wiki Highlights

Yoga Wiki über Yoga-Sokrates und die drei Siebe

Veröffentlicht am 24.08.2017, 17:00 Uhr von

Eines Tages begegnete Yoga-Sokrates dem Stadtnarr, der sehr aufgeregt war. Dieser rief schon aus dem Weiten: „Sokrates! Hast du schon das Neuste gehört, was dein neuer Schüler getan hat? Er hat tatsächlich…“

Der Weise unterbrach ihn gelassen, mit den Worten: „Stopp! Hast du, was du mir sagen möchtest, durch die drei Mouna Siebe gesiebt?“

„Welche drei Mouna Siebe?“ Fragte der Stadtnarr? Weiterlesen …


Natürliche Heilung mit Bach Blüten

Veröffentlicht am 17.08.2017, 15:07 Uhr von
Bachblüten Podcast

Natürliche Heilung mit Bach Blüten

Die Behandlung, die unter der Bach Blüten Therapie bekannt ist, hat zum Ziel vorübergehende unausgeglichene Gemütszustände oder negative Charakterzüge zu überwinden. Die Therapie wurde vor mehr als 60 Jahren vom englischen Arzt Dr. Edward Bach erfunden. Die Grundlage für die Entwicklung war die Beobachtung, dass den unterschiedlichsten Krankheiten negative Denkmuster vorraus gehen. Wer krank ist, fühlt und denkt anders. Nach Bach hat sich das Bewusstsein dieser Menschen negativ verändert. Sie haben sich von ihrem Höheren Selbst und den Gesetzen ihrer Seele abgewandt. Weiterlesen …


Yoga Wiki über erholsamen Schlaf

Veröffentlicht am 10.08.2017, 17:00 Uhr von

Als Erwachsener verbringst du 6-8 Stunden am Tag im Schlaf. In der Zeit des Schlafs regenerieren der physische Körper und auch Dein Energiesystem. Im Schlaf bist du offener für spirituelle Energien und deine Umgebung beeinflusst Deinen Schlaf. Dein Schlaf sollte erholsam sein. Es gibt viele verschiedene Faktoren von denen erholsamer Schlaf beeinflusst wird. Wir geben dir mit diesem Artikel einen Überblick wie du deinen Schlaf erholsamer gestalten kannst.

Weiterlesen …


Yoga Wiki über das Austreten aus der Komfortzone

Veröffentlicht am 03.08.2017, 17:00 Uhr von

Wir hören sehr oft von dem Austreten aus der Komfortzone. Aber nur wenige verstehen, welche Zone damit gemeint ist, wie und wieso es wichtig ist, sie zu verlassen. In diesem Blog wird Dir erklärt, wie Du aus Deiner Komfortzone austreten kann.

Weiterlesen …


Yoga Wiki über Hormonyoga

Veröffentlicht am 29.06.2017, 17:00 Uhr von

Was sind Hormone?

Hormone sind Botenstoffe in unserem Körper, die verschiedene Funktionen des Organismus koordinieren. Mit Hormonen steuert der Körper die Kommunikation verschiedener Zellen untereinander. So sind sie maßgeblich an der Zusammenarbeit verschiedener Drüsen beteiligt, haben Einfluss auf den Stoffwechsel, regeln den Wasser– und Elektrolythaushalt, Wachstumsprozesse und sind verantwortlich für die Fähigkeit zur Fortpflanzung.

Die meisten Hormone werden über verschiedene Drüsen in den Blutkreislauf abgegeben und gelangen so zu den Zielzellen, wo sie ihre Wirkung entfalten. Zu den Hormonproduzierenden Drüsen gehören die Hypophyse, die Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere und die Epiphyse. Auch die Ovarien, die Hoden, der Pankreas und der Magen- Darm Trakt produzieren Hormone. Weiterlesen …


Yoga Wiki: Ein Liebesbrief für dich

Veröffentlicht am 22.06.2017, 17:00 Uhr von

Wann hast du zum letzten Mal einen Liebesbrief geschrieben? Oder selber einen bekommen? Kannst du dich noch an die Glücksgefühle erinnern, die es ausgelöst hat, diese liebevollen Worte zu lesen, eigens für dich auf Papier gebannt? Oder die strahlenden Augen desjenigen zu sehen, dem du mit einer verschriftlichen Liebeserklärung eine Freude gemacht hast? Weiterlesen …


Yoga Wiki über: „Umgang mit Beleidigung“

Veröffentlicht am 08.06.2017, 17:00 Uhr von

Wie reagiere ich auf Beleidigung?

Wir treffen oft auf Beleidigungen. Manchmal sind sie an uns adressiert. Hier beschreibe ich, wie man idealerweise reagiert, wenn jemand das schlechte Karma auf sich nimmt, dich zu beleidigen.

Wie reagiere ich auf Beleidigung? Kurzgefasst:

Schritt 1.: Bestätige sie!

Schritt 2.: Bekräftige sie! Weiterlesen …


Yoga Wiki über Yoga und Stimme

Veröffentlicht am 01.06.2017, 17:00 Uhr von

Gehörst du auch zu den Menschen, die denken, sie könnten nicht singen? Vielleicht singst du heimlich unter der Dusche, nicht so gerne jedoch am Lagerfeuer? Oder bist du Yogalehrer, aber hast das Gefühl, dass du deine Schüler mit deiner Stimme nicht wirklich erreichst?

Die menschliche Stimme ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Am Ausdruck einer Stimme kann man viel über das Innere eines Menschen ablesen. Im Yoga gibt es verschiedene Techniken, um Stimme, Selbstausdruck und Selbstvertrauen zu schulen. Mit ein wenig Unvoreingenommenheit und spielerischer Neugierde kannst du auf diese Weise ganz neue Facetten deiner Stimme kennenlernen und mit alten Glaubenssätzen aufräumen. Weiterlesen …


Yoga Wiki über Prioritätensetzung und was wirklich zählt

Veröffentlicht am 25.05.2017, 17:00 Uhr von

Die 4 Arten von Prioritäten

Wir sind immer mit etwas beschäftigt und jede Sache hat ihrer eigene Priorität. Von diesen Prioritäten gibt es 4 Stück.

1. Wichtige, dringende

2. Nicht wichtige, dringende

3. Nicht wichtige, nicht dringende

4. Wichtige, nicht dringende Weiterlesen …


Yoga Wiki über „Wie löst man ganz leicht jedes Problem?“

Veröffentlicht am 18.05.2017, 17:00 Uhr von

Denk, an was du willst, statt an das, was du nicht willst!

Wie löst man leicht jedes Problem mit einer beliebigen Komplexität und einem beliebigen Schwierigkeitsgrad? Indem man zu einem BESTIMMTEN Ergebnis geht. Viele Menschen, die zu einem Psychologen oder Psychotherapeuten kommen, beschreiben oft die Probleme, die sie konfrontieren, einen Zustand der sie stört oder Emotionen, die für sie unangenehm sind. Aber nur wenige Menschen können direkt beschreiben, welches Resultat sie gerne stattdessen hätten. Also, wenn dieses Problem verschwindet oder geht, was wird stattdessen sein? Viele stellt diese Frage in einen kompletten Stupor. Weiterlesen …


Yoga Wiki über Transformation und Umwandlung von Energie

Veröffentlicht am 11.05.2017, 17:00 Uhr von

Alles ist Energie. Diese Übung wird dir helfen, jede Art von Herausforderung, mit minimalem Kräfteaufwand und maximalem Nutzen für dich selbst zu überwinden.  Sie funktioniert auf der Ebene des Unterbewusstseins, der Quantenebene. Als erstes solltest du deine aktuelle Lebenssituation gründlich analysieren und darüber nachdenken welche Hindernisse dich gerade stören. Wenn es mehrere Hindernisse sind, fange mit dem an, das am größten ist. Weiterlesen …


Yoga Wiki über Ernährungsregeln, Ernährungsumstellung und Lichtnahrung

Veröffentlicht am 04.05.2017, 17:00 Uhr von

Eine Ernährungsumstellung sollte natürlich geschehen und nicht erzwungen werden

Die Ernährungsregeln sind deutlich wichtiger als die Ernährungsstufen. Befolgt man die folgenden Ernährungsregeln, ist es vollkommen unwichtig, auf welcher Ernährungsstufe man sich befindet, denn der Körper wird sich von selbst auf höhere Ernährungsstufen umstellen und die alte, bzw. ungesunde Ernährungsweise abstoßen. Wenn man Pranayama übt und seinen PH-Wert durch Verlangsamung des Atems erhöht, dann wird sich die Ernährung schnell von selbst ändern und der Körper wird sich von alleine auf höhere Ernährungsstufen wie z.B. Vegetarismus, Veganismus, Rohkost usw. einstellen.

