Ayurveda News

Apr 13 2018

Seminare mit Dr. Devendra Prasad Mishra 2018

Wir freuen uns sehr, Dr. Devendra Prasad Mishras als Dozenten für Seminare und Ausbildungen bei Yoga Vidya gewonnen zu haben. Dr. Devendra Prasad Mishra ist Meister der Ayurveda Marma-Therapie und hat bereits vielen chronisch Kranken helfen können. Eine seiner Aufgaben ist, die Harmonie von Seele, Körper und Geist durch seine Behandlungen zu stärken bzw. wiederherzustellen. Er ist in Indien Mitbegründer und Direktor der Kewalya Nature Care Society, mit dem Ziel, Ayurveda, Yoga und ganzheitliche Naturheilmethoden zu fördern und zu verbreiten.

Keine Kommentare

Apr 10 2018

Yoga im Frühling: Raum für Neues schaffen

KirschblueteJetzt ist es endlich soweit: Der Frühling hat begonnen! Mit steigender Sonnenlichteinstrahlung werden vermehrt Serotonin und Dopamin ausgeschüttet. Diese sorgen für ein allgemein besseres Befinden und können eine leichte Euphorie bewirken. Die Energie des Frühlings gibt uns neue Kraft für unsere Vorhaben und ist gut geeignet, altes loszulassen und uns körperlich und auch geistig zu reinigen.

Man hört es ja hin und wieder mal im Yoga Kurs oder liest es im schlauen Yoga-Handbuch: Zu Yoga gehört mehr, als nur abenteuerliche und heilsame Körperhaltungen. Wichtige Aspekte dieser uralten Lebensschule  sind noch andere Dinge wie Atemübungen, Reinigungs-Techniken, Meditationen, Rituale und Singen.

2 Kommentare

Apr 07 2018

Ausbildung Psychologische/r Ayurveda-Berater/in mit Nepal Lodh

Vom 20. – 27. Mai 2018 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg die Ausbildung zum psychologischen Ayurveda-Berater statt. Dabei erhältst du Techniken und Einblicke, wie du Menschen mit psychischen Problemen helfen kannst.

Ayurveda ist die älteste Heilkunst, die den Menschen in seiner psychosomatischen Ganzheit und Einmaligkeit betrachtet.

In dieser Ayurveda Ausbildung zum psychologischen Berater lernst du: 

2 Kommentare

Mrz 27 2018

Die Ayurveda Oase bei Yoga Vidya Bad Meinberg sucht dich!

Wir suchen dich! Unser Ayurveda Wellness- und Therapiebereich bei Yoga Vidya wurde erweitert [→ Relaunch der Ayurveda Oase], daher brauchen wir dringend Verstärkung von qualifizierten Therapeuten und Menschen, die Seva in unserer Therapieanmeldung machen möchten.

In der Therapieanmeldung kommunizierst du per Mail, Telefon und direkt mit Gästen, die unsere Angebote nutzen möchten. Ein hohes Maß an Freundlichkeit und Flexibilität ist daher essentiell für diese Aufgabe. Ebenso Standardcomputerkenntnisse. Wenn du über eine entsprechende Ausbildung verfügst, kannst du auch teilweise ins Therapeutenteam einsteigen.

Keine Kommentare

Mrz 26 2018

Ayurvedische Detox-Suppe mit Mungbohnen und Spinat

Es ist Frühling. Es wird Zeit, dem Winter Lebewohl zu sagen, die Winterjacke einzumotten, die Bestuhlung für Balkon, Garten oder Terrasse rauszuholen und Haus oder Wohnung einen Frühjahrsputz zu geben, der sich gewaschen hat!

Doch auch dein Körper verändert sich mit dem Wechsel der Jahreszeiten, stellt sich hormonell um, sammelt Stoffwechselabfälle (Ama) an oder wird sie jetzt im Frühjahr wieder los, verzichtet auf Nährstoffe und verlangt nach ihnen, wenn die Saison sie wieder natürlich hergibt usw. … mit einem kleinen innerlichen Entgiftungsprogramm (oder Detox, um mit der begrifflichen Mode zu gehen) unterstützt du deinen Körper bei dieser Herkulesaufgabe die er jedes Jahr mehrfach für dich vollführt und schenkst dir selbst einen reibungslosen Jahreswechsel und inneren Frieden.

Ein Kommentar

Mrz 25 2018

Heilpflanzen aus ayurvedischer Sicht: Ingwer

Als universelle Arznei wird der Ingwer in der ayurvedischen Lehre eingestuft und gilt als eine der wirkmächtigsten Heilpflanzen – und auch zahlreiche andere Medizinsysteme schreiben der Wurzel immense Heilkräfte zu.

In vielen westlichen Haushalten dürfte sich vor allem die Verwendung bei Atemwegsinfekten und Verdauungsbeschwerden etabliert haben, wofür jeweils Abkochungen oder Aufgüsse gut geeignet sind. Doch auch bspw. bei Abdominalschmerzen, Arthritis, Hämorrhoiden, Kopfschmerzen oder Herzerkrankungen bietet die Wurzel ausgezeichnete Hilfe.

Dabei kann frischer oder getrockneter Ingwer Verwendung finden. In der Regel ist der frische Ingwer aber vorzuziehen und besonders Pitta-Konstitutionen sollten mit der getrockneten Variante aufpassen, da er deren Dosha stört.

Keine Kommentare

Mrz 25 2018

♥-Waffeln: vegan, ayurvedisch und schwedisch

Våffeldagen

Wusstest du, dass am 25. März in Schweden der offizielle Waffeltag (Våffeldagen auf schwedisch) gefeiert wird?

Und was hat das mit dem christlichen Kirchenfest Mariä Verkündigung, welches ebenso heute zelebriert wird, zu tun?

Eine kleine Geschichte dazu und ein veganes Waffel-Rezept, weil Waffeln so lecker sind, wollen wir euch heute vorstellen. Das Rezept ist kinderleicht und superschnell zubereitet.

Keine Kommentare

Jan 11 2018

Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung

Vom 4. Februar  – 4. März 2018 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder eine vierwöchige Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung (Intensivkurs) statt. Die Ausbildung zum Ayurveda Gesundheitsberater wird von dem erfahrenen Ayurveda-Spezialisten, Pranaheiler, Yogalehrer und Vastuberater Janavallabha Das Jürgen Wloka geleitet.

2 Kommentare

Jan 07 2018

14. Januar – Tag der offenen Tür in Bad Meinberg

Am Sonntag, den 14. Januar 2018, lädt dich Yoga Vidya Bad Meinberg wieder herzlich zum Tag der offenen Tür ein.

Du hast an diesem Tag Gelegenheit, kostenlos Yoga auszuprobieren (Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene) oder dich über Gesundheit und Therapieangebote bei Yoga Vidya Bad Meinberg zu informieren. In der Tombola werden Gewinne verlost, es wird verschiedene Einführungsvorträge und ein Mantra-Konzert geben.

Alleine, zusammen mit Freunden oder mit der Familie kannst du so einen Einblick in Europas größtes Yogaseminarhaus bekommen.

Alle Programmpunkte sind kostenlos und unverbindlich! 

Familien sind herzlich willkommen – Ob groß, ob klein, wir laden alle ein! 

Keine Kommentare

Jan 04 2018

Yogalehrer/in Ausbildung bei Yoga Vidya

Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und ein praktisches Übungssystem. Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende und verantwortungsvolle Aufgabe. Ein erfahrener Yogalehrer zeichnet sich u.a. durch eine solide eigene Yoga-Praxis und genaue Kenntnisse der Unterrichtstechniken aus, wobei die Umsetzung des Erlernten in die Praxis eine große Rolle spielt. 

Keine Kommentare

Nov 17 2017

Ayurvedischer Lebensstil im Alltag Teil 3: Bewusste Lebensgestaltung

Was soll ich anziehen?

Nachdem du dich gereinigt, entleert, massiert und gebadet hast, ist die nächste Frage: Was ziehe ich an? Auch hier wird im Ayurveda nichts dem Zufall überlassen. Ein gepflegtes Äußeres wirkt nicht nur nach Außen gut, sondern stärkt auch die Ausstrahlung und das Selbstbewusstsein.

Die Kleidung sollte stets frisch, sauber, atmungsaktiv und der Witterung angepasst sein. An rauen Herbsttagen halten uns warme Pullis, Socken, Mützen usw. warm. Dabei spielt auch die Farbe der Kleidungsstücke eine Rolle.

2 Kommentare

Nov 12 2017

Ayurvedischer Lebensstil im Alltag Teil 2: Die ayurvedische Morgenroutine – das Rundum-Sauber-Wohlfühlprogramm

Wie wir im letzten Blogartikel festgestellt haben, ist unsere Gesundheit kein Zufall oder eine Sache von Schicksal, sondern wir können ganz bewusst durch unsere täglichen Aktivitäten Einfluss darauf nehmen.

Dabei geht es nicht darum, sich auf dogmatische Richtlinien zu fixieren und sich womöglich noch selbst dafür zu verurteilen, wenn es mal nicht klappt. Viel mehr geht es um ein bewusstes Erleben und aktives Gestalten des Alltags, bei dem du dir der Wirkungen Deiner Handlungen auf deine Gesundheit gewahr bist.

2 Kommentare

Nov 02 2017

Yoga Wiki über die ayurvedische Heilpflanze Brahmi

Brahmi (Bacopa monnieri), dt. Kleines Fettblatt oder Feenkraut, ist eine Sumpfpflanze aus Süd- und Südost-Asien. Sie gehört zu den wichtigsten ayurvedischen Heilpflanzen und hat in der indischen Medizin eine über Jahrtausende reichende Tradition bis zu den alten indischen Zivilisationen. In der ayurvedischen Medizin ist Brahmi eine der stärksten Nahrungspflanzen. Man nennt sie die Wunderpflanze aus Indien und weil sie in Indien so populär war, gibt es über Brahmi in der modernen Wissenschaft hunderte Studien.

Keine Kommentare

Okt 27 2017

Vegane goldene Milch – der ayurvedische Heiltrank

Die goldene Milch ist ein uraltes ayurvedisches Heilmittel, dessen entzündungshemmende Wirkung vor allem den Gelenken, den Entgiftungsorganen – primär Leber und Haut – sowie den Verdauungsorganen zugutekommt. Zudem spendet sie viel Wärme und eignet sich ideal für die Winterzeit.

Kurkuma ist in diesem Rezept nicht nur für die Farbe, sondern auch für die Wirkung vorrangig verantwortlich – wobei es die Mischung ausmacht: Das Piperin aus dem schwarzen Pfeffer und das Kokosöl machen das Curcumin, den Hauptwirkstoff im Kurkuma, erst so richtig bioverfügbar. Doch auch der mit dem Kurkuma verwandte Ingwer trägt seinen Teil zur Wirkung bei und rundet gemeinsam mit den anderen Gewürzen das Spektrum erst so richtig ab.

Ein Kommentar

Okt 26 2017

Yoga Wiki über Emotionen aus Sicht des Ayurveda

Im Yoga ist Gleichmut ein großes Thema. Vielleicht bist du schon einige Jahre in der Yogapraxis und es fällt dir schon etwas leichter, nicht zum Opfer deiner Gefühle zu werden. Du lässt dich von aufschäumenden Emotionen nicht mehr überwältigen, sondern behältst einen kühlen Kopf. Handlungen und Entscheidungen sind nicht von deinen Emotionen gefärbt und du lässt dich so nicht mehr von den Motiven des Ego in die Irre führen. Manchen scheint das sehr gut zu gelingen, anderen fällt es schwer nicht emotional zu reagieren. Vielleicht ist es bei dir auch Tagesform abhängig, sodass du das Gefühl kennst und weißt, dass du auch an turbulenten Tagen ganz in deiner Mitte ruhen kannst und an anderen Tagen könntest du wegen jeder Kleinigkeit, die sich dir in den Weg stellt, explodieren. Woher kommen solche überwältigenden Emotionen und was kann man an einem Tag tun, an dem der innere Buddha in weite Ferne gerückt ist?

Ein Kommentar

Okt 25 2017

Heilpflanzen aus ayurvedischer Sicht: Flohsamen

Am bekanntesten sind die Samenhülsen der Flohsamen, meist unter dem Begriff Flohsamenschalen vertrieben. Aber auch die ganzen Samenkörner – gemahlen, geschrotet oder im Ganzen – finden Anwendung und je nach medizinischem Einsatzgebiet ist eine Form sinnvoller als die andere.

Flohsamen sind einfach ideal für zahlreiche Erkrankungen des Darmes: Vermengt mit Wasser quellen die Samen (vor allem die gemahlenen Schalen) auf und es ergibt sich eine schleimartige Flüssigkeit, die Bakterien und Toxine absorbiert und die Darmschleimhäute beruhigt und befeuchtet. Das im Westen häufig diagnostizierte Reizdarmsyndrom sowie die Gastritis sind ebenso aussichtsreiche Kandidaten für die Behandlung mit Flohsamen wie akute und chronische Verstopfungs- oder Durchfallerkrankungen. Andererseits reduzieren die Flohsamen Agni, das Verdauungsfeuer, weswegen es ratsam ist, bei längerer Behandlung ein verdauungsanregendes Mittel anzuwenden. So kann bspw. einfach etwas geriebener Ingwer hinzugegeben werden. Das würde auch generell die pittareduzierenden und kaphaerhöhenden Eigenschaften ausgleichen.

Keine Kommentare

Okt 24 2017

Der Yoga-Vidya-Katalog und die Aus- und Weiterbildungsbroschüre 2018 sind online!

Im Download-Bereich stehen dir jetzt der aktuelle Katalog sowie die Aus- und Weiterbildungsbroschüre für 2018 zur Verfügung!

Du findest die PDF-Dateien als Download oder zum Online-Lesen unter folgendem Link: 

» www.yoga-vidya.de/download/

Keine Kommentare

Okt 22 2017

Ayurvedischer Lebensstil im Alltag Teil 1: Warum Ayurveda für Menschen von heute so wichtig ist.

Ayurveda ist ein Jahrtausende altes Medizinsystem aus Indien und bedeutet übersetzt: das Wissen vom Leben. Dabei geht es nicht nur darum, Krankheiten zu heilen, sondern viel mehr darum, diese gar nicht erst entstehen zu lassen.

Ayurveda geht davon aus, dass es durch einen ganzheitlich gesunden Lebensstil möglich ist, sehr alt zu werden, dabei körperlich und psychisch gesund zu sein, glücklich zu sein und auch noch gut auszusehen. Denn neben den Anleitungen für körperliche und seelische Gesundheit gibt Ayurveda auch viele Schönheitstipps.

Keine Kommentare

Okt 18 2017

Heilpflanzen aus ayurvedischer Sicht: Aloe Vera

Aloe Vera gilt als ein Rasayana, ein Verjüngungsmittel, für Pitta-Typen – wobei es, und das ist selten, generell Pitta mindert, während es Agni, das Verdauungsfeuer, anregt. Wissenschaftlich gesprochen könnte man sagen, dass Aloe Vera den Zucker- und Fettstoffwechsel reguliert und die Drüsen für die Verdauungsenzyme tonisiert und dadurch auch als besonders heilend für die Leber und Milz gilt.

Neben den pittareduzierenden und verdauungsfördernden Eigenschaften wirkt Aloe Vera auch reinigend und fördernd auf diverse Prozesse der weiblichen Geschlechtsorgane, weswegen bei bestehender Schwangerschaft auch dringend von dem Verzehr von Aloe Vera abzuraten ist. Hast du hingegen starke Menstruationsbeschwerden, kann Aloe Vera enorme Hilfe leisten.

Äußerlich verspricht der aufgetragene frische Saft rasche Linderung bei Verbrennungen und unterschiedlichsten, vor allem entzündlichen, Hautproblemen.

Ein Kommentar

Okt 11 2017

Laddu: indisches Kichererbsenkonfekt

Eine richtig leckere Nascherei aus dem Ayurveda nennt sich Laddu. Zudem ist es schnell und leicht zubereitet – zumindest die hier vorgeschlagene Variante, in der keine Kugeln gerollt werden. Die Süßspeise hat zwar ordentlich Kalorien, aber glücklicherweise hat man nach einigen Stücken genug und ist nicht, wie viele Menschen bei Schokolade, geneigt die kompletten Bestände an einem Abend zu vernichten.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »