Erfahrung Highlights

Meditation für Verbundenheit und Einheit – Samprajnata-Asamprajnata Meditation

Veröffentlicht am 25.04.2016, 15:00 Uhr von
Play

Erfahre Einheit und Verbundenheit auf jeder Ebene des Seins. Sukadev führt dich in dieser Meditation durch die sieben Stufen einer Meditation: Savitarka -die Verbundenheit auf der physischen Ebene. Nirvitarka – die Bewusstheit, dass die ganze Welt Körper Gottes ist. Savichara – die Bewusstheit der Verbundenheit mit allem Denken und Fühlen. Nirvichara – die Bewusstheit des Kosmischen Geistes. Sananda – die Verbundenheit als Liebe und Freude. Sasmita – die Verbundenheit des „Ich bin“ – alle Lebewesen spüren „Ich bin“ – und sind darin eins.


Seminare mit Sukadev

Veröffentlicht am 12.11.2015, 13:30 Uhr von

Neben dem morgen beginnenden Yoga-Kongress im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg bieten sich dir darüberhinaus zahlreiche Möglichkeiten, in den kommenden Wochen und Monaten an Veranstaltungen und Seminaren mit Sukadev teilzunehmen.

Erlebe den dynamischen Begründer einer der maßgeblich führenden Yoga-Bewegungen Europas live in seinen Seminaren: Sukadev Volker Bretz ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. 1992 gründete er die Yoga Vidya Zentren, um einen ganzheitlichen, lebensnahen Yoga zu lehren und zu verbreiten.

Mittlerweile gibt es 4 große Yoga Vidya Ashrams, über 90 Yoga Vidya Stadtzentren und über 10.000 ausgebildete Yogalehrerinnen und Yogalehrer in der Tradition, die in direkter Linie zu den Lehren großer Yogameister wie Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda steht.

Viele Yoga-interessierte Menschen konnten durch die Inspiration von Sukadev, dank seiner freundlichen, aufgeschlossenen und gelassenen geistigen Haltung, wichtige Erfahrungen auf ihrem persönlichen Yoga-Weg machen. Mit seiner humorvollen Art und seinem großartigen Wissens- und Erfahrungsschatz gibt Sukadev auch tiefgründige und umfassende Zusammenhänge verständlich weiter.  Weiterlesen …


Seminare mit Sukadev

Veröffentlicht am 27.05.2015, 14:48 Uhr von

Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga-Bewegungen Europas live in seinen Seminaren: Sukadev Volker Bretz ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. 1992 gründete er die Yoga Vidya Zentren, um einen ganzheitlichen, lebensnahen Yoga zu lehren.

Mittlerweile gibt es 4 große Yoga Vidya Ashrams, über 90 Yoga Vidya Stadtzentren und über 10.000 ausgebildete Yogalehrerinnen und Yogalehrer in dieser Tradition.

Mit seiner humorvollen Art und seinem großartigen Wissens- und Erfahrungsschatz gibt Sukadev auch tiefgreifende und umfassende Zusammenhänge verständlich weiter.

Viele Yoga-Interessierte Menschen konnten durch die Inspiration von Sukadev, dank seiner freundlichen, aufgeschlossenen und gelassenen geistigen Haltung, wichtige Erfahrungen auf ihrem persönlichen Yoga-Weg machen.  Weiterlesen …


Seminare mit Sukadev

Veröffentlicht am 16.02.2015, 19:00 Uhr von


Sukadev Volker Bretz ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Mit seiner humorvollen Art und großartigem Wissens- und Erfahrungsschatz kann er auch komplizierte Zusammenhänge weitergeben und Yogainteressierte zu intensiver Praxis inspirieren. Wir freuen uns besonders bei Yoga Vidya Bad Meinberg, dass er hier viele Seminare und Ausbildungen unterrichtet und so viele Menschen in den besonderen Genuss kommen können, von seinem Wissen zu profitieren. Nutze die Gelegenheit und lasse dich von Sukadev inspirieren und dich zu neuen Erkenntnissen führen. Weiterlesen …


Reinkarnation

Veröffentlicht am 24.01.2015, 15:00 Uhr von

Reinkarnation – eine Vorstellung über das Leben nach dem Tod. Aus Sukadevs Buch „Karma und Reinkarnation

Die Vorstellung von Reinkarnation war zu allen historisch bekannten Zeiten die am meisten verbreitete.

Sie besagt, dass Bewusstsein nicht vom Hirn abhängt, dass wir letztlich jenseits der Materie existieren. Bewusstsein und damit Leben hängt nicht von der Materie ab. Das Bewusstsein inkarniert sich in die Welt, um Erfahrungen zu machen. Bewusstsein wird beschränkt durch die Verkörperung. Es macht in einem lebendigen Körper Erfahrungen. Weiterlesen …


Abschluss Yogalehrer Ausbildung Intensiv

Veröffentlicht am 15.12.2014, 12:00 Uhr von

Herzlichen Glückwunsch an die Absolventen der Yogalehrer Intensiv-4-Wochen Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg!

Die gesamte Gruppe hat am letzten Samstag die theoretische Prüfung bestanden, als Abschluss an 4 Ausbildungswochen, angefüllt mit Yoga- und Meditationspraxis, Pranayama, Vorträgen, Bhagavad-Gita, Unterrichtstechniken, Lehrproben und vieles mehr. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 21.11.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag: Yoga Vidya Grundsätze – Gesundheit Frieden Verwirklichung mit Sukadev

Sukadev trägt während eines Satsangs bei Yoga Vidya Bad Meinberg über die positiven Wirkungen von Yoga im allgemeinen und die Besonderheiten des Yoga Vidya Yogastils vor.
Sehr inspirierende Worte über die persönlichen und globalen Effekte, die durch das praktizieren von Yoga spürbar werden.
Auf persönlicher Ebene bewirkt Yoga stabilisierend auf die Psyche, heilende auf den Körper und öffnet einen für die Tiefe des Wesens und die Erfahrung einer höheren göttlichen Wirklichkeit.
Auf globaler Ebene kann Yoga dazu beitragen, dass sich das Positive auf der Welt verstärkt verbreitet. So


Sukadev on Tour

Veröffentlicht am 21.10.2014, 14:00 Uhr von

Workshops, Seminare und Ausbildungen mit Sukadev, dem Gründer von Yoga Vidya in verschiedenen Yoga Vidya Stadtcentern:

Sukadev lehrt nicht nur bei Yoga Vidya Bad Meinberg, sondern besucht auch die anderen Yoga Vidya Seminarhäuser und gibt Workshops in den Yoga Vidya Stadtzentren auch in deiner Nähe.

Nutze die Gelegenheit, ihn persönlich in deiner Stadt zu treffen und dich von seinem großen Wissen, seiner Erfahrung und seiner humorvollen und menschlichen Art, philosophische Sachverhalte darzustellen, inspirieren zu lassen.

Hier die nächsten Termine:

 

 

Weiterlesen …


Vom Glück, ein Erdenwurm zu sein

Veröffentlicht am 17.10.2014, 08:30 Uhr von

Sind die Aufs und Abs des (spirituellen) Lebens dazu da, sich durch sie hindurchzukämpfen? Oder sollen wir unverkrampft annehmen lernen, was ist? Krishnadas machte uns heute im Satsang klar: Es geht um Letzteres! Weiterlesen …


Vorstellung unserer Yogalehrer – Interview mit Tenzin

Veröffentlicht am 15.10.2014, 14:00 Uhr von

Das Team der hauptunterrichtenden Yogalehrer von Yoga Vidya Bad Meinberg stellt sich vor: In jeder Ausgabe dieser Serie könnt ihr einen unserer Yogalehrer ein wenig persönlich kennen lernen.

Die Hauptaufgabe der Yogalehrer aus diesem Team ist es, Yogastunden, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen zu geben und so Yoga in all seinen Aspekten an unsere Gäste zu vermitteln. So stehen sie als Bindeglied zwischen den Teilnehmern ihres Unterrichtes und den großen Meistern des Yoga: eine verantwortungsvolle Aufgabe. Für diesen Beitrag sprach ich mit Tenzin: Weiterlesen …


Abschluss Yogalehrer Ausbildung

Veröffentlicht am 24.09.2014, 14:00 Uhr von

Große Erleichterung, Freude, schöne Erinnerungen und tiefe Erfahrungen und ein wenig Wehmut: diesen September verabschieden sich erfolgreich eine Gruppe neu ausgebildeter Yogalehrer der 4-Wochen-Intensiv Ausbildung von Yoga Vidya Bad Meinberg: Herzlichen Glückwunsch euch allen! Ihr habt alle eine sehr intensive Zeit durchlebt, seid 4 Wochen lang schon um 6 Uhr im Yogalehrer Satsang erschienen, habt ein umfangreiches Programm aus Vorträgen, Yogastunden, Karmayoga, Pranayama und Lehrproben gemeistert. Die Tage waren damit meist bis 22 Uhr angefüllt, und jetzt habt ihr alle gemeinsam die Abschlussprüfung bestanden. Weiterlesen …