Die Ursache von Mangelerscheinungen und Fehlschlägen bei der Ernährungsumstellung Weiterlesen …


Yoga Wiki über den Hindu Kalender

Veröffentlicht am 20.04.2017, 17:00 Uhr von

Der Hindu Kalender, auch Luni-Solar-Kalender genannt, ist ein recht komplizierter Kalender. Die Zeit wird im Hindu Kalender nicht nur in Abschnitte wie Monate eingeteilt. Vielmehr werden im Hindu Kalender Zeitqualitäten beschrieben.

Das Jahr im Hindu Kalender ist recht nah europäischen Sonnenjahr. Natürlich spielt der Mond eine große Rolle im Hindu Kalender. Es werden verschiedene Monate beschrieben und diese Monate werden in dunkle und helle Monate unterteilt. So ist die helle Hälfte des Jahres im Hindu Kalender die Hälfte wo die Tage kürzer werden. Die helle Hälfte des Jahres ist dann diese wo die Tage länger werden.

Die Tage nach Vollmond


Yoga Wiki über Prinzipien eines bewussten Lebens

Veröffentlicht am 13.04.2017, 17:00 Uhr von

Du bist der Autor deines Lebens

Sobald du entscheidest, das absolut ALLES in deinem Leben von dir abhängt, von deinen Entscheidungen und Taten, dann wirst du nie wieder in eine Opferrolle fallen, aus der du innere Unzufriedenheiten, wegen des Lebens, auf äußere Umstände schiebst. Dann erlaubst du dir selbst, deine günstigen und gewinnbringenden Umstände zu erschaffen. Und falls Mal Unannehmlichkeiten passieren, dann wirst du mit offenem Herzen und Achtsamkeit an ihren Ursprung herangehen und verstehen, weswegen sie gerade entstanden sind und wofür sie dir genau jetzt nützlich sind, in deinem augenblicklichen Leben.

Verrate niemals … DICH selbst.

Das


Yoga Wiki über Zwillingsseelen

Veröffentlicht am 06.04.2017, 17:00 Uhr von

Hast Du schon mal einen Menschen in die Augen gesehen und eine tiefe Vertrautheit empfunden? So als würdet ihr euch bereits ewig kennen? Bist Du einem Menschen so ähnlich, wie ein Zwilling, so dass es für Dich keinen anderen Weg mehr gibt, als diesen Menschen zu lieben? Oder war Dir schon immer klar, dass Deine Zwillingsseele irgendwo da draußen auf Dich wartet? Dann bist Du vielleicht ein Teil einer Zwillingsseele auf der Suche nach seinem anderen Part. Dieser Artikel gibt Dir einen kleinen Überblick über Zwillingsseelen.

Das Phänomen der Zwillingsseelen wird weltweit immer populärer. Dies liegt insbesondere daran, dass immer


Yoga Wiki über den Flow Zustand

Veröffentlicht am 23.03.2017, 17:00 Uhr von

Der Flow ist ein wundervolles Erlebnis. Kurzgesagt, ergießt sich im Flow dein Unterbewusstsein in einem mächtigen Strom nach außen. Aus deinem Inneren fließen vollkommen unerwartet großartige Einfälle, Gedanken und Synchronizitäten – du bist im Flow. Genies konnten mehr oder weniger in diesen Zustand eintreten und aus ihm heraus schöpfen.

Man kann sagen, dass man im Flow, an eine unendlich große Bank des Weltalls angeschlossen ist, in der alles ist, was innerhalb der Zeit erschaffen wurde oder noch nicht. Hieraus erhält unser Unterbewusstsein alle Informationen. Nikola Tesla sagte dazu: „Mein Gehirn ist nur ein Empfänger; Im Universum gibt es einen Kern, von dem wir Wissen, Kraft und Inspiration erhalten. Ich bin nicht in die Geheimnisse dieses Kerns eingedrungen, aber ich weiß, dass er existiert.“ Weiterlesen …


Yoga Wiki über Beten

Veröffentlicht am 16.03.2017, 17:00 Uhr von

Es heißt im Volksmund: Beten heißt Bitten und Meditation heißt zuhören. Eine allgemeine Definition, die das Verhältnis zwischen Gebet und Meditation ausdrücken soll. Gebet ist das Anrufen Gottes um Hilfe in der Verzweiflung. Gott kann so trösten. Gebet ist das Erleichtern des Gewichtes auf deinem Herzen, indem du es Gott öffnest.

Gebet bedeutet aber auch, Gott die Entscheidung zu überlassen, was für dich in der jetzigen Situation am besten ist, falls du dich in einem Konflikt befindest. Letztendlich lernt der Mensch durch Verzweiflung zu beten.

Ein atheistischer Freund beschrieb einmal folgende Situation: Im Urlaub schwamm er im Meer zu


Yoga Wiki über das Gesetz der Heilung

Veröffentlicht am 09.03.2017, 17:00 Uhr von

Wie du denkst, so wirst du.

Gesundheit erhalten wir, wenn wir an Gesundheit denken statt Krankheiten, an Kraft, statt Schwäche, Liebe statt Hass, kurzgesagt: unsere Gedanken müssen konstruktiv sein und nicht zerstörerisch.

Menschen mit schwacher Gesundheit, denken ständig an Krankheiten. Sie lauschen den allerkleinsten Symptomen, beobachten sie, erforschen sie – und so bis sie erhalten, was sie erwartet haben, weil Ähnliches einander anzieht.

Eine radikale Änderung unserer Gedanken, von Krankheit zu Gesundheit, befähigt uns, uns selbst zu heilen, auch ohne Medikamente. Gesundes Denken gehört zu den allergrößten Allheilmitteln der Welt. Wenn du daran glaubst, dass


Yoga Wiki über „Wie erschaffe ich meine eigene Welt?“

Veröffentlicht am 02.03.2017, 17:00 Uhr von

Statt deiner Welt ausgeliefert zu sein, kannst du sie mit diesen 9 Mitteln selbst gestalten:

1. Suche und finde immer das Positive.

Lerne statt vor Wut, vor Freude auszuflippen. Bei schlechtem Wetter, in Warteschlangen, Verkehrsstaus und bei allen möglichen negativ scheinenden Dingen.  Diese Einstellung wird allmählich den Himmel über deiner Welt freiräumen. Es ist nur nötig darüber nachzudenken, welche Vorteile dir dieser oder jener, für dich anscheinend ärgerlicher oder bedauerlicher Umstand bietet und zu welchem Gewinn er sich für dich wandelt. Z.B. kannst du in Warteschlangen Japa üben oder bei Regen Lesen, Vorträge schauen, Yoga machen, meditieren, an


Yoga Wiki über Shreya Marga

Veröffentlicht am 23.02.2017, 17:00 Uhr von

Wahrscheinlich kennt ein jeder den griechischen Helden Herkules, diesen Halbgott, der es in seinem abenteuerlichen Leben bis zum Olymp schaffte. Der Olymp ist das höchste Gebirge Griechenlands und galt zu damaliger Zeit als der Wohnsitz der Götter. Auch heutzutage streben noch Menschen nach dem Höchsten, nach Selbstverwirklichung  und nach unbegrenzter Glückseligkeit. In einigen Ländern auf dieser Erde ist dieses Streben nach Glück und Vollendung in die Verfassung geschrieben.

Menschen streben nach Vollendung, bewusst oder unbewusst. Herkules stand im Jugendalter schon am Scheideweg und hatte sich über seinen Lebensweg Gedanken zu machen. Er begegnete zwei Jungfrauen. Eine sagte, sie


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »