20 Einseitige Körperhaltung als Ursache von Rückenschmerzen

Play
Einseitige Körperhaltung kann Ursache sein von Rückenschmerzen, und zwar über eine Rückkopplungskette: eine einseitige Körperhaltung bewirkt eine Überlastung einiger Muskeln – dies bewirkt Schmerzen der betroffenen Muskeln – was zu einer Verspannung dieser Muskeln führt. Dies bedeutet Stress für den gesamten Organismus, was zu stärkeren Verspannungen, stärkeren Schmerzen, einer stärkeren Schonhaltung und schließlich zu einer Verstärkung der Einseitigkeit führt. Hier schließt sich der Rückkopplungskreis – Doch wie kommst du da raus? Darüber hörst du in diesem Rückenschmerzen Podcast. Zunächst gilt es, der Einseitigkeit entgegenzuwirken, d.h. öfter mal die Körperhaltung zu wechseln. Dann gilt es die Muskeln zu stärken. Schließlich gilt es auch, die verspannten Muskeln zu entspannen. Wie geht das? Auch darüber hörst du in diesem Podcast – weiterführende Informationen findest du auf den Yoga Vidya Internetseiten unter dem Stichwort Rücken.

 

 

 

0 Kommentare zu “20 Einseitige Körperhaltung als Ursache von Rückenschmerzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.