Neue Videos

VC00127 Das Selbst nimmt wahr, kann jedoch nicht wahrgenommen werden – Viveka Chudamani 127.Vers

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 127. Vers des Viveka Chudamani.
Dieser Vers lautet: Dasjenige, das selbst alles sieht, aber nicht gesehen werden kann. Das was buddhi wahrnimmt, aber von ihr nicht wahrgenommen werden kann. Das ist das Selbst /die Höchste Wirklichkeit/ das Absolute.

 

Weitere Videos zur Viveka Chudamani Reihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

VC00128 das Selbst als reines Licht – Viveka Chudamani 128.Vers
VC00129 Das Selbst als Antreiber von allem – Viveka Chudamani 129.Vers
VC00130 Das ewige Selbst als Grundlage aller Wahrnehmung – Viveka Chudamani 130.Vers
VC00131 das ewige unsterbliche Selbst – Viveka Chudamani 131.Vers
VC00132 Erfahre das Strahlen des Selbst – Viveka Chudamani 132.Vers
VC00133 Das Selbst verändert sich nicht – Viveka Chudamani 133.Vers

 

 

Suryanamaskara Mantras: Sanskrit Aussprache Übung, Bedeutung und Übersetzung – YVS169

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


In diesem Video rezitiert Sukadev die Sanskrit Bezeichnungen der Suryanamaskara Mantras aus der Yoga Vidya Grundreihe und spricht über deren Bedeutung. So kannst du lernen, die Surya Namaskar Mantras korrekt auszusprechen.

Sukadev rezitiert die folgenden Mantras aus dem Sonnengebet – die Suryanamaskara Mantras:

oṃ mitrāya namaḥ
oṃ ravaye namaḥ
oṃ sūryāya namaḥ
oṃ bhānave namaḥ
oṃ kaghāya namaḥ
oṃ pūṣṇe namaḥ
oṃ hiraṇyagarbhāya namaḥ
oṃ marīcaye namaḥ
oṃ ādityāya namaḥ
oṃ savitre namaḥ
oṃ ārkāya namaḥ
oṃ bhāskarāya namaḥ

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe “Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit” und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs:
Sanskrit-Lernen leicht gemacht

und das 1. Kurslexikon,

und weiterführende Informationen zum Sanskrit Alphabet,

oder auch Seminare in denen du Sanskrit lernen kannst.

Es wurden weitere Videos zu dieser Aussprache-Übung-Videoreihe veröffentlicht. Dies sind:

Suryanamaskara Mantras: Sanskrit Aussprache Übung ohne Erläuterung – YVS170 – Sanskrit – Teil 14
Yoga Philosophie-Begriffe – Sanskrit Aussprache und Erläuterungen – YVS171 – Sanskrit – Teil 15
Yoga Philosophie-Begriffe – Sanskrit Aussprache ohne Erläuterungen – YVS172 – Sanskrit – Teil 16
Sanskrit Aussprache Übung: Häufig falsch ausgesprochene Wörter – YVS173 – Sanskrit – Teil 17

 

 

The River is flowing – by the yoga teacher training group

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.