selbstreflexion Highlights

Navaratri dritter Akt

Veröffentlicht am 12.10.2021, 06:00 Uhr von
Saraswati

Im letzten Drittel des wundervollen Festivals Navaratri freuen wir uns über die Göttin der Weisheit, Kreativität und der Künste – Saraswati! Wie jede Göttin wird auch sie als die Schönste von allen beschrieben. Aber bei dieser Göttin stimmt es wahrscheinlich am meisten.

Weiterlesen …

YVS366 bis YVS368 – Selbstreflexion im Hatha Yoga – Tipps für Yogalehrer/innen

Veröffentlicht am 30.04.2021, 15:00 Uhr von
Play

Was bedeutet Selbstreflexion im Hatha Yoga? Und was hat der Aspekt der Selbstreflexion aus dem Bereich der psychologischen Yogatherapie-Ausbildung bei Yoga Vidya mit Hatha Yoga zu tun? Wie kannst du die Selbstrefexion in die Hatha Yogastunden einbauen? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Tipps für Yogalehrer/innen“ zu den Hatha Yoga Unterrichtstechniken. Weiterlesen …


Der Geist des Aspiranten

Veröffentlicht am 07.04.2021, 06:00 Uhr von
Beitragsbild und Link zum Blogartikel "Der Geist der Aspiranten"

Der Geist des Aspiranten beschreibt die innere Haltung der spirituell Suchenden. Die Menschen kommen auf unterschiedlichsten Wegen auf den spirituellen Pfad. Für den Einen ist es eine plötzliche Erkenntnis, die durch Gnade in sein Leben kommt, für die Andere ist es der Verlust eines geliebten Menschen. Sie alle haben verschiedene Hintergründe und Erwartungen an die spirituelle Praxis. Sie lernen sich Selbst in dieser Situation neu kennen und müssen sich besonders zu Beginn erst einmal orientieren.

Weiterlesen …

Selbstreflexion im Yoga

Veröffentlicht am 26.03.2021, 05:28 Uhr von
Selbstreflexion ist eine wichtige Eigenschaft und Handlung im Yoga

Das Ziel vieler Yogis ist die Selbsterkenntnis. Egal wie nah oder weit weg wir jetzt grade sind, Swami Sivananda hat immer betont, dass sie jeder in diesem Leben erreichen kann. Um dort hinzukommen, braucht es auf kurz oder lang eine Selbstreflexion. Die kann uns allerdings auch schon vorher eine Menge über uns verraten. Immerhin: Wie soll man das wahre Selbst erkennen, wenn es nichts gibt, auf dem es sich zeigen kann. Wollen wir unserem höheren Selbst also eine Fläche zur Projektion bieten, müssen wir auch hinschauen. Je mehr wir unser ganzes Sein verstehen wollen, desto wichtiger ist diese Innenschau. Hier also einige Grundgedanken, eine praktische Anleitung und weiterführende Tipps.

Weiterlesen …

Yoga bei psychischen Problemen – 18.-25. Januar

Veröffentlicht am 23.12.2014, 18:00 Uhr von

Lerne in der Yogalehrer Weiterbildung „Yoga bei psychischen Problemen“ vom 18.-25. Januar bei Yoga Vidya Bad Meinberg, wie du deine Kursteilnehmer zu tieferer Selbstkenntnis führst und ihnen Zugang zu ihrer inneren Kraft verschaffen kannst.

Diese Weiterbildung mit Shivakami Bretz, Leiterin des Yoga Vidya Allgäu Ashrams, richtet sich an Yogalehrer mit Unterrichtserfahrung, die im Umgang mit Kursteilnehmern mit psychischen Beschwerden Kompetenzen erwerben möchten.

Weiterlesen …


mp3 des Videos Yogastunde zur Selbstreflexion der Psychologischen Yogatherapie

Veröffentlicht am 18.10.2012, 12:00 Uhr von
Play

Inzwischen gibt es sechs Videos der Psychologischen Yogatherapie. Da nicht alle die Videos benötigen, haben wir aus der Tonspur der Videos mp3-Aufnahmen hergestellt. Heute kannst Du das mp3 der Yogastunde zur Selbstreflexion (91 Minuten) anhören und mitmachen. Die nächsten mp3 folgen ab der nächsten Woche in diesem Blog. Falls Du gern mal an einem Seminar der Psychologischen Yogatherapie teilnehmen möchtest, findest Du hier…. die Informationen. Die Termine 2013 für die Ausbildung zum Psychologischen Yogatherapeuten findest Du hier…. Kuren oder Einzelberatungen kannst Du unter yogatherapie@yoga-vidya.de oder täglich von


Neues Video der Psychologischen Yogatherapie

Veröffentlicht am 02.08.2012, 12:00 Uhr von

Wie versprochen, folgt diese Woche unser neues Video:Yogastunde mit Chakrakonzentration. Es ist eine Mittelstufen-Stunde, die Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti anleitet und die Tenzin ausführt. Das Video dauert 1 Stunde und 36 Minuten. Probiere die Übungen doch einfach mal aus! Vielleicht wird sie ja Deine Lieblings-Yogastunde? Von der Anfangsentspannung mit Kontakt zum Herzen, über Kapalabhati, zum Sonnengebet und der Vorstellung der sieben Chakren erfährst Du, wie Dein Prana immer dorthin fliesst, wo Deine Konzentration ist. Ein Mantra beendet die Stunde. Wir freuen uns über Rückmeldungen! Informationen zu unseren Seminaren und Ausbildungen findest Du