Unser Herbst-Saft

Fit durch den Herbst. Mit diesem Nährstoffreichen Smoothie kommst du gut durch die grauen Tage!

Hier das Rezept des zellstärkenden Safts mit Äpfeln, Preiselbeeren und Pflaumen. Eine Flavonoid-Bombe für das Immunsystem!

Flavonoiden wirken entzündungshemmend, antioxidativ, durchblutungsfördernd und krampflösend. Äpfel sind eine reichhaltige Quelle des Flavonoids Querceetin, des Antioxidants, das gegen freie Radikale wirkt.

Als pflanzen-chemisches Kraftwerk stecken Preiselbeeren voller Antioxidantien und enthalten ebenfalls Mangan. Dieses Mineral aktiviert die Hyperoxid-Dismutase, ein wichtiges antioxidatives Enzym. Pflaumen sind gute Vitamin-C-Lieferanten und verhelfen zu einem gesunden Immunsystem.

Nährstoffe

Vitamin B12, C, K, Betacarotin, Calcium, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium, Bio-Flavonoide, Apfelsäure und Pektin.

Wirkungen von Flavonoiden auf den Organismus

Die Wirkung von Flavonoiden kann nicht allgemein gültig für alle Stoffe gelten. Eine Vielzahl der bekannten Flavonoide haben jedoch eine spezifische Wirkung auf unseren Organismus, die sich unterstützend bei bestimmten Beschwerden und Krankheiten nutzen lassen.

So wirken sie u.a. entzündungshemmend, antioxidativ, durchblutungsfördernd und krampflösend.

Unser Herbst-Saft-Rezept:

  • 4 Äpfel, in Spalten
  • 4 Pflaumen, entsteint und halbiert
  • 40 Preiselbeeren

Äpfel, Pflaumen und Preiselbeeren abwechselnd in den Entsafter geben, entsaften, umrühren und sofort trinken. Als Topping kannst du auch noch ein reines ätherisches Öl deiner Wahl (welches zum oralen einnehmen geeignet ist) verwenden, wie z.B. Zitrone, Orange oder Ingwer.

Als weitere Unterstützung gegen den Herbstblues hilft dir ein positives Mindset, Yoga, Meditation und frische Luft.

Viel Spaß beim Umsetzen!

Om Shanti und bis bald!

 

2 Kommentare zu “Unser Herbst-Saft

  1. der Herbst–Saft ist sehr lecker, habe ihn mit Ingwer gemacht. Danke.

  2. Werde ich bestimmt probieren. Danke für das tolle Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.