Neue Videos

VC208 Anandamayakosha ist im Tiefschlaf erfahrbar – Viveka Chudamani 208. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Anandamayakosha.

Der 208. Vers lautet: Anandamayakosha manifestiert sich im Zustand des Tiefschlafs völlig. In den Zuständen von Traum und Wachheit ist sie abhängig vom Anblick von Objekten, nach denen Verlangen besteht.

Weitere Videos der Viveka Chudamani Reihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

VC209 Anandamayakosha ist nicht das höchste Selbst – Viveka Chudamani 209. Vers
VC210 Durch Transzendierung aller Hüllen erfährst du dein wahres Selbst – Viveka Chudamani 210. Vers
VC211 Das Selbst leuchtet aus sich selbst heraus – Viveka Chudamani 211. Vers
VC212 Wie kann man das Selbst erkennen – Viveka Chudamani 212. Vers
VC213 Nimm die Umwandlungen des Egos wahr – Viveka Chudamani 213. Vers
VC214 Du bist das Selbst das alles wahr nimmt und nicht wahrgenommen werden kann – Viveka Chudamani 214. Vers

 

 

Ist der Geist beherrschbar? Bhagavad Gita Kap. VI, Verse 33-36 – YVS244

In diesem Video kommentiert Sukadev das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, Verse 33 – 36, in denen Krishna über die Beherrschung des Geistes spricht.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Zwei weitere Videos zu dieser Yoga Vidya Schulungsreihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

Spirituelle Entwicklung geht über viele Leben bzw. Inkarnationen – Bhagavad Gita VI 37-47 – YVS245
Der Yoga der Weisheit und Verwirklichung – 7. Kapitel der Bhagavad Gita – YVS246

 

 

Kurz Vortrag Jalandhara Bandha – Fortgeschrittenes Pranayama

In diesem knappen 8 Minütigen Video Vortrag von Sukadev über Jalandhara Bandha, bekommt man anschauliche Informationen zu diesen Bandha.

Purna ist das Bedeutet angefüllt, gefüllt, erfüllt, voll; ganz, vollständig, vollzählig; in Fülle vorhanden; abgelaufen (Zeit); vollbracht, beendigt; in Erfüllung gegangen; abgemacht, geschlossen (Vertrag, Verbindung); befriedigt, zufrieden; volltönend; eine Form der Sonne; Name eines Schlangendämons (Naga); Fülle, das volle Maß; die Null.

Jalandhara ist eine Kurzform für Jalandhara Bandha; Name eines Asura; Name eines Arztes; Name des Volkes der Trigarta. Weitere Information im folgenden Link: wiki.yoga-vidya.de/Jalandhara

Warnung: Dies ist kein Kurs zum Selbststudium! Wenn du das fortgeschrittene Pranayama noch nicht bei Yoga Vidya kennengelernt hast, dann übe mit den anderen Videos von Yoga Vidya, z.B.:
Atemkurs für Anfänger oder
Pranayama Kurs Mittelstufe

Weitere Informationen:
Kundalini Yoga Seminare bei Yoga Vidya
– Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung
Yoga Vidya Zentren und Ashrams
– Infos zum Pranayama
– Infos zum Kundalini Yoga.

Ein weiteres Video zum Fortgeschrittenes Pranayama wurde in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

Kurz Vortrag Mahabandha – Fortgeschrittenes Pranayama

 

 

Ausbildungsleiter stellen sich vor: Lars Schöler

Lars bietet an:

– Asana Intensiv
– Tipps und Details für eine tiefere Praxis
– Korrekturen und Hilfestellungen
– Yogalehrer Weiterbildung
– Asanas exakt mit therapeutischen Betonungen
– Asana Intensiv
– Anatomie leicht gemacht
– Die Tiefenwirkungen der Asanas
– Yogalehrer Weiterbildung
– Selbstheilungskräfte mit Yoga aktivieren
– Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten
– Zu sich kommen

Alles zu finden unter: Lars Schöler

 

 

Yin Yoga – Schnecke – Einzelne Übung – mit Shanti und Kathie

Hier wird dir die Schnecke Position genau erklärt. Die Schnecke wird sehr gerne im Yin Yoga praktiziert.

Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird.

Die Ausdrücke Yin Yoga und Yang Yoga stammen aus dem Chinesischen. Yin und Yang stehen für das Weibliche und das Männliche. Als männlich, als Yang, wird Leistungsorientierung, Anspruchsorientierung, das Dynamische und das Extrovertierte gesehen. Als Yin das Erdige, das Ruhige, das Annehmende, das Sanfte, das Beständige.

Wenn du gerne ein Yin Yoga Seminar besuchen würdest, folge diesem Link.

Wenn du gerne bei einem Seminar mit Shanti Wade mitmachen würdest, kannst du hier klicken.

Wenn du mehr über Yin Yoga erfahren möchtest, stöbere in unserem Wiki Artikel.

 

 

Mantra Sundaram – Nataraj

Sundaram singt wunderschön und zauberhaft das Nataraja

– Mantra Text zum Mitsingen:
Nataraja Om Namaha Shivaya
Nataraj(a) Nataraja Shiva Shiva shamboo
Nataraj(a) Nataraja
Maha Deva Shamboo
Om Namaha Shivaya

Seminare mit Sundaram. Mehr über Yoga Vidya.

 

 

Kanakakundala Nyaya, das Gleichnis von Gold und Schmuck – Vedanta Nyaya

Sukadev erzählt Kanakakundala Nyaya, das Gleichnis von Gold und Schmuck. Kanakakundala Nyaya gehört zu den Vedanta Nyayas, zu den Gleichnissen aus dem Vedanta, zu den Jnana Yoga Analogien. Kanakakundala Nyaya will dir verdeutlichen, dass es eine Unendliche Essenz gibt, Brahman. Die Form ändert sich, die Essenz bleibt. Seminare zum Thema Jnana Yoga. Diese und andere Vedanta Nyayas findest du auch erläutert auf shop.yoga-vidya.de/de/buecher. In diesem Vortragsvideo erzählt Sukadev nicht nur Kanakakundala Nyaya, sondern er gibt dir auch eine tiefe Deutung dieses Vedanta Gleichnisses.
Vedanta Mediation systematisch lernen: mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vedanta-meditation-jnana-yoga

Viele weitere Nyaya wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht. Dies sind:

Kakatalya Nyaya, das Gleichnis von Krähe und Kokosnuss – Vedanta Nyaya
Kshaurika Putra Nyaya, das Gleichnis von Barbier und Sohn – Vedanta Nyaya
Markata Kishora Nyaya, das Gleichnis von Affenjunge und Affe – Vedanta Geschichte
Mrigatrishna Nyaya, das Gleichnis von Fata Morgana in der Wüste – Vedanta Nyaya
Rajjusarpa Nyaya, das Gleichnis von Seil und Schlange – Vedanta Geschichte
Sphatikavarna Nyaya, das Gleichnis von Kristall und Farbe – Vedanta Nyaya
Urnanabhi Nyaya, das Gleichnis von Spinne und Netz – Vedanta Nyaya
Shuktirajata Nyaya, das Gleichnis von Pfosten und Mann – Vedanta Geschichte
Samudrataranga Nyaya, das Gleichnis von Ozean und Wellen – Vedanta Nyaya
Surya Bimba Nyaya, das Gleichnis von Sonne und Spiegelung – Vedanta Nyaya
Vatagandha Nyaya, das Gleichnis von Wind und Geruch – Vedanta Nyaya
Visha Krimi Nyaya, das Gleichnis von Würmern und Gift
Arundhati Nyaya, das Gleichnis vom Stern – Vedanta Nyaya
Ashma Loshta Nyaya, das Gleichnis von Schlamm und Stein – Vedanta Nyaya
Bija Vriksha Nyaya, das Gleichnis von Samen und Baum – Vedanta Nyaya
Dagdhapata Nyaya, das Gleichnis vom verbrannten Stoff – Vedanta Nyaya
Dandapupa Nyaya, das Gleichnis von Kuchen und Stock – Vedanta Nyaya
Ghatakaksha Nyaya, das Gleichnis von Topf und Raum – Vedanta Nyaya
Kakadanta Nyaya – das Gleichnis Krähe und Zähne – Vedanta Nyaya
Padmapatra Nyaya, das Gleichnis von Lotusblatt und Tropfen – Vedanta Nyaya

 

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

 

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.