Gelassenheit Highlights

Autogenes Training – Blitzentspannung

Veröffentlicht am 21.09.2019, 14:38 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

21Schnell entspannen mit ein paar einfachen Autosuggestionen. Probiere es aus – am besten gleich jetzt! Das Autogene Training hat sich aus Yoga heraus entwickelt. Ein paar Elemente daraus kannst du für eine Blitzentspannung nutzen. Sukadev leitet dich dazu an, insbesondere zur Schwere-Übung und Wärme-Übung der Hände.

Play
Weiterlesen …


88 Shitali Pranayama – Atemübung zum Kühlen und für innere Ruhe

Veröffentlicht am 17.06.2019, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Shitali ist eine Atemübung für Kühlung und Beruhigung. Auch geeignet zur Reduzierung von Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen. Reduziert Heißhunger. Reduziert Entzündungen. Reduziert Pitta Dosha. Shitali ist auch hilfreich gegen Entzündungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen. Shitali gilt als verjüngend und harmonisierend. Sukadev leitet dich zu mehreren Variationen von Shitali an – so kannst du innerlich zur Ruhe kommen und neue Freude spüren. Und du wirst duldsamer und geduldiger mit deinen Mitmenschen. Dies ist die 88. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Atemübungen für einen gelassenen Geist

Veröffentlicht am 13.06.2019, 16:30 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag
Play

Pranayama heißt Herrschaft über das Prana oder auch Steuerung des Prana. Prana heißt Lebensenergie. Ayama heißt Steuerung, Kontrolle, Meisterschaft. Für Gelassenheit im Alltag ist ein gutes, machtvolles Prana eine große Hilfe. Unruhe des Geistes geht einher mit Unruhe der Lebensenergie. Wenn der Geist ruhig wird, ist auch die Lebensenergie ruhig. Umgekehrt, wenn du die Lebensenergie harmonisierst, wird auch der Geist ruhig. Bist du wegen etwas bedrückt, sinkt auch dein spürbares Energieniveau. Und wenn du dein Energieniveau hebst, hebt sich Weiterlesen …


Auflade-Übung für Gelassenheit – neue Energie

Veröffentlicht am 25.04.2019, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Du kennst aus Podcast Nr. 167 die Auflade-Übung. Die Auflade-Übung im Stehen kannst du am Morgen üben zum Aufladen. Du kannst sie aber auch am Tag üben. Die Auflade-Übung im Stehen ist insbesondere zwischendurch gut, wenn du wenig Bewegung hast und wenn Aufregung für dich schnell zu körperlichen Verspannungen, Rücken– und oder Nackenschmerzen führt. Du kannst die Auflade Übung zwischendurch machen – auch am Arbeitsplatz, am Schreibtisch. Inzwischen wissen die meisten Chefs, dass es gut ist, wenn ihre Sevaka zwischendurch ein paar Dehnübungen machen – und freuen sich, wenn einer da Vorreiter ist. Vielleicht kannst du ja sogar ein paar Kollegen dazu animieren. Die stehende Auflade Übung eignet sich auch auf Autobahnraststätten, beim Umsteigen oder auch auf längeren Zugfahrten. Ich leite dich gleich dazu an… Während der nächsten Tage probiere aus, ob diese Auflade Übung für dich besonders gut ist. Vielleicht brauchst du ja diese Verbindung von Bewegung, Atmung und Bewusstseinslenkung.

183. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Weg zur Gelassenheit aus der Sicht von Vedantas – VC296

Veröffentlicht am 06.11.2018, 05:30 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 296 als Inspiration des Tages zum Thema:  Weg zur Gelassenheit aus der Sicht von Vedantas. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC296


Yoga Wiki über den Heilstein Aventurin

Veröffentlicht am 01.11.2018, 17:00 Uhr von

Aufgepasst! Jetzt geht’s um einen der wichtigsten Heilsteine überhaupt! Er ist nützlich für Yoga. Er ist hilfreich bei der Meditation. Er ist ein Segen für den Verstand. Glück für die Seele. Und dem Körper tut er auch viel Gutes? Ja! Innen und Außen! Und dabei ist er sogar sehr vielseitig! Wofür er auch schon seit der Antike verehrt wird. Aber warum genau? Das erfährst du jetzt!

Weiterlesen …


2-jährige Yogalehrer Ausbildung

Veröffentlicht am 14.10.2018, 06:13 Uhr von

Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung und systematische Entwicklung deiner gesamten Persönlichkeit erfährst du während einer 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung bei Europas führendem Yogalehrer Ausbildungs-Institut Yoga Vidya.

Die nächste 2-jährige Yogalehrer Ausbildung startet ab Januar 2019 wieder in 58 Städten in vielen Yoga Vidya Centern.

Hier erfährst du, welches Ausbildungscenter eine 2-jährige Yogalehrer Ausbildung in deiner Nähe anbietet.  Weiterlesen …


69 Kavacham – errichte ein kraftvolles Energiefeld

Veröffentlicht am 22.09.2018, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Schaffe dir ein Schutzfeld, ein machtvolles Energiefeld, Kavacham genannt. Mit einem starken Energiefeld brauchst du dich nicht über Kleinigkeiten mehr aufzuregen. Durch die Übung von Kavacham kannst du auch ein unruiges Energiefeld immer wieder harmonisieren. Kavacham ist wie ein Aufräumen auf der Energieebene. Die Kavacham-Übung ist auch hilfreich, wenn innere Antreiber, schlechtes Gewissen, Schuldgefühle, Unzulänglichkeitsgefühle dir die innere Ruhe rauben, und scheinbar auf deinem Herzen hängen, deinen Brustkorb einengen. Natürlich sollte bei einem Gefühl der Enge in der Brust auch die Gesundheit des Herzens überprüft werden – diese Enge (Angina Pectoris) kann aber auch energetische Gründe haben, welche durch Kavacham beseitigt werden können. Dies ist ein Mitschnitt eines SeminarsGelassenheit Entwickeln“ bei Yoga Vidya Bad Meinberg und die 69. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz.

Play
Weiterlesen …


62 Einführung in die Ärger-Transformations-Atmung

Veröffentlicht am 26.07.2018, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Es ist recht einfach, Alltagsärger und Reizbarkeit umzuwandeln in positiv nutzbare Energie – mit dem Ärger-Transformations-Atem. Diese Atemtechnik ist eine Abwandlung der Hatha Yoga Übung Murcha Pranayama. Sukadev erläutert dir in diesem Podcast, warum und wie diese Übung wirkt, und wie du sie einsetzen kannst.

Dies ist die 62. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast. Ein Mitschnitt eines Seminars „Gelassenheit entwickeln“ bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Play
Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 235 Nimm deine Minister mit Humor

Veröffentlicht am 25.10.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Du musst  nicht immer eine vollständige Ministerkonferenz einberufen, wenn du aus dem Gleichgewicht kommst. Manchmal reicht es aus, einfach einen Minister zu identifizieren, und in der Emotion sein Sprachrohr zu sehen – so bist du nicht mehr identifiziert mit der Emotion, kannst es mehr beobachten – und humorvoll zur Kenntnis nehmen.  Beispiele:  dich nervt, wie dich jemand knapp überholt: „Hallo Ordnungsminister, schön dass du da bist“ Dich packt das Fieber, andere überholen zu müssen: „Hallo Leistungsminister, dir kann es anscheinend nicht schnell genug gehen“ Anstatt dein Buch über die neuen Programmiertechniken durchzuarbeiten, legst du dich auf die Couch und isst Chips. „Hallo, Gemütlichkeitsministerin, was da die Gesundheitsministerin wohl dazu sagt?“ Du siehst dein Kind die Hausaufgaben machen und willst ihm gleich helfen. „Hallo Erziehungsminister, lass ihn doch alleine machen“. Du wolltest eigentlich die Wohnung sauber machen, findest dich stattdessen im Park wieder wie du mit deiner besten Freundin plauderst. „Na, Freundschaftsministerin, da hast du dich anscheinend mit der Kreativitätsministerin verbündet“  Versuche das mal ein paar Tage lang so mit dir selbst zu sprechen. Es wird am Anfang etwas komisch klingen. Vielleicht merkst, dass du viel gelassener mit dir umgehen kannst – und dann vielleicht sogar beginnst, diese Minister in den anderen zu sehen.

235. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 234 Ministerkonferenz – Beispiele für Gelassenheit

Veröffentlicht am 18.10.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Praktische Beispiele, wie du die innere Ministerkonferenz anwenden kannst. Für Gelassenheit. Für einen geschickten Umgang mit dir selbst und mit anderen. Für Zugang zu all deinen Kräften, deinem Wissen, deine Intuition. Sukadev gibt dir dafür einige Beispiele – was auch z.T. ganz lustig ist. Humor ist ja auch ein gutes Mittel für Gelassenheit: (1) Lampenfieber und Nervosität vor Präsentation/Vortrag im Team-Meeting.  (2) Niedergeschlagenheit nach Misserfolg.  (3) Ärger und Frustration nach Kritik.  (4) Auseinandersetzung mit deinem Partner um den Müllberg.

234. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 233 Innere Ministerkonferenz praktisch

Veröffentlicht am 11.10.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Umgang im praktischen Alltag: Die Minister-Konferenz  233.  Ich hatte dir die innere Minister-Konferenz schon mehrfach beschrieben. Hier nochmals die Schritte:   Wenn du aus deiner inneren Gelassenheit herauskommt, rufe in dich hineine: Hallo, wer will sich da bemerkbar machen? Identifiziere einen der Minister. Benenne ihn oder sie. Frage ihn: was ist dein Anliegen? Wie willst du mir helfen? Drücke deine Wertschätzung aus, danke ihm. Frage in dich hinein: Hallo, gibt es da noch jemand anderes, der dazu etwas zu sagen hat? Identifiziere diesen Minister. Benenne ihn beim Namen. Frage ihn/sie: Was meinst du dazu? Was willst du mir dabei sagen? Drücke deine Wertschätzung aus, danke ihm oder ihr. Frage nochmals, und finde mindestens noch einen weiteren Minister. Oft brauchst du anschließend nichts weiter machen, als dich zu freuen. Manchmal kannst du dich anschließend von deinen inneren Prozessen lösen. Manchmal kannst du eine Entscheidung gut treffen.

233. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


232 Die Ministerkonferenz als machtvolles Mittel für Gelassenheit

Veröffentlicht am 04.10.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Ich habe dir 12 Minister vorgestellt, die du in dir entdecken kannst:   1. Ordungs-Minister – Minister für Ordnung, Gerechtigkeit, Prinzipientreue, Umwelt, Ökologie  2. Gemütlichkeits-Ministerin für Gemütlichkeit, Vergnügen, Wohlgefühl, Entspannung, „innerer Schweinehund„, Kapha-Prinzip  3. Gesundheits-Ministerin –zuständig für Gesundheit, Sport, Ernährung etc.  4. Verteidigungs- und Vorsichts-Minister: Selbsterhaltung, Sicherheit, für Reputation. vorbereitet sein für alle Eventualitäten  5. Finanzminister – zuständig für materielle Sicherheit und finanzielle Absicherung  6. Familien-Ministerin für Partnerschaft, geselliges Beisammensein, Familie und Freundschaft  7. Erziehungsminister  8. Fürsorge-Ministerin- für Soziales, Nächstenliebe, soziales Engagement, für zwischenmenschliche Liebe und Fürsorge  9. Vernunfts-Minister für Wissenschaft, Verstand, Wissen  10. Leistungs-Minister für Wirtschaft, Leistung, Geschwindigkeit, Macht, Erfolg und Einfluss  11. Kreativitäts-Ministerin für Spontanität, Kultur und Künste  12. Ministerin für persönliche und spirituelle Weiterentwicklung  –  Sind das auch die für dich relevanten Minister? Oder willst du deine Minister-Riege verkleinern? Sind andere für dich wichtig?  Gehe dabei nicht zu starr um. Es muss für dich passen

Dies ist Folge 232 des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


231 Deine Ministerin für persönliche und spirituelle Entwicklung

Veröffentlicht am 27.09.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Der letzte aus der Minister-Riege der 12, den ich hier behandeln will, ist die Ministerin für persönliche und spirituelle Weiterentwicklung.

231. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 230 Deine Kreativitätsministerin

Veröffentlicht am 20.09.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag
Play

Die Kreativitäts-Ministerin ist die Ministerin für Kultur und Künste, für Kreativität und Neugier. Die Kreativitäatsministerin ist Ergänzung, aber auch Gegenspielerin zum Vernunftsminister. Die Kreativitätsministerin will auch Neues ausprobieren, Neues Lernen. Sie beschränkt sich aber nicht auf das Rationale. Sie hört auf ihre innere Stimme. Sie hört auf ihr Herz. Sie will mit anderen sprechen, sich austauschen. Sie kann in Freudentänze ausbrechen – und sich an Routine stören.  Sie ist Revolutionärin – Regeln sind ihr ein Gräuel. Sie bringt immer wieder Unruhe ins Leben. Sie legt sich immer wieder an mit allen anderen Ministern und Ministerinnen – und bringt dich so voran, gibt dir neue Ideen, lässt dich nicht stagnieren. Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 229 Dein Leistungsminister

Veröffentlicht am 13.09.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Dieser Minister hat eine große Zuständigkeit – du könntest ihn auch als Pitta-Minister bezeichnen, oder auch den Minister des Feuers: Der Minister für Wirtschaft, Leistung, Geschwindigkeit, Erfolg, Einfluss und Abenteuer. Er ist wie ein innerer Antreiber. Ihm ist gut nie gut genug. Er ist mit dem Erreichten nie zufrieden. Er will mehr: Mehr leisten, mehr bewirken, mehr Abenteuer. Wenn er ein Haus hat, will er zwei. Wenn er im Stadtrat sitzt, will er in den Kreistag. Wenn er stellvertretender Vorsitzender ist in einem Verein, will er der erste Vorsitzende sein.  Der Leistungsminister kommuniziert mit dir als innerer Antrieb, als Kribbeln im Bauch, als innere Unruhe – manchmal auch als Ärger und Frust.   Dieser Leistungsminister bringt dich voran. Er lässt dich nicht ausruhen. Er ist dem Feuerelement zugeordnet. Ihm entspricht Pitta Dosha in Reinstform. Als astrologische Sternzeichen entsprechen ihm Widder, Löwe, Schütze. Unter den Erzengeln entspricht ihm Uriel oder auch Camael oder Michael. Du kannst ihn auch den Engel des Feuers oder den Engel der Leistung nennen.  Wenn dieser Leistungsminister stark in dir ist, und du die entsprechende Konstitution hast, kannst du viel bewirken. Wenn dieser Leistungsminister sich mit dem Ordnungsminister verbindet und du dabei nicht die richtige Konstitution mitbringst, kannst du auch ins Burnout geraten. Normalerweise muss der Leistungsminister die Gemütlichkeitsministerin, die Familienministerin und die Fürsorgeministerin als Gegenspielerin haben – sonst kann er auch ungemütlich für andere werden…  Werde dir bewusst: Wie stark ist dein Leistungsminister? Wie manifestiert er sich? Hat er die richtige Kraft? Ist er bei dir mehr Abenteurer – oder eher konservativ? Wie beurteilt, verurteilt er/sie dich/andere? Ist er energetisierend oder führt er dich immer wieder in die Frustration? Wie ist er in anderen? Wie gehst du mit dem Leistungsminister anderer um?

229. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 228 Dein Vernunftsminister

Veröffentlicht am 06.09.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Der Minister für Wissenschaft und Vernunft ist der Rationale per se. Er will es genau wissen – und lässt nur das gelten, was auch nachweisbar ist. Der Vernunftsminister ist neugierig, will viel wissen. Er liest gerne Bücher, hört sich Wissenschaftssendungen an, besucht gerne Seminare und Ausbildungen. Seine Neugier ist riesengroß.  Er versucht alles zu verstehen. Er kann sich auch verbünden mit dem Ordnungsminister – dann bekommt die Ratio die Überhand – und wird vielleicht auch zu stark. Er kann sich auch verbünden mit dem Erziehungsminister – dann ist die Erziehung von rationalen Prinzipien geprägt, und braucht die Liebe als Ergänzung.  Der Wissenschaftsminister kann mit dir kommunizieren als freudevolle Beschwingtheit, aber auch als lähmende Stimme der Vernunft. Er kann es lieben, mit anderen Menschen zu kommunizieren – oder in einem Elfenbeinturm zu verweilen.  Dem Wissenschaftsminister zugeordnet sind die Sternzeichen Zwilling, Waage, Wassermann. Im Ayurveda gehört zu ihr Vata Dosha. Unter den Erzengeln könnte man ihm Raphael zuordnen. Du könntest ihn nennen Engel der Vernunft oder auch Engel der Neugier.  Wie manifestiert sich dein innerer Vernunftsminister? Wie reagierst du auf den Vernunftsminister von anderen? Ist dein Vernunftsminister eher konservativ – oder eher neugierig, revolutionär?

228. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 227 Deine innere Sozialministerin

Veröffentlicht am 30.08.2017, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Die Ministerin für Soziales, für Fürsorge, kümmert sich um andere Menschen. Sie will, dass es allen gut geht. Sie versteht die anderen, will sie umarmen, ihnen etwas zu essen geben. Die Sozialministerin engagiert sich für die gute Sache. Sie versteht, sie verzeiht.  Die Sozialministerin kann sich verbünden mit dem Gerechtigkeitsminister – und so im Sozialen tätig werden.  Sie kann sich verbünden mit dem Verteidgungsminister und der Familienministerin – und so vorsichtig und fürsorglich sein.  Relativ häufig ist sie aber auch im Widerspruch zum Erziehungsminister und Ordnungsminister und will gerne auch mal gerade ungerade sein lassen. Sie verbündet sich dann mit der Ministerin für Gemütlichkeit – und will, dass andere ein angenehmes Leben haben.   Ihr zugeordnet sind unter den Sternzeichen Stier, Krebs, Jungfrau, z.T. auch Fisch. Unter den Ayurveda Doshas gehört das Kapha Dosha zu ihr. Unter den Erzengeln gehören Raphael und Gabriel zu ihr. Du könntest sie Engel der Fürsorge oder auch Enge des Mitgefühls nennen.  Wie manifestiert sich deine Fürsorgeministerin? Wie könntest du sie nennen? Gibst du ihr genügend Raum? Oder bist du jemand der sehr viel sagt: „Du solltest“. „Das macht man nicht“. Eventuell solltest du deiner Fürsorgeministerin mehr Raum geben… Eventuell manifestiert sich deine Fürsorgeministerin aber nur für deine engste Familie. Vielleicht solltest du ihr ein weiteres Aufgabengebiet geben – auch im gemeinnützigen Engagement.

227. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Stressfreier Leben – Tipps und Hintergründe aus der Stresspsychologie

Veröffentlicht am 25.08.2017, 15:00 Uhr von

Play
Wie kannst du stressfreier leben? Insbesondere: Wie kannst du inmitten der Aufregungen des modernen Lebens eine gewisse Gelassenheit bewahren? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Er spricht auch über die Wirkung von Entspannung – und warum es wichtig ist, regelmäßig Tiefenentspannung zu üben.
Dieser Vortrag über „Stressfreier Leben“ ist ein Auszug aus dem vierten Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für Anfänger „Entspannung lernen in 8 Wochen“ von Yoga Vidya. Weiterlesen …


Yoga Wiki über Yoga-Sokrates und die drei Siebe

Veröffentlicht am 24.08.2017, 17:00 Uhr von

Eines Tages begegnete Yoga-Sokrates dem Stadtnarr, der sehr aufgeregt war. Dieser rief schon aus dem Weiten: „Sokrates! Hast du schon das Neuste gehört, was dein neuer Schüler getan hat? Er hat tatsächlich…“

Der Weise unterbrach ihn gelassen, mit den Worten: „Stopp! Hast du, was du mir sagen möchtest, durch die drei Mouna Siebe gesiebt?“

„Welche drei Mouna Siebe?“ Fragte der Stadtnarr? Weiterlesen …


Ältere Einträge »