Übungen Highlights

Yogische Tipps zur Weihnachtszeit

Veröffentlicht am 17.12.2017, 06:03 Uhr von

Weihnachten – das Fest der Besinnung und die Zeit für innere Einkehr – so ist es eigentlich gedacht. Aber für viele Menschen ist die Weihnachtszeit heutzutage oft mit Hektik, Einkäufen in überfüllten Einkaufszonen, Weihnachtsfeiern, Druck und Stress verbunden.

Dabei birgt die Weihnachtszeit ein besonderes Geschenk in sich: Die Tore des Himmels sind um Weihnachten besonders weit geöffnet, wodurch Kontakt zur geistigen Welt leichter wird und ein besonderer Segen erfahrbar sein kann.  Weiterlesen …


Sanfte Yogastunde – mit vielen Variationen und Erläuterungen – 35 Minuten

Veröffentlicht am 26.09.2016, 15:00 Uhr von
Play

Eine kurze Yogastunde mit vielen Erläuterungen und einfachen Variationen. Sukadev Bretz leitet dich zu einer 35-minütigen Yogastunde an und erläutert verschiedene Möglichkeiten, wie die Yoga Übungen bei körperlichen Beschwerden angepasst werden können. Dies ist ein Mitschnitt aus einem Yoga Workshop für die Gemeinschaftsmitglieder der Yoga Vidya Ashrams im Jahr 2009.  Gerade für Yogalehrer kann diese kurze Yogastunde neue Erkenntnisse liefern – und allen die Yoga üben, neue Anregungen.


Verletzungen durch Yoga? – Video-Interview mit Sukadev

Veröffentlicht am 13.10.2015, 08:30 Uhr von

In der September-2015-Ausgabe der Zeitschrift Ökotest ist der Artikel „Verletzungen durch Yoga – Zu Risiken und Nebenwirkungen“ erschienen, der im Wesentlichen auf Aussagen von drei Einzelpersonen beruht. Der Artikel weist zwar korrekterweise immer wieder darauf hin, dass es keine empirischen Belege für die Behauptungen der Autoren gibt. Doch könnten die im Artikel getroffenen Aussagen bei manchen Yogalehrern und Yoga-Praktizierenden unnötige Verunsicherungen hervorrufen.

Daher beantwortet Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, im folgenden Video wichtige Fragen zum Thema „Verletzungen durch Yoga – Zu Risiken und Nebenwirkungen“:  Weiterlesen …


Kinderyoga Workshop: Mutig und stark wie ein Tiger

Veröffentlicht am 09.04.2015, 14:54 Uhr von

Auf dem 8. Kinderyoga-Kongress im Yoga Vidya Seminarzentrum Horn-Bad Meinberg fand am 7. März 2015 der Kinderyoga-Workshop „Mutig und stark wie ein Tiger“ statt. Darin veranschaulichte die erfahrene Kinderyoga-Lehrerin und Referentin Simone Glöckner aus Berlin, wie sich Asanas (Körperübungen) mithilfe von phantasievollen Geschichten, Versen und Musik altersgerecht für Kinder im Vor- und Grundschulalter umsetzen lassen.

Die einzelnen Methoden und Übungen dienen u.a. dazu, das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken, ihr Körperbewusstsein zu schulen, einen vertrauensvollen und positiven Umgang miteinander zu lernen und nicht zuletzt den lebhaften Geist mit bunten Bildern und sanften Eindrücken in ein angenehmes Wohlgefühl zu begleiten. Weiterlesen …


Kinderyoga-Workshop: Ein Herz für dich

Veröffentlicht am 18.03.2015, 10:00 Uhr von

Auf dem 8. Kinderyoga Kongresses 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg gab Referentin Birgit Villanyi im Rahmen eines Vortrages einen erfrischenden Einblick in ihr fachliches Repertoire im Bereich des Kinderyoga. Unter dem Motto „Ein Herz für Dich – Die Yamas und Niyamas im Kinderyoga“ wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Workshops auf sehr praktische Art und Weise ermöglicht, die Wirkungsweise einer bewusst wertschätzenden Ausrichtung der Pädagogik zu erleben. Weiterlesen …


Kriyas zur Befreiung von starken Emotionen – Video

Veröffentlicht am 12.07.2012, 12:00 Uhr von

In diesem Video (34 Minuten) aus der Psychologischen Yogatherapie leitet Shivakami 12 Übungen an, mit denen Du Dich von starken Emotionen befreien kannst (siehe unten). Aus dieser einfachen Kriyareihe kannst Du auch einzelne Übungen herausnehmen und nur diese für Dich üben. Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti erklärt die Übungen und Jessica zeigt, wie Du sie ausführen kannst. Auch ohne starke Emotionen ist die Welldone-Übung für jeden eine Wohltat und zaubert auch auf Dein Gesicht ein Lächeln… wetten? HIER… findest Du weitere Unterstützung in Seminaren. Einzeltermine kannst Du unter yogatherapie@yoga-vidya.de anfragen oder täglich von 14:30-16:00 Uhr unter Telefon 05234-87-2250 vereinbaren.

Weiterlesen …


Neue Diskussionen im Yoga Therapie Forum

Veröffentlicht am 10.07.2010, 12:00 Uhr von

Neue Themen auf www.yogatherapie.cc

– Yoga bei Augenerkrankungen
– Welche Übungen sind gut bei Schwangerschaft!
– Yogaübungen bei MS

euer Yogi Heinz Pauly / www.yogatherapie-portal.de


Yoga Video „Yoga bei Tinnitus“

Veröffentlicht am 06.07.2010, 12:00 Uhr von

direkt zum Video

Tinnitus überwinden oder besser damit leben – dazu kann dir diese Yoga Übungