 12:00 Uhr von

Horn-Bad Meinbergs Spatzen pfeifen es von den Dächern: Der Ort will sich zu Europas erster Yogastadt entwickeln! Denn mit der Gesundheitsreform blieben vermehrt Kurgäste weg, mit dem Yoga Vidya Seminarhaus kamen viele neue dazu. Rund 90.000 Übernachtungen verbucht Europas größtes Yogazentrum jedes Jahr. Und allmählich ergreift die Verlagerung, weg von den Gesundenden hin zum gesunden Leben, den übrigen Ort: Ökoladen und Sai-Baba-Shop vergrößerten sich, auf Speisekarten tauchen Vegangerichte auf und alteingesessene Händler erweitern ihr Sortiment um nachhaltige oder spirituelle Produkte. Doch die Stadtvision ist umfassender. Sie strebt nach Dingen wie nachhaltige Landwirtschaft, regionale Selbstversorgung oder ein vitales Miteinander unter Gleichgesinnten. Weiterlesen …


Neues Verlagsprogramm ist online

Veröffentlicht am 28.06.2011, 17:00 Uhr von

Der Yoga Vidya Verlag hat sein aktuelles Programm zusammen gestellt. Jede Menge DVDs, Bücher, CDs und Übungspläne unterstützen euch in eurer Yoga-, Meditation- oder Pranayama-Praxis. Für jeden ist etwas dabei, ob Neuling oder ernsthafter Yoga-Aspirant.

Das Verlagsprogramm könnt ihr euch online ansehen oder als PDF-Dokument runterladen. Wenn euch etwas gefällt, könnt ihr über den beigefügten Bestellschein per Post oder Fax bestellen. Oder ihr geht online auf den Yoga Vidya Shop.

Viel Spaß euch zu Hause, mit euren neuen Yoga Vidya Produkten!


Yoga-Power mit der Hanuman Fitness Reihe

Veröffentlicht am 18.03.2011, 15:00 Uhr von

Für alle, die Lust haben, in diesem Frühjahr Yoga ganz neu zu erleben und gleichzeitig etwas für die eigene Fitness zu tun: Es gibt auch in diesem Jahr wieder einige Wochenenden mit der Hanuman Fitness Reihe, der  „Yoga Vidya Fitness“-Reihe für mehr Power.

Und hier geht es ausnahmsweise mal nicht vornehmlich ums Halten und Reinspüren, sonst um intensives bewegtes Körpererleben. Zur Yoga-Fitness-Reihe gehören nämlich flotte Sonnengebete mit Sprungvariationen, Muskelkrafttraining  in den Asana-Variationen, Flexibilitätstraining in den klassischen Asanas, Koordinations-Training und Entspannung. Eine kleine Frühjahrskur, mit der man prima alle Systeme des Körpers trainieren und in neuen Schwung bringen kann. Ohne


CD Tipp des Monats: Bhagavad Gita, Folge 2

Veröffentlicht am 04.01.2011, 15:00 Uhr von

Die Yoga Weisheit der Bhagavad Gita kann man auf vielen Wegen kennen lernen. Zum Beispiel indem man sich eine Originalausgabe dieser uralten Schrift mit Übersetzung besorgt. Oder eine der vielen kommentierten Versionen von erfahrenen Yogis, wie die Bhagavad Gita für Menschen von heute von Sukadev.

Und wer nicht lesen mag, der kann sich das imposante und tiefgreifende Werk auch als CD anhören. Die ersten beiden Kapitel gab es bereits in CD-Form. Nun folgen die Kapitel 3 bis 5. Darin dreht sich der Dialog zwischen Krishna und Arjuna, dem Krieger, um den Yoga des Handelns und der Weisheit, um die


Sanskrit lernen zuhause am PC

Veröffentlicht am 30.12.2010, 17:00 Uhr von

Wer von euch hat sich schon mal gefragt, was eigentlich die vielen Mantras bedeuten, die da bei Yoga Vidya Tag für Tag gesungen und rezitiert werden? Natürlich, wir wissen ja alle, dass diese uralten Worte eine Schwingung transportieren, die man nicht verstehen MUSS. Aber dann fällt in dem einen oder anderen Votrag eine kurze Übersetzung und plötzlich begreift man die Mantras und Segensprüche noch einmal völlig neu.

Wer nicht auf solche zufälligen Hinweise warten und das Puzzle des Sanskrit-Geheimnis nach und nach enträtseln will, der kann sich jetzt auch einfach den neuen Sanskrit Trainer in neuer Auflage im Yoga Vidya


CD des Monats: Yoga Fitness-Reihe für mehr Power

Veröffentlicht am 02.12.2010, 17:04 Uhr von

Von der Hanuman Fitness Reihe haben viele schon gehört – viel weniger haben sie schon geübt. Es gehen ja auch wilde Gerüchte darüber um, wie anstrengend so eine Yoga Fitness Reihe sein kann. Dafür ist sie aber umso wohltuender für Körper und Seele.

Wer Yoga liebt und sich ab und an mal etwas mehr Bewegung und Ausdauertraining dabei wünscht, für den ist die neue Yoga Übungs-CD haargenau richtig: Die Hanuman-Fitness-Reihe, angeleitet von Sukadev. Darin enthalten ist eine ausgewogene Mischung aus Muskeltraining, Flexibilitätstraining, Koordinations-Training und Entspannung.

So kannst du in kurzer Zeit alle Systeme des Körpers trainieren. Ohne Hilfsmittel, ohne Fitness-Studio.


Bhakti Yoga bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 28.08.2009, 13:22 Uhr von
Play

Gestern Abend hatten wir einen wunderschönen Satsang mit vielen enthusiastischen wundervollen Mantra-Sängerinnen. Die Bhakti und Nada Power ist momentan ganz stark im Haus.
Carlotta, gefolgt von Gopi, von der in Kürze auch eine CD im Yoga Vidya Shop erhältlich sein wird hat gesungen, genauso wie Atman Shanti Hoche.

Hier schon einmal ein musikalischer Vorgeschmack:-)

Einfach nur wunderbar. Danach kam ein inspirierender Kurzvortrag von Sukadev mit anschließendem Tryambakam und Arati.
Hochgenuß pur.

Alles Gute für euch. Mit yogischen Grüßen
eure Rukmini.


Neues aus dem Yoga Vidya Verlag

Veröffentlicht am 16.06.2009, 17:54 Uhr von

Gleich 4 neue CD’s sind im Yoga Vidya Verlag erschienen und können im Yoga Vidya Shop bestellt werden.

 

Meditation für Energie und inneren Frieden


Meditation ist der Schlüssel für Positivität, inneren Frieden, Kreativität
und Lebensfreude. Schon 10 Minuten täglich erschließen die inneren
Quellen der Kraft. Auf dieser CD findest Du 5 Meditationsanleitungen,
gesprochen von Suguna Langer. Es sind Live-Mitschnitte aus Satsangs,
aufgenommen im Sivananda-Saal des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg .

Sanskrit Trainer – Schreiben lernen und Unterrichten von Sanskrit

Sanskrit Trainer - Schreiben lernen und Unterrichten von Sanskrit


Trainingsprogramm für den PC
Didaktisch aufbereitet als Präsentation – CD einlegen und los geht’s
Mit dieser CD kannst Du am Rechner üben:
• Sanskrit-Alphabet


Highlights des Samstagabend Satsangs

Veröffentlicht am 13.07.2008, 09:34 Uhr von

Sukadev, Nepal Lodh, Swami Atma, Shanmug Eckhart, Bhajan Noam, Atmanshanti Hoche haben uns gestern gemeinsam mit vielen Sängern ein wunderbar inspirierenden, humorvollen Samstagabendsatsang beschert.

Los ging es mit Bhajan, der den tibetischen Gong ins Schwingen gebracht und in die Meditation eingeleitet hat. Er bietet viele Klangseminare bei uns an.
Nach der Meditation kam, ihr werdet es bestimmt eraten:-), der Yoga Vidya Klassiker, das Jaya Ganesha mit Sukadev, gefolgt von dem Ayodhya Vasi mit Bharata.
      
Atmanshanti, von der ihr ja schon einige Mantras hier im Blog finden könnt, sang das Kyrie Elison. Einfach spitze. ( Aufgrund zahlreicher Rückfragen, hier die