Nutze deine Zeit!

Zeitmangel und Termindruck prägen unseren Alltag. „Wie kann ich sinnvoller mit meiner verfügbaren Zeit umgehen?“, fragen sich viele. Swami Sivananda gibt dir hier ein paar Inspirationen: Nutze jeden Tag für dein spirituelles Wachstum. Behalte das Ganze im Blick.

Der folgende Text ist ein Auszug aus dem Artikel „Zeit“ in der „Göttlichen Erkenntnis“ von Swami Sivananda

Der Sinn des menschlichen Lebens

Das Leben ist nicht nur dazu da, um zu essen, zu trinken, sich zu kleiden und fortzupflanzen. Dahinter steht etwas Großartiges und Erhabenes. Jenseits ist ein ewiges Leben der Wonne. Jede Sekunde muss gut genutzt werden, um dieses Lebensziel zu erlangen.

Das halbe Leben bringen wir im Schlaf zu. Ein großer Teil vergeht in Krankheit. Ein Teil vergeht mit Essen, Trinken und Sprechen. In der Kindheit bist du in Unwissenheit und Spiel gehüllt. In der Jugend gerätst du in die Fänge der Liebe zum anderen Geschlecht. Im Alter leidest du unter der Angst und der Last von Familienangelegenheiten. Wann, meine lieben Freunde, werdet Ihr die Zeit finden, etwas Tugendhaftes zu tun und Gott zu verehren? Sei ernsthaft. Denke und überlege jetzt.

Das Leben ist kurz. Die Zeit rast. Es gibt viele Hindernisse. Durchtrenne diesen Knoten von Avidya, Unwissenheit und trinke die göttliche Wonne. Das Leben ist kurz. Die Zeit rast. Die Welt ist voll Elend. Widme dich fleißig dem Yoga Sadhana. Das Leben ist eine Luftblase für zwei Sekunden. Du kamst allein. Du wirst alleine gehen. Niemand wird dir folgen. Du kamst nackt. Du wirst nackt gehen. Niemand wird dir folgen. Mache Bhajan, Kirtan, Singen von Mantras; denn nur das wird dir folgen.

Swami Sivananda mit SchülernEs gab Menschen, die sich zu Größe und Bedeutung erhoben haben, weil sie jede Sekunde nutzbringend verwendeten. Führe ein Tagebuch. Reduziere den Schlaf. Höre auf, sinnlos zu reden. Genug, genug! Halte Mauna, Schweigen. Erkenne den Wert der Zeit. Lege dir einen genauen Plan für den Tag zurecht und halte dich fest daran. Wachse. Entwickle dich. Werde weit. Erlange Erfolg im Leben. Verwirkliche Gott. Schließe dich in einem Raum ein. Überlege. Meditiere. Entfalte das verborgene spirituelle Bewusstsein.

Tage, Monate und Jahre vergehen. Die Haare sind ergraut. Die Zähne sind ausgefallen. Du hängst an Vergänglichem. Sagt mir, Freunde, wie lange werdet ihr Sklaven der flüchtigen Dinge auf der Welt sein? Wie oft werdet ihr dieselben Sinnesvergnügen noch wiederholen? Wie lange willst du den Mammon, das Geld und das andere Geschlecht verehren? Wann wirst du die Zeit finden, über Gott zu meditieren und tugendhafte Dinge zu tun? Denke und überlege.

Dein Geburtstag erinnert dich daran, dass dein Leben um ein Jahr kürzer geworden ist. Fasse an diesem den festen Vorsatz, dein zukünftiges Leben fruchtbringender und nutzvoller zu gestalten.

Schiebe gute Taten nicht auf; es gibt keine Sicherheit des Lebens. Was du morgen tun möchtest, tue heute. Was du heute tun möchtest, tue sofort.

Tue am Tag das, wodurch du des Nachts glücklich lebst. Tue zu Beginn deines Lebens das, wodurch du im Alter glücklich lebst. Tue dein ganzes Leben lang das, wodurch du nach dem Tod glücklich leben wirst.

Oh Mensch! Bevor du zu Bett gehst, setze dich hin und führe Buch über die Dinge, die du getan hast. Wenn du die Tränen eines einzigen Menschen durch ein einziges Wort des Trostes und der Aufheiterung oder durch eine einzige gute Tat getrocknet hast, dann kannst du den Tag als gut verbracht verbuchen. Du hast etwas Gottgefälliges getan. Wenn du aber nichts zum Trost eines anderen getan hast, wenn du kein einziges Wort gesprochen hast, das das Herz eines bekümmerten Menschen zu erleichtern vermochte, hast du den Tag umsonst gelebt. Dann verbuche diesen als vergeudet.

Das Leben ist ein Glied in der Kette der Zeit. Wenn du Zeit vergeudest, vergeudest du Leben. Erkenne den Wert der Zeit. Du kannst nicht eine einzige Sekunde zurückholen, die du wertlos verbracht hast. Zeit ist überaus wertvoll. Spiele nicht mit der Zeit. Ziehe daraus den größten Nutzen. Nutze jede Sekunde für spirituelles Streben und Dienen.

(aus „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda)

 

1 Kommentar zu “Nutze deine Zeit!

  1. Vigneshwara

    Er hat recht.Ich versuche,es zu TUN….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.