130 Die zweitbeste Lösung – 5. Minimax Gelassenheits-Tipp für den Alltag

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Eng mit dem vorigen Tipp verknüpft ist der Tipp der zweitbesten Lösung. Manchmal stehst du vielleicht vor einem Problem. Vielleicht kennst du sogar die beste Lösung. Diese ist aber sehr schwierig, du traust dir sie nicht zu. Oder andere finden deine beste Lösung nicht die beste. Dann überlege: was könnte die zweitbeste Lösung sein? Beispiel: Du willst mit deiner Partnerin in Urlaub fahren. Du würdest am liebsten Wanderurlaub machen, deine Partnerin Urlaub am Strand. Die beste Lösung für jeden einzelnen wäre vermutlich nicht die beste Lösung für den anderen. Und eventuell wäre sogar der beste Kompromiss zu teuer. Dann überlege: Was wäre die zweitbeste Lösung. Oder: Du hast ein Computerproblem. Ideal wäre, alles auszutauschen oder das Superteil einzubauen. Das ist aber zu kompliziert, zu teuer, dauert zu lange. Was wäre die zweitbeste Lösung? Oder: Du willst dein Haus dämmen. Du hast ein Wärmegutachten erstellen lassen. Du hast dich erkundigt. Du hast ein tolles Wärmedämmungskonzept. Nur: Es ist zu teuer. Was wer das zweitbeste? Recht häufig wirst du über die Frage nach der zweitbesten Lösung zu deiner optimalen Lösung kommen.

5. Minimax Gelassenheits-Tipp für den Alltag. 130. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

***

Ich möchte dir heute meinen fünften praktischen Minimax Gelassenheitstipp für den Alltag vorstellen, die zweitbeste Lösung. Dieser Tipp ist eng verbunden mit dem vorigen Tipp. Der vorige Tipp war ja, entscheide dich für gut genug. Manchmal hilft dir auch das Konzept der zweitbesten Lösung. Manchmal stehst du vielleicht vor einem Problem. Vielleicht kennst du sogar die beste Lösung, diese ist aber sehr schwierig und du traust sie dir nicht zu. Oder andere finden deine beste Lösung nicht die beste Lösung. Oder es ist unrealistisch, sie anzugehen. Dann überlege, was könnte die zweitbeste Lösung sein? Ein Beispiel: Du willst mit deiner Partnerin in Urlaub fahren. Du würdest am liebsten Wanderurlaub machen, deine Partnerin Urlaub am Strand. Die beste Lösung für jeden einzelnen wäre vermutlich nicht die beste Lösung für den anderen. Und evtl. wäre sogar der beste Kompromiss zu teuer. Dann überlege, was wäre die zweitbeste Lösung?

Oder du hast ein Computerproblem. Ideal wäre, alles auszutauschen oder das superduper Teil einzubauen oder den superduper Computerspezialisten zu rufen. Das ist aber zu kompliziert, zu teuer, dauert zu lange. Dann überlege, was wäre die zweitbeste Lösung?
Oder du willst dein Haus dämmen, du hast ein Wärmegutachten erstellen lassen, du hast dich erkundigt, du hast ein tolles Wärmedämmungskonzept. Nur, es ist zu teuer oder für dein Haus nicht wirklich möglich. Dann überlege, was wäre das Zweitbeste? Recht häufig wirst du über die Frage nach der zweitbesten Lösung zu deiner optimalen Lösung kommen. Und manchmal wirst du auch feststellen, wenn du versuchst, nach dem Zweitbesten zu suchen, dass für dich in dieser Situation nur das Beste gut genug ist. Daher, in vielen Situationen frage dich, was wäre die zweitbeste Lösung? Jetzt, heute oder während der nächsten Tage, öfters mal wenn eine Herausforderung an dich herangetragen wird, wenn du nach einer Lösung suchen musst, wenn du irgendetwas erledigen musst, überlege, was wäre die zweitbeste Lösung? Überlege noch nicht mal nur, was ist die erstbeste Lösung, sondern was ist die zweitbeste Lösung? Und relativ häufig bist du mit der zweitbesten Lösung zufrieden. Und manchmal wirst du feststellen, nur die allerbeste Lösung ist für dich gut genug. Aber du hast wenigstens mal überlegt, was wäre die zweitbeste Lösung?

0 Kommentare zu “130 Die zweitbeste Lösung – 5. Minimax Gelassenheits-Tipp für den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.