Zeit Highlights

Yoga Wiki über Zeit und Veränderung

Veröffentlicht am 14.06.2018, 17:00 Uhr von
Ein Pandit versuchte seit seiner Kindheit verzweifelt, mit Mantras, die Zeit anzuhalten, um nicht weiter zu altern und um nie wieder zu leiden. Es gelang ihm nicht, darum zog er in die Berge mit der Hoffnung, das sein Echo die Mantras verstärkt. So kletterte er täglich auf den Gipfel eines hohen Berges und schrie in den Himmel“
OM! Zeit, ich befehle dir, steh still! Bleib endlich stehen!“
Aber auch das funktionierte nicht. Eines Tages, auf dem Weg nach Hause, brach er zusammen und flehte mit lauter Stimme:

Weiterlesen …


Yoga Wiki über „Polyphasischer Schlaf – mehr Wachheit mit nur 1,5 bis 4,5 Stunden Schlaf“

Veröffentlicht am 27.10.2016, 17:00 Uhr von

„Es gibt keinen größeren Dieb als den alltäglichen Schlaf, denn er raubt uns das halbe Leben.“

Polyphasischer Schlaf ermöglicht den Schlafbedarf eines Erwachsenen, der notwendig ist, um ausgeschlafen zu sein, auf 1,5  bis 4,5 Stunden Schlaf pro Tag zu reduzieren, während dieser 100% seiner Leistungsfähigkeit behält. So ermöglicht Polyphasischer Schlaf einer erwachsenen Person, die sonst 8 Stunden am Tag schläft, bis zu 2372,5 Stunden mehr Wachzeit im Jahr zu gewinnen. So viel Zeit, die man für andere Aktivitäten wie z.B. Yoga, Asanas, Pranayama, Meditation, Lesen, Sport, Arbeit usw. nutzen kann.

Wie funktioniert polyphasischer Schlaf und gibt es gesundheitliche Risiken oder Nebenwirkungen?Katze Schlaf Weiterlesen …


Yoga Wiki über Meditation und Zeit

Veröffentlicht am 04.02.2016, 17:00 Uhr von

Meditation kann das Zeitempfinden und damit das Bewusstsein insgesamt verändern“, heißt es in der neuen Studie im Wiki. Was hat es damit auf sich? Was für eine Rolle spielt eigentlich Zeit in unserem Leben und was hat sie mit Meditation zu tun? Kennst du auch Momente, in denen du dein Essen hastig hinunterschlingst und gedanklich dabei schon beim Nachmittagstermin bist? Wie oft ist dein Geist in aufgeregten Endlosschleifen hängengeblieben, wenn Fristen drängten? Erschreckend, eigentlich, wie häufig uns Zeit, Zeitdruck aus der Achtsamkeit hinausbringt und in Stress versetzt. Und dabei haben wir doch vermutlich alle spätestens seit Eckhart Tolle schon


Quell, liebevoller Ruf – ein Gedicht

Veröffentlicht am 13.06.2015, 08:30 Uhr von

Quell, liebevoller Ruf

Ewigkeit küsst diesen Augenblick
durch deines Geistes Heiligkeit –
jenseits und diesseits;
innerhalb und außerhalb von Zeit,
die dereinst – in einem kurzen Traum – als eine Zwischenwelt erschien. Weiterlesen …


Durch und durch – ein Gedicht

Veröffentlicht am 20.05.2015, 08:41 Uhr von

„Durch und durch“ 

Wir gehen einen Weg,
der kein Weg ist –
wir springen einen Sprung
von einem Augenblick durchs Nichts ins Ganze; Weiterlesen …


Nutze deine Zeit!

Veröffentlicht am 19.04.2015, 15:04 Uhr von

Zeitmangel und Termindruck prägen unseren Alltag. „Wie kann ich sinnvoller mit meiner verfügbaren Zeit umgehen?“, fragen sich viele. Swami Sivananda gibt dir hier ein paar Inspirationen: Nutze jeden Tag für dein spirituelles Wachstum. Behalte das Ganze im Blick.

Der folgende Text ist ein Auszug aus dem Artikel „Zeit“ in der „Göttlichen Erkenntnis“ von Swami Sivananda

Weiterlesen …


ZEIT – RAUM

Veröffentlicht am 01.04.2014, 10:19 Uhr von

Als ich eines Tages in den Spiegel blickte, standen sich der Raum und die Zeit gegenüber um herauszufinden wer von ihnen wesentlicher ist. Sie behaupteten, das Licht und die Dunkelheit wären auch zu diesem essentiellen Treffen eingeladen, doch aus unerklärlichen Gründen wich die Dunkelheit sobald das Licht auftauchte. Dies schuf etwas Verwirrung, denn schon seit geraumer Zeit versuchten sie, das Licht und die Dunkelheit gemeinsam an einen Ort zusammenzuführen, doch einer der beiden verschwand jeweils unentschuldigt beim auftauchen des anderen. Die Zeit meint es müsse am Raum liegen, denn Licht und Dunkelheit seien ja die ganze Zeit da, nur nicht am selben Ort. Was der Raum naturgemäß anders sah, denn für ihn schien es, als wären sie beide im selben Raum nur nicht zur gleichen Zeit. Weiterlesen …


06 Werde dir selbst bewusst: Was ist in deinem Leben wichtig?

Veröffentlicht am 23.08.2013, 15:00 Uhr von
Play

Jetzt bist du dran: Überlege selbst: Was ist in deinem Leben wichtig? Worum geht es dir? Gibst du dem, was für dich, für dein Leben wichtig ist, genügend Zeit? Gibst du da Energie rein? Oder lässt du dich ablenken? In dieser 6. Folge „Was im Leben wirklich wichtig ist“, stellt dir Sukadev einige Fragen, für die du etwas Zeit brauchst.

Diese Podcast Reihe besteht ja aus Mitschnitten aus einem Seminar von Sukadev. Die Teilnehmer hatten in diesem Workshop die Gelegenheit, einiges für sich aufzuschreiben. Für


Die wertvolle Zeit

Veröffentlicht am 17.08.2013, 05:31 Uhr von
Sukadev
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung