Ayurveda News

Okt 10 2017

Ayurvedisches Saunieren: Die richtige Anwendung für dein Dosha.

Im Herbst beginnt die Saunasaison, kein Wunder – gegen die stürmisch-nass-kalte Wetterlage im Herbst sind Svedana-Karma-Anwendungen, also wärmende und schweißtreibende Verfahren, wie das Saunieren, einfach ideal.

Die Srotas, die Körperkanäle werden dadurch geweitet, wodurch alles besser fließt, was zuvor durch die Kälte ins Stocken geriet. Zudem verringert Saunieren überschießendes Vata und Kapha.

Keine Kommentare

Okt 07 2017

Ayurvedischer Ingwer-Cocktail für die Herbst- und Winterzeit

Ein wunderbarer Digestif zur Unterstützung der Verdauung und der ideale Wärmespender für die kalte Jahreszeit – regelmäßig getrunken, haben Erkältungen und Frösteln kaum noch eine Chance. Die Zutaten sind unkompliziert und die Zubereitung kinderleicht:

Keine Kommentare

Okt 06 2017

Rasayana gegen Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Als Rasayana werden ayurvedische Verjüngungsmittel bezeichnet. Entweder als Einzelsubstanz (bspw. Safran) oder als Mischung verschiedener Substanzen (z.B. Triphala oder Trikatu) stärken sie das Ojas, nähren damit den ganzen Körper und reduzieren dadurch Alterserscheinungen, erhöhen die Lebensqualität und fördern das innere Gleichgewicht, wodurch bestehende Krankheiten heilen können und Neuerkrankungen vermieden werden.

Jedes Rasayana hat eine spezifische Wirkung, die je nach Dosha, Erkrankung, Geistesverfassung usw. mehr oder weniger gewünscht ist. Heute möchten wir euch passend zur Herbstzeit, die ja häufig von Müdigkeit und Antriebslosigkeit geprägt ist, ein Rasayana vorstellen, dass euch aus diesen Zuständen helfen kann. Die Zubereitung ist sehr simpel und die Zutaten einfach und günstig zu beschaffen:

Ein Kommentar

Sep 25 2017

Zusammenfassung der Hörsendung „Wahres Ayurvea“ – Ayurveda Podcast mit Lakshmana

Play

Zusammenfassung der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana   (ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu

Keine Kommentare

Sep 18 2017

Entfaltung im Leben- Teil 5 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Play

Teil 5 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana  (Ehemaliger LakshmanaLeiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

 

Mehr Infos zu

Keine Kommentare

Sep 11 2017

Gleichklang mit Yoga – Teil 4 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Play

Teil 4 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu

Keine Kommentare

Sep 10 2017

Mit Ayurveda gesund in den Herbst

Die meisten von Euch haben es sicher schon gemerkt: Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler und es riecht nach Herbst. Es wird windig und manche Bäume tragen schon gelbe und braune Blätter. Und auch an uns selbst können wir Veränderungen feststellen.

Die Verdauung wird schwächer oder unregelmäßiger. Vielleicht kannst Du die Rohkost, die Du den ganzen Sommer über problemlos gegessen hast, nicht mehr so gut vertragen. Womöglich äußert sich das in Blähungen, Verstopfung oder Müdigkeit.

Bei manchen Menschen wird die Haut trocken und rau, bei einem anderen machen sich Gelenk- oder Kopfschmerzen breit und wieder andere machen sich vermehrt Sorgen, denken über viele Dinge nach oder bekommen sogar eine Depression.

Ein Kommentar

Sep 07 2017

Yoga Wiki über Chia Samen

Chia Samen

Chia Samen sind winzige schwarze Samen der Salvia Hispanica Pflanze aus der Gattung des Salbei, Familie Lippenblütler.  Chia Samen sind ein uraltes legendäres Lebensmittel der Azteken und Maya, die es als wichtige Energiequelle in ihrer Ernährung verwendeten, aber auch als Medizin und in religiösen Zeremonien. Chia bedeutet ölig, abgeleitet von einem Wort aus dem Nahuatl `chian` oder `chien`.

Keine Kommentare

Sep 04 2017

Allumfassende Trinität- Teil 3 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Play

taegliche-inspiration-playTeil 3 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Mehr Infos zu

Keine Kommentare

Aug 27 2017

Ayurveda for Life – Teil 2 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

taegliche-inspiration-playTeil 2 der Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda„. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

Play

Mehr Infos zu

Ein Kommentar

Aug 20 2017

Ayurveda – das Wissen um Einheit – mp3 Podcast mit Lakshmana


taegliche-inspiration-play
Teil 1 der Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg). Weitere Informationen über Ayurveda auf der Ayurveda Homepage

Play
Mehr Infos zu

Ein Kommentar

Aug 12 2017

Vegane Ernährungsberater Ausbildung

Vegane Ernährungsberater Ausbildung mit Julia Lang

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg findet regelmäßig eine Ausbildung zum Veganen Ernährungsberater statt, so auch vom 24. September – 01. Oktober 2017.

In der Veganen Ernährungsberater-Ausbildung kannst du dein Wissen über vegane Ernährung vertiefen – ein Wissen, das aktueller und mehr von öffentlichem Interesse ist denn je! Mittlerweile ernährt sich in Deutschland jeder Zehnte vegetarisch und jeder Hundertste vegan.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Veganismus, da es ein sattwiger – also ein reiner und ethisch verträglicher – Lebensstil ist. Die vegane Ernährung ist nicht nur aus ethischen und ökologischen Gesichtspunkten eine hervorragende Ernährungsform, sie ist auch sehr gesundheitsfördernd. 

Keine Kommentare

Aug 09 2017

Relaunch der Ayurveda Oase in Bad Meinberg

Die Räumlichkeiten der Ayurveda Oase in Bad Meinberg wurden erweitert und modernisiert. Am vergangenen Dienstag fand zu diesem Anlass eine Einweihungs-Puja mit Sukadev, dem Team der Ayurveda Oase, weiteren Sevakas und Gästen statt.

Die Yoga Vidya Ayurveda Oase bietet neben klassischen ayurvedischen Behandlungen und Massagen auch moderne Techniken sowie Anwendungen aus anderen Traditionen.

Nun wurden u.a. drei zusätzliche Räume geschaffen – davon zwei Massageräume und ein Zimmer für Konsultationen. Zudem wurde das Bad und zwei Toiletten renoviert. So lädt die ruhige und entspannende Atmosphäre der Bad Meinberger Ayurveda-Oase auch weiterhin dazu ein, für sich und seine Gesundheit vor Ort etwas gutes tun zu können. 

Keine Kommentare

Jul 22 2017

Ayurveda Detox

Typgerechtes Fasten fördert die Reinigung und das Erwachen. Angesammelte Schlacken können so losgelassen werden. Einiges gilt es aber zu beachten.

Eine Nulldiät ist nur für das Kaphadosha geeignet, während Pitta idealerweise mit Säften und oder speziellen Smoothies und Vata mit Suppen und/oder Smoothies fastet. Während für Vata und Kapha Ingwerwasser ein hilfreicher, wärmender Begleiter ist, sind es für Pitta die kühlenden Kräuter, wie Rose und Lavendel. 

Keine Kommentare

Jul 21 2017

Gorilla – Lungenreinigung mp3 Podcast

yogavideogorillaEine Übung für die Gesundheit deiner Lungen. Zum Aufwachen und zum Reinigen, wenn du vielleicht irgendwo warst, wo die Luft nicht so gut war.  Sie ist auch geeignet für Yoga Anfänger.

Play

Die Gorilla Yoga Atemübung aktiviert das Energie-Feld des Brustraumes und ist deshalb auch zur „emotionalen Reinigung und Hygiene“ hilfreich. Im Ayurveda kann diese Übung angewendet werden, um Amas zu reduzieren und Agni, das Verdauungsfeuer, zu aktivieren. Sie ist auch gut zur Behebung eines Übermaßes an Kapha. Angeleitet von Sukadev.  Mehr Infos über Pranayama Yoga Atemübung findest du auch auf mein.yoga-vidya.de .

Ein Kommentar

Jul 20 2017

Yoga Wiki über Yoga für eine gute Verdauung

Der Mensch verbraucht über den Tag viel Energie. Um die Energiereserven des Körpers aufrecht zu erhalten und um neue Körpersubstanz aufzubauen, muss der Mensch Nahrung zu sich nehmen, die auf dem Weg durch den Körper zu verwertbaren Teilen aufgespalten wird.

Keine Kommentare

Jul 13 2017

Yoga Wiki über die Reinigung der Chakras

Sicher hast Du schon mal von den Chakras gehört? In diesem Artikel erfährst Du, was es mit den Chakras auf sich hat, wo sie im Körper liegen und warum es sich für Dich lohnt, eine deutliche Reinigung Deiner sieben Chakras anzugehen.  Im Kundalini Yoga ist es das Ziel, die Kundalini Shakti vom untersten Chakra, dem Muladhara,  zum obersten, Sahasrara Chakra, aufsteigen zu lassen und somit die Selbstverwirklichung zu erreichen.

Ein Kommentar

Jun 25 2017

Wildkräuter Teil 3 – Superfood oder Heilige?

Die Pflanze ist die Lebensform zwischen Mineral – welches für uns leblos erscheinen mag – und Tier, das wir deutlich als lebendig erkennen, selbst wenn es sich um die kleinste Mikrobe handelt.

Das Besondere an Pflanzen ist, dass sie aus scheinbar leblosen Substanzen Leben erschaffen. Durch den Vorgang der Fotosynthese erschafft eine Pflanze aus dem Licht von Sonne und Kosmos, Wasser und ein paar Mineralien aus der Erde gedeihendes Leben. Ist das nicht ein Wunder?

Das bedeutet, dass Pflanzen den Menschen nicht nur grobstofflich mit Vitaminen, Mineralien und Pflanzennährstoffen versorgen, sondern auch mit dem Licht und der Lebensenergie (Prana) der Sonne.

Verbindet sich ein Mensch mit einer Pflanze, verbindet er sich dadurch mit der gesamten Schöpfung.

Keine Kommentare

Jun 22 2017

5 Coole Ayurveda-Tipps für heiße Sommertage

Die letzten Wochen haben uns bereits mit viel Sonne und heißen Sommertemperaturen verwöhnt. Viele von uns fühlen sich jetzt eher vom Badesee angezogen als von der Yogamatte. Das ist ganz normal, denn durch die Hitze dehydrieren unsere Zellen und wir werden schlapp – wie ein Salatkopf, der zu lange in der Sonne lag.

Im Ayurveda ist der Sommer die Jahreszeit, in der das Pitta Dosha stark erhöht ist. Pitta ist dem Feuerelement zugeordnet, enthält aber auch etwas Wasser und hat eine flüssige Qualität, ähnlich wie Lava.

Dies erklärt, warum unsere Verdauungskraft, die im Ayurveda Agni genannt wird, im Sommer abnimmt. Das Agni ist unser Verdauungsfeuer, das die Nahrung verbrennt und umwandelt. Steigt nun Pitta Dosha, wird dieses Feuer schwächer, denn auch wenn man heißes Wasser auf ein Feuer kippt, geht es aus.

Ein Kommentar

Jun 15 2017

Kapalabhati – Yoga Schnellatmung für Energie

Eine Yoga Atemübung für neue Energie und Kraft zwischendurch. Mp3 Anleitung zum Mitmachen.

Play

Diese Kapalabhati Schnellatmung ist vielleicht nicht unbedingt für Anfänger. Wenn du sie noch nicht beherschst, lernst du sie am besten von eine/m/r Yogalehrer/in. Wenn du sie kennst, kannst du dich hier von Sukadev dazu anleiten lassen. Unter Anleitung wirkt Kapalabhati nämlich noch tiefer.Im Ayurveda wird Kapalabhati angewandt, um Kapha Übermaß zu reduzieren. Kapalabhati ist auch ausgezeichnet bei depressiven Gemütszuständen – du bekommst schnell neue Energie und Kraft. Das Wort Kapalabhati besteht aus Kapala-Schädel und Bhati – Strahlen. Kapalabhati heißt also „strahlender Schädel“, „scheinender Kopf“. Wenn du Kapalabhati übst, kannst du dieses Strahlen, diese Freude, diese Leichtigkeit schnell spüren. Am besten übst du Kapalabhati jeden Tag, zum Beispiel zu Beginn  deiner Yogastunde. Du kannst Kapalabhati auch zwischendurch üben, zum Beispiel jetzt…

4 Kommentare

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »