Mantra Yoga Highlights

Mantra Yogastunden: Warum sie wirken und wie wir diese Wirkung erzielen können

Veröffentlicht am 03.07.2019, 17:33 Uhr von

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg finden jede Woche regelmäßig mehrere Mantra-Yoga-Stunden statt. Wer so eine schon einmal besucht und es geschafft hat, einen Platz in der Menge zu ergattern, weiß: Mantra-Yoga liegt voll im Trend. Es gibt kaum andere Yoga-Stunden, die so gut besucht sind, wie diese. Erfahre, was ihre Wirkung ausmacht und wie du diese für deine Yogastunden nutzen kannst.

Weiterlesen …


Album-Review: VISIONS – Mantrayoga Live

Veröffentlicht am 17.02.2019, 08:30 Uhr von

Mit ‚VISIONS‘ kann man eine der beliebten Mantra-Yogastunden von Frauke Richter und Kai Treude jetzt auch mit nach Hause nehmen. Ein fließendes, intuitives Yogaerlebnis ohne viel Denken und dafür mit umso mehr Herz.

Weiterlesen …


Tulsi Mala

Veröffentlicht am 24.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Eine Tulsi Mala ist eine Gebetskette aus Perlen, die aus den Zweigen des Tulsi-Strauches gemacht werden. Tulsi ist der Radha heilig, daher auch Krishna, Rama, Vishnu und Shiva. Sukadev erläutert, was es mit der Tulsi Mala als spezielle Form der Japa Mala auf sich hat – und wie du sie verwenden kannst. https://wiki.yoga-vidya.de/Tulsi_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können trotzdem für


Sphatika Mala

Veröffentlicht am 23.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Die Sphatika Mala, auch genannt Kristall-Mala beziehungsweise Sphatika Japa Mala, ist eine Gebetskette mit 54 oder 108 Perlen aus Bergkristall. Die Sphatika Japa Mala, die Bergkristall-Mala, gilt der Shakti, der Göttlichen Mutter, als heilig. Sukadev spricht darüber, wie man eine echte Sphatika Mala von minderwertigen Malas unterscheiden kann. Er erwähnt, warum, Sphatika als besonders machtvoll gilt. Denn Sphatika, Bergkristall, gilt als geronnes Wasser, als Mond auf der Erde, daher als weibliches Prinzip. https://wiki.yoga-vidya.de/Sphatika_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos


Rudraksha Mala

Veröffentlicht am 22.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Was ist eine Rudraksha Mala? Wie erkennt man sie? Für was werden Rudraksha Malas verwendet? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. Sukadev zeigt die Rudraksha Mala und informiert, für welches Mantra Rudraksha Mala hilfreich ist. https://wiki.yoga-vidya.de/Rudraksha_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können trotzdem für dich interessant sein. Die Rudraksha Mala ist spezielle Form der Japa Mala. Übrigens: Viele Podcasts findest du auch auf


Shiva-Shakti-Mala

Veröffentlicht am 21.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über die Shiva-Shakti-Mala. Eine Shiva-ShaktiMala besteht aus Sphatika (Bergkristall) und Rudraksha (ein großer Samen). Sphatika ist der göttlichen Mutter (Durga, Shakti) heilig. Rudraksha ist dem Shiva heilig. Die Shiva-Shakti-Mala besteht daher aus einer Hälfte Bergkristall-Perlen, und einer Hälfte Rudraksha Perlen. https://wiki.yoga-vidya.de/Shiva-Shakti-Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können trotzdem für dich interessant sein. Shiva-Shakti Mala ist spezielle Form


Sandelholz-Mala, Chandana Mala

Veröffentlicht am 20.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über die Japa Mala aus Sandelholz, Chandana Mala oder auch einfach Sandelholz-Mala genannt. Du siehst, wie eine Sandelholz-Mala aussieht, und wie du sie erkennen kannst. Sukadev spricht über die Besonderheit von Sandelholz als dem Vishnu und Krishna heiliges Holz. Er rezitiert die Mantras, für deren Rezitation die Chandana Mala besonders geeignet ist. https://wiki.yoga-vidya.de/Chandana_Mala, https://wiki.yoga-vidya.de/Sandelholz-Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala – aber die Ausführungen von Sukadev können


Japa Mala Verwendung

Veröffentlicht am 19.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Wie kannst du eine Japa Mala verwenden für die Meditation. Sukadev erläutert dir, was eine Japa Mala ist, wie du sie verwendest – und wozu man eine Japa Mala brauchen kann. Sukadev zeigt, wie du eine Japa Mala hältst, wie du mit der Japa Mala rezitierst und meditierst. Er stellt dabei die verschiedenen Materialien vor, aus denen eine Japa Mala gemacht sein kann. https://wiki.yoga-vidya.de/Japa_Mala. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos. Du siehst hier zwar nicht die Mala –


Siddhi Mantra

Veröffentlicht am 18.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Siddhi Mantras sind Mantras, die besondere Kräfte erzeugen. Siddhi bedeutet Erfolg, Vollkommenheit, etwas, was man erreicht. Siddhis sind auch die übernatürlichen Kräfte, die außergewöhnlichen Fähigkeiten. Siddhis sind auch die potentiellen Kräfte in jedem Menschen. Siddhi Mantras sind Mantras, mit denen du bestimmte Kräfte und Fähigkeiten kultivieren kannst. Sukadev stellt in diesem Vortrag die verschiedenen Siddhi Mantras vor, die bei Yoga Vidya verwendet werden. Er erläutert ihre Bedeutung und rezitiert sie. Alle Mantras findest du auf http://mein.yoga-vidya.de/profile/YogaVidyaKirtanheft. https://wiki.yoga-vidya.de/Siddhi_Mantra. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast


Schutz-Mantra

Veröffentlicht am 17.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Im Yoga gibt es verschiedene Schutz-Mantras. Diese Mantras können dir Schutz geben, können dir das Gefühl geben, beschützt zu werden. Zwar brauchst du nichts zu befürchten – denn in deinem Selbst bist du unverletzlich. Aber es gibt bestimmte Mantras, die dir helfen können, dich beschützt zu fühlen. Diese Mantras können wirksam sein gegen negative Kräfte, gegen Katastrophen etc. Sukadev erläutert einige Schutz-Mantras und ihre Verwendung, z.B. Krishna Krishna Mahayogin Mantra, http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/krishna-krishna-mahayogin. Ein anderes Schutz-Mantra ist Om Sharavanabhava Namah http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-sharavanabhavaya-namaha , das Om Tryambaka Mantra http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/maha-mrityunjaya-mantra-om


Anti-Burnout-Mantra und Meditation

Veröffentlicht am 16.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Mit Mantras kann man seine Batterien gut aufladen. Durch Mantras kann man neue Freude und neue Inspiration erfahren. Ein besonderes Mantra gegen Burnout ist das Om Shri Rama Rama Rameti, die Nr. 609 im Yoga Vidya Kirtanheft. Sukadev gibt auch einige Tipps gegen Burnout. https://wiki.yoga-vidya.de/Anti-Burnout-Mantra. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast von Yoga Vidya ist die Tonspur eines Mantra Videos.


Mantra mit Bitte um Führung – für gute Entscheidungen

Veröffentlicht am 15.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Wenn du Führung brauchst, eine gute Entscheidung treffen musst oder nicht in der Lage bist, eine Entscheidung zu treffen, dann kannst du Mantras wiederholen mit Bitte um Führung. Dafür eignen sich z.B. Om namo Bhagavate Sivananda, das Gayatri Mantra und das Surya Gayatri. https://wiki.yoga-vidya.de/Mantra_mit_Bitte_um_Führung, http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-namo-bhagavate-sivanandaya, http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/gayatri-mantra-gayatri-mantra, http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-adityaya-vidmahe-surya. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast von Yoga Vidya ist die Tonspur eines Mantra Videos.


Saguna Mantra

Veröffentlicht am 14.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Ein Saguna Mantra ist ein Mantra mit Eigenschaften. Im Yoga unterscheidet man Saguna Mantra und Nirguna Mantra. Ein Nirguna Mantra ist ein Mantra ohne Eigenschaften. Ein Saguna Mantra ist ein Mantra mit Eigenschaft. Konkret ist ein Saguna Mantra ein Mantra, das sich an einen Aspekt Gottes wendet, z.B. Vishnu, Lakshmi, Rama, Saraswati, Shiva, Ganesha, Hanuman, Kali, Durga, Krishna etc. Sukadev erläutert dir, wann du eher mit einem Nirguna Mantra, wann du eher mit einem Saguna Mantra meditieren kannst. https://wiki.yoga-vidya.de/Saguna_Mantra. Übrigens: Viele Podcasts


Nirguna Mantra

Veröffentlicht am 13.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Was ist ein Nirguna Mantra? Welche Nirguna Mantras gibt es? Wie verwendet man Nirguna Mantras? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. Nirguna Mantras sind Mantras werden auch „abstrakte Mantras“ genannt, auch Vedanta Mantras. Sie beziehen sich direkt auf das Göttliche an sich, nicht an einen konkreten Aspekt Gottes. In der Yoga Vidya Tradition gibt es 5 Nirguna Mantras, die gleichzeitig Moksha Mantras sind. Und es gibt eine Reihe von weiteren Mantras, die im engeren Sinne nicht zu den Moksha Mantras zählen. Sukadev rezitiert die Nirguna


Moksha Mantra

Veröffentlicht am 12.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Was ist ein Moksha Mantra? Welche Moksha Mantras gibt es? Wie verwendet man Moksha Mantras? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. Moksha Mantras sind Mantras, mit denen du meditieren kannst und mit denen du die Gottverwirklichung erreichen kannst. Sukadev rezitiert alle 18 Moksha Mantras der Yoga Vidya Tradition https://wiki.yoga-vidya.de/Moksha_Mantras. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast von Yoga Vidya ist die Tonspur eines Mantra Videos.


Mantra Rezitation gegen Angst und Lampenfieber

Veröffentlicht am 11.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Wenn du Angst hast oder Lampenfieber, kannst du ein Mantra rezitieren oder der Rezitation eines Mantras lauschen. Du atmest dabei sehr langsam aus und stellst dir vor, dass Lichtenergie in dich hineinströmt und durch dich wirkt. Sukadev rezitiert zwei Mantras und leitet dich zu einer Visualisierungsübung und ruhigem Atem an: Om Namah Shivaya. Krishna Krishna Mahayogin… //. http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/krishna-krishna-mahayogin, http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/die-bedeutung-von-om-namah, https://wiki.yoga-vidya.de/Mantra_gegen_Angst_und_Lampenfieber. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast von Yoga Vidya ist die Tonspur eines Mantra Videos.


Mantra Rezitation vor wichtiger Entscheidung

Veröffentlicht am 10.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Stehst du vor eine wichtigen Entscheidung? Überlegst du, wie es weiter geht in deinem Leben? Willst du wissen, wie es weiter geht in deinem Leben? Dann bitte um Führung.  Sukadev leitet dich dazu an, dich in Gebet und innerer Stille für diese innere Führung und die Führung Gottes zu öffnen. Er leitet dich zu einer Visualisierung, zu Gebet an. Er rezitiert für dich das Surya Gayatri, Sivananda Mantra, Mahavidya Gayatri. Lass die Kraft von Sukadevs Worten, die Kraft der Visualisierung, des Gebetes und der Mantras auf


Schutzmantra Rezitation – rufe göttlichen Schutz an

Veröffentlicht am 09.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Lass die folgende Mantra-Rezitation auf dich wirken. Du erfährst göttlichen Schutz, eine starke Kraft . Wo das Krishna Krishna Mahayogin Mantra wiederholt wird, kann sich keine negative Energie, keine dunkle Kraft halten. Stelle dir ein göttliches Licht vor. Fühle dich von oben bis unten durchdrungen. Stelle dir Krishna vor – oder deinen Meister, deine Meisterin. Spüre, dass die Energie des Meisters, der Meisterin, dich ganz durchdringt.

kṛṣṇa kṛṣṇa mahā-yogin
kṛṣṇa kṛṣṇa mahā-yogin ‚ bhaktānām abhayaṅkara /
govinda paramānanda ‚ sarvaṃ me vaśam ānaya //

Infos zu


Mantra Rezitation in einer Lebenskrise

Veröffentlicht am 08.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Befindest du dich in einer Lebenskrise? Ist etwas Schlimmes geschehen? Weißt du nicht wie es weiter gehen soll? Ist etwas in deinem Leben in eigenartige Bahnen geraten? Dann lass dich von Sukadev in eine Visualisierung führen und die Kraft der Mantras auf dich wirken. Sukadev rezitiert das Sharanagata Mantra, das Kali Mantra, Durga Mantra, Krishna Krishna Mantra, Surya Gayatri, Twameva Mantra. Diese Mantras, Visualisierungen und Gebete können dir viel Trost schenken.

Infos zu Mantras:

Autor und Sprecher


Heilmantra Rezitation für dich

Veröffentlicht am 07.04.2017, 05:31 Uhr von
Play

Brauchst du Heilung? Geht es dir momentan nicht so gut? Dann lass das folgende Mantra auf dich wirken. Sitze, liege oder stehe ganz entspannt. Spüre deinen Körper. Öffne dich für Lichtenergie und Segen. Lass die Kraft des Folgenden Mantras auf dich wirken:

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanaan
Mrityor Mukshiyaa Maamritat

 

Infos zu Mantras:

Autor


Ältere Einträge »