Rückblick: Kinderyoga Kongress

Veröffentlicht am 04.09.2014, 23:08 Uhr von

„Berühren – Begeistern – Bewegen“ lautete das Motto des Kinderyoga Kongresses, der am letzten Wochenende bei Yoga Vidya Bad Meinberg stattfand. Und noch einige Tage danach ist die Begeisterung, Freude an Bewegung und das Berührtsein hier im Haus deutlich spürbar. Vielen Dank an alle Referenten und Gäste für dieses freudvolle und informative Wochenende, und großen Dank an alle Sevaka und Helfer!

Es war ein wunderbarer Kongress mit viel Spaß, Musik und Yogastunden und Workshops für Kinder und Erwachsene und vieles mehr. Die Mischung aus kleinen und erwachsenen Gästen, die viele Veranstaltungen auch gemeinsam besuchen konnten, machte die besondere Atmosphäre des Kongresses aus. Dazu der Enthusiasmus der Referenten, die mit uns ihre Erfahrungen beim Unterrichten von Kinderyoga teilten und uns in ihren Vortägen und Workshops eine Menge Wissen und Inspiration schenkten. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 22.08.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag: Geschichten aus dem Vedanta mit Sukadev

Sukadev erzählt im Satsang von Yoga Vidya Bad Meinberg einige Geschichten aus dem Vedanta.
In diesen Geschichten geht es in unterschiedlichen Ausführungen um unser Erlebnis des Selbst. Unser Leben sollten wir der Erfahrung unseres göttlichen Selbst widmen. Die ganze Welt besteht aus Manifestationen des Göttlichen und es entstehen daraus ständig Situationen, aus denen wir lernen und unsere Ängste überwinden können. Verstehen wir das, brauchen wir vor nichts Angst zu haben.

 

 

Yoga – Yogasequenz mit Gauri: Krähe und Clown

Gauri zeigt dir eine Krähe mit Übergang in den Clown. Kakasana


05 Höchste Weisheit und der Weise

Veröffentlicht am 04.07.2014, 15:00 Uhr von
Play

Weisheit schließt Wissen und praktische Erfahrung ein und geht über beide hinaus. Weise werden bewundert. Weise Menschen tun viel Gutes, sie bewirken viel, sie haben Charakter. Wenn man einen Weisen fragt, bekommt man die besten Ratschläge. Was aber ist höchste Weisheit? Höchste Weisheit betrifft Fragen, auf die es keine echte Antwort gibt. Es heißt: Gott ist allgegenwärtig, allmächtig, allwissend. Gott ist die Liebe. Warum aber ist die Welt so wie sie ist? Die Welt scheint sich anhand von Gesetzmäßigkeiten zu entwickeln. Wo bleibt da Platz


Transformationsprozesse während einer Yogalehrer Ausbildung

Veröffentlicht am 26.06.2014, 08:30 Uhr von

Wie verändert eine Yogalehrer Ausbildung 4-Wochen-Intensiv das Leben der Teilnehmer?
In einer groß angelegten Studie der Universität Gießen zum Wesen des Yoga gingen Wissenschaftler dieser Frage nach. 1.700 Probanden wurden dazu nach den persönlichen und spirituellen Auswirkungen der Yogalehrer Ausbildung beim Yoga Vidya e.V. befragt.
Die Studie ergab, dass die intensive Yogapraxis sich förderlich auf die Gesundheit und den Lebensstil der Teilnehmer auswirkte. Die Studienteilnehmer waren nach der Ausbildung besser in der Lage, persönliche Ressourcen bewusster wahrzunehmen, sie wurden psychisch stabiler und selbstbestimmter. Weiterlesen …


Gurukula Yogalehrer Ausbildung

Veröffentlicht am 15.06.2014, 09:20 Uhr von

Möchtest du Yogalehrer werden, dazu einen Zeitabschnitt lang Yoga intensiv praktizieren? Wünschst du dir, dabei ganz in die Praxis einzutauchen, das Leben im Ashram kennen zu lernen und für die Zeit der Ausbildung ein Teil der Yoga Vidya Gemeinschaft zu sein?

In der Yogalehrer Ausbildung nach dem Gurukula System lebst du 2 Monate im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. In dieser Zeit behandelst du den selben Unterrichtsstoff wie in der Yogalehrer-4-Wochen-Intensiv Ausbildung, verbringst aber mehr Zeit mit Karma Yoga, dem selbstlosem Dienst. Durch den verlängerten Aufenthalt im Haus entwickelst du eine tiefere Beziehung zu deinen Ausbildern, du erlebst die Einbindung in die Gemeinschaft und kannst so durch deine intuituve Wahrnehmung Yoga in seiner Ganzheit und wie er hier im Hause gelebt wird, mit deinem ganzen Sein aufnehmen. Weiterlesen …


Erfahrungsbericht aus der Yogalehrerausbildung, 2. Woche Tag 7

Veröffentlicht am 07.06.2014, 09:15 Uhr von

7. Tag  Die Lehrprobe

Morgens hatten wir um 6:00 Uhr unsere Tratak Meditation, danach wurden uns yogische Reinigungsübungen (Kriyas) vorgestellt und direkt von uns ausprobiert. Zusätzliche Kriyas sind wichtig bei Ernährungsumstellung. Entgiftungsprozesse, Umstellungsschwierigkeiten und Entzugserscheinungen werden reduziert. Bei intensiver Yoga-Praxis ist die Reinigung des physischen Körpers wichtig und läßt die Yoga-Übungen schneller wirken und das Prana schneller fließen. So steht es in der Beschreibung und ich kann es bestätigen.

Um 11:00 Uhr Frühstück/Mittagessen, kurze Mittagspause, theoretischer Unterricht, Studium der Bhagavad Gita, Vorträge zum Thema Anatomie und schließlich meine Lehrprobe.

Ich war erstaunlich ruhig. Durch die Praxis


Erfahrungsbericht aus der Yogalehrerausbildung, 2. Woche Tag 4

Veröffentlicht am 04.06.2014, 09:15 Uhr von

4. Tag.
Der Tag gestern hat schon gut angefangen. Ich habe um 5:30 Uhr morgens meinen Wecker ausgestellt, bin aber nicht gleich aufgestanden, sondern liegen geblieben und kurz noch mal eingeschlafen. Das bedeutet, das ich ziemlich gehetzt um 6:05 Uhr mit fliegender Jacke und Tasche zur Morgenmeditation gerannt bin. Einen Vorteil hat das Verschlafen, der Kreislauf ist durchs rennen angeregt und die Müdigkeit ist verflogen wenn man dann auf dem Yogakissen ankommt und versucht, die Atmung zu regulieren. Vielleicht probiere ich das mit dem rennen morgen wieder, aber so dass ich trotzdem noch pünktlich da bin.

Gestern war die erste Lehrprobe für die ersten Gruppen der angehenden Yogalehrer. Alle waren aufgeregt, Weiterlesen …


Erfahrungsbericht aus der Yogalehrerausbildung, 2. Woche Tag 3

Veröffentlicht am 03.06.2014, 09:15 Uhr von

Hier mein 3. Bericht aus dieser Ausbildungswoche für Euch:

Bunter Abend?

Gestern stand nach der Praxis und der Theorie ein bunter Abend in unserem Stundenplan. Ein bunter Abend? Es hieß, wir sollen uns was einfallen lassen, wir sind für das Programm zuständig. Ah ja?! Wann bitte sollen wir ein Programm für einen bunten Abend zusammenstellen? Mit Vorführungen, Spielen, Liedern, Geschichten… ? Weiterlesen …


Erfahrungsbericht aus der Yogalehrerausbildung, Tag 5

Veröffentlicht am 20.05.2014, 09:15 Uhr von

Grüße aus Bad Meinberg, 5.Tag der 4×1 wöchigen Yogalehrerausbildung!

Heute werde ich nach Hause abreisen und erst einmal über alles nachdenken. Mein Wunsch wäre, einiges was ich gelernt und erfahren habe in meinen Alltag einzubinden.

Mit meinem jetzigen Wissen und den Erfahrungen die ich hier machen durfte, werde ich einiges ändern müssen. Die zu Hause werden sich wundern und meine Entscheidung hoffentlich akzeptieren und verstehen. Ich werde versuchen, unerschrocken und entschlossen auf diesem Weg weiter zu gehen, wie es schon Swami Sivananda vor langer Zeit empfohlen hat. Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »