Ayurveda Tipps um Giftstoffe auszuleiten

Es gibt einige einfache Ayurveda Tipps, die, täglich oder mehrmals in der Woche ausgeführt, dafür sorgen, dass Ama (Giftstoffe) und Schlacken ausgeleitet werden bzw. gar nicht erst entstehen. Hier findest du eine kleine Aufzählung mit den wichtigsten und einfachsten Tipps:
Trinke über den Tag verteilt Ingwer- und Ayurvedawasser
– Übe Dich täglich im Yoga, mit Körper- und Atemübungen
– Massiere Dich selbst: Nach den Schriften heilt eine  Selbstmassage und regt Agni an!
– Löse Ama durch Ölziehen mit Sesamöl
– Gib Dir regelmäßig eine kleine Bauchmassage
– Iss nur, wenn Du hungrig bist und


– nimm keine Zwischenmahlzeiten ein (Vata Personen können Zwischenmahlzeiten einnehmen; Vata Personen essen an sich schon kleinere Mengen)
– Halte die Zeit zur Verdauung ein (ca. 4 h nach dem Essen)
– Nimm vormittags Obst ( nie mit anderen Nahrungsmitteln gemischt) zu Dir und
nimm mittags die Hauptmahlzeit ein

– Wenn Du nicht aufs Naschen verzichten möchtest, dann nasche nachmittags zur Vata-Zeit, am besten vegan und vollwertig. Das ist zwischen 14 – 18 Uhr. Zu dieser Zeit herrscht Vata Energie vor. Süßes hilft ein zu hohes Vata zu beruhigen. Nasche bewusst und genieße! Genuss beim Essen sorgt für eine gute Verdauung!

Vermeide Rohkost und schwere Speisen am Abend (ab ca. 18 Uhr)
– Mische Rohkost nicht mit Gekochtem, vor dem Hauptgericht Rohkost essen, ist in Ordnung

Entspannung ist eine Säule der Gesundheit. Mache regelmäßig kleine Entspannungen am Tag in Form von Kurzmeditationen, 5-Minuten-Schlaf oder kleinen Dehn- u. Atemübungen.
Vermeide Stress: Stress beeinflusst immer das Agni! Agni nimmt sowohl Gefühls- als auch geistige Eindrücke auf!
– Selbstmanagement: Gestalte deinen Tagesablauf bewusst, clever und günstig für Dich!
Freu Dich an den kleinen Dingen des Lebens & be happy 🙂

Ein Text vom Team Aryurveda Oase, im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

sommerblume

0 Kommentare zu “Ayurveda Tipps um Giftstoffe auszuleiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.