Erfahre die Kraft der Heldin mit dem Devi Mantra Flow

Verbinde dich mit der Kraft der Heldin, der starken Seite der weiblichen Energie, im Devi Flow in absoluter Harmonie mit einem Devi Kirtan. Mantra Yogalehrerin Pranavi zeigt dir, wie es geht.

Devi Mantra Flow

Im Mantra Yoga im Rahmen der Hatha Yoga Praxis werden Mantras gezielt eingesetzt, um sich noch tiefer und intensiver mit der jeweiligen Asana und den jeweiligen Inhalten der Asana zu verbinden.

Devi Mantra Flow mit Pranavi & Vishnu-Shakti 💗

Verbinde dich mit der Kraft der Heldin, 🦸‍♀️ der starken Seite der weiblichen Energie, 💥 im Devi Flow in absoluter Harmonie mit einem Devi Kirtan. 😍

Gepostet von Yoga Vidya am Sonntag, 9. Februar 2020

Dabei ist das entsprechende Mantra idealerweise genau auf die Asana und das Thema der Yogastunde abgestimmt, so dass ein stimmiges Gesamtbild für die Übenden entsteht. So kann tiefes Vertrauen in die Yogastunde und auch die eigene Praxis entstehen und sich ein innerer Raum für die eigenen Themen öffnen.

Mantra Yoga mit Mantra Flows

Diesen strukturierten Aufbau und die dazugehörige thematische Verzahnung innerhalb von Mantra Yogastunden kannst du bei Yoga Vidya in der Mantra Yoga Intensivwoche lernen.

Ganz besonders ist es, wenn nicht nur eine gehaltene Asana mit einem genau ausgesuchten Mantra verbunden wird, sondern sogar eine spezielle Abfolge von Bewegungen – eine sogenannte Karana.

Was ist ein Flow?

Karanas sind also im Hatha Yoga bestimmte Bewegungsabfolgen und können auch als Flows bezeichnet werden. Surya Namaskar – der Sonnengruß – ist z.B. momentan wohl der bekannteste Yoga Flow.

Flow kommt aus dem Englischen und bedeutet „Fließen“ und so werden in Yoga Flows verschiedene Asanas durch fließende Bewegungen miteinander verbunden.

Wie stimme ich Flows auf ein Mantra ab?

Im Mantra Yoga haben wir nun die Chance, die Yoga Flows genau auf ein bestimmtes Mantra abzustimmen und Flows zu ausgesuchten Mantras zu choreografieren.

Die Choreografie befindet sich dabei – wie auch im Tanz – immer im Kontext von Rhythmus, Melodie und Ausdruck. Zusätzlich grundlegend wichtig für die Choreografie ist die Bedeutung und Wirkung der ausgesuchten Asanas sowie das übergeordnete Thema der Yogastunde. Es geht nicht um eine zufällige Aneinanderreihung von Bewegungen.

Der Devi Flow

Im neuem Devi Flow geht es z.B. darum, sich stark mit der weiblichen Energie – der Energie der Erde – in ihrer heldenhaften Form zu verbinden. Dafür sind verschiedene Variationen von Virabhadrasana fließend verbunden und werden nach dem Sonnengruß – Energie des Himmels – ausgeführt.

Der Devi Flow betont besonders den Aspekt der kräftig und entschieden handelnden weiblichen Energie im Alltag und wird von Übenden gerade nach dem Sonnengruß als sehr harmonisierend erlebt.

Devi bezeichnet dabei die weibliche Form des Göttlichen an sich. Der Devi Flow ist entsprechend dem gesungenen Devi Kirtan konzipiert und folgt diesem in der Rhythmik und dem Melodiebogen – auch die Atmung in dem Flow entspricht genau der Rhythmik des Kirtans. So kannst du dich mit einer kraftvollen weiblichen Energie verbinden, die dich stärkt und trägt.


Über Pranavi

PranaviPranavi Verena Antonia Deventer ist Yoga Lehrerin (BYV), Yin Yoga Lehrerin, Yogatherapeutin, spirituelle Lebensberaterin, Meditationskursleiterin und Mantra Yoga Lehrerin. Für sie ist Achtsamkeit in der Praxis sehr wichtig und die Verknüpfung mit den individuellen Lebensthemen, um die Yoga Praxis auch über die Matte hinaus lebendig sein zu lassen. Pranavi praktiziert Yoga und Meditation täglich seit 2012 und lebte im Jahr 2019 auch als Sevaka bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Seitdem lebt und arbeitet sie als Yogalehrerin mit einem Schwerpunkt auf Mantra Yoga und Meditation. Ihre Unterrichtsweise ist persönlich, ermutigend und immer auf Augenhöhe.


Alle Seminare mit Pranavi


 

0 Kommentare zu “Erfahre die Kraft der Heldin mit dem Devi Mantra Flow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.