Mantrayoga Highlights

Interview mit Sundaram: Nada Brahma – Die Welt ist Klang

Veröffentlicht am 27.10.2018, 08:45 Uhr von

Ein Mantra ist eine mystische Klangschwingung und bedeutet Manas trayate – „Den Geist befreien“. Swami Sivananda sagt: „Nada (Klang) fängt den Geist. Der Geist erreicht Laya (Auflösung) durch süßen Nada.“

Mantra Yoga gehört zum Nada Yoga, dem Yoga des Klanges. Seit 5000 Jahren ist er der älteste Weg in der Yogatradition überhaupt und integraler Bestandteil verschiedener Yogawege. Er basiert auf dem Konzept, dass die gesamte Schöpfung aus Schwingung hervorgegangen ist. Weiterlesen …


Seminare mit Katyayani

Veröffentlicht am 24.07.2018, 08:45 Uhr von

Katyayani ist eine sehr erfahrene Yogalehrerin und Yoga Vidya Acharya. Mit viel Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und einer besonderen Stimme und Ausdrucksweise führt sie dich durch deine Yogapraxis.

Bekannt ist sie auch durch die Herzen berührenden Satsangs, Meditationen und Mantra-Yogastunden.

Weiterlesen …


3. Mantra Sommercamp

Veröffentlicht am 15.05.2016, 19:00 Uhr von

Es wird wieder heiß hergehen! Vom 03. – 08.07 findet da jährliche Mantra Sommercamp im Westerwald statt. Selbstverständlich  sind wieder einige bekannte Musiker Sundaram, Love Keys Gaiatress der Goloka Bhajan Band. Dieses Jahr auch Surya SoulsDuo en Camino und Yogitown Records.  Außer den Abendkonzerten gibt es wieder Mantrayogastunden, Bhajan singen, Harmoniumworkshops, Gesangsstunden und vieles mehr. Da die Teilnehmerlätze begrenzt sind, melde dich bitte rasch an (westerwald@yoga.-vidya.de). Weiterlesen …


Aktuelle Seminare mit Sundaram

Veröffentlicht am 21.01.2016, 08:29 Uhr von
Besuch ein Seminar mit Sundaram

Du kannst ganzjährig bei uns Seminare mit Sundaram besuchen und dich von der Heilkraft und der Schönheit von Mantras inspirieren lassen! Sundaram gibt deutschlandweit Auftritte sowie Mantrayoga-Workshops und wir von Yoga Vidya freuen uns, ihn regelmäßig zu Gast zu haben.

Eigentlich wurde Sundaram als klassischer Musiker ausgebildet, doch das Leben hatte anderes mit ihm vor. Weiterlesen …


Mantra Yogalehrer Ausbildung 2016

Veröffentlicht am 28.12.2015, 14:55 Uhr von

Aufgrund der steigenden Beliebtheit und der großen Nachfrage bietet Yoga Vidya Bad Meinberg 2016 die Intensivbausteine der Mantra Yogalehrer Ausbildung 2x im Jahr an.

Bereichere deinen Yogaunterricht und deine eigene Yogapraxis mit der Kraft und Schönheit der Mantras.

Mantrayogastunden sind sehr beliebt, denn sie berühren eine tiefen spirituellen Kern in uns. Sie schenken neue Energie, harmonisieren Körper, Geist und Seele und erfüllen den Geist mit friedvollen, erhebenden Schwingungen. Entdecke dein musikalisches Potential und schöpfe Mut, die Mantras und das Singen wirkungsvoll in deinen Yogaunterricht zu integrieren.

Die Bausteinausbildung (mind. 550 UE) setzt sich zusammen aus: Weiterlesen …


Yoga mit Musik – Chillen auf der Matte oder Erfahrungstuning?

Veröffentlicht am 25.10.2015, 08:35 Uhr von

Yogastunden mit Mantra– und Musikbegleitung sind sehr beliebt. Sind sie aber langfristig hilfreich für ein ernsthaftes Fortschreiten in der eigenen Yogapraxis?

Immer mehr Yoga-Praktizierende lieben die Mantrapraxis und das Kirtansingen in vielen Facetten.  Weiterlesen …


Mantras als Kraftquelle für Yogastunden

Veröffentlicht am 14.10.2015, 08:35 Uhr von

Vom 20. – 22. November 2015 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg die Yogalehrer-Weiterbildung „Mantras als Kraftquelle für Yogastunden“ mit Sundaram statt.

Sundaram nutzt das Mantra– und Kirtan-Singen als Werkzeug, um in Resonanz mit dem Herzen zu gelangen. Er lässt uns dabei unsere Achtsamkeit ganz auf das richten aus, was uns im Innersten berührt. So geschieht Herzensöffnung, wir kommen in Kontakt und in Einklang mit unserem Wesen.

Wenn auch du die Kraftquelle der Mantras nutzen willst und sogar eigene Yogastunden darauf aufbauen möchtest, dann ist das kommende Seminar „Mantras als Kraftquelle für Yogastunden“ mit Sundaram eine wunderbare Gelegenheit, hilfreiches Wissen auf diesem Gebiet zu erlangen oder zu vertiefen.  Weiterlesen …


Yoga Vidya Bonn – Sommerfest am 20. und 21. Juni 2015

Veröffentlicht am 01.06.2015, 12:30 Uhr von

Am Samstag, den 20.6. und Sonntag, den 21.06.2015 (Weltyogatag) veranstaltet Yoga Vidya Bonn ein Yoga-Sommerfest, als Charity-Veranstaltung für indische Witwen [Projekt ‚Om Shanti‚].

Alle Angebote finden auf Spendenbasis statt.

Als Veranstalter dieses Wochenend-Events würde sich Yoga Vidya Bonn deswegen über viele Besucher freuen.

Das bunte Programm animiert zum Zuhören, Zuschauen, Mitmachen, Mitsingen, Mitessen, … und vieles mehr.

 

Weiterlesen …


Mantras begleiten mit dem Harmonium

Veröffentlicht am 28.05.2015, 14:00 Uhr von

Von Katyayani

Das indische Harmonium ist das klassische Instrument zur Begleitung von Mantras und Kirtan. Wie es funktioniert und gespielt wird, kannst du hier nachlesen. Wenn wir in der Yogaszene vom Harmonium sprechen, meinen wir das indische Harmonium. Es wurde ursprünglich von englischen Missionaren als Ersatzorgel nach Indien gebracht, die damit einfacher über das Land ziehen konnten. Da das Harmonium leicht zu handhaben ist, haben die Inder es sofort angenommen und in ihre traditionelle Musikkultur eingefügt. Weiterlesen …


Neues Mantrayoga-Format im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg

Veröffentlicht am 18.04.2015, 15:16 Uhr von

Am Freitag Morgen fand bei Yoga Vidya Bad Meinberg im gut besuchten Sivananda-Saal die erste gemeinsame Mantra-Yogastunde von Kai Treude (Gesang, Yoga-Anleitung) und Frauke Richter (Gesang, Monochord, Percussion, Gitarre) statt.

Die morgendliche Mantra-Yogastunde stand unter dem Zeichen Shivas – dem indischen Gott des Tanzes, der Meditation, des Loslassens und der Transformation. Neben der Yoga Vidya-Grundreihe gab es spielerische und fordernde Variationen, immer im Einklang mit der musikalischen Feinfühligkeit der beiden kursleitenden Künstler. Wiedergewonnene Freiheit, die auf einfachem Loslassen beruht, führt tief hinein in eine Hingabe, die mit dem treu dienenden Herzen verbunden ist.

So gelang es Frauke und Kai, in der Mantrayoga-Stunde eine heilsame Harmonie zu schaffen, eine einende Verbindung von Stimme und Instrument, von Anleitung und Ausführung, von Geben und Empfangen, von Aktivität und Ruhe, von Ein- und Ausatmung. Neben einfühlsamen Improvisationen bot der musikalische Rahmen gleichfalls klassische Shiva-Mantras wie Jaya Shiva Shankara und Varianten von Om Namah Shivaya. Da fiel es leicht, sich emotional & geistig fallen zu lassen und die ‚Zeit‘ zu vergessen.  Weiterlesen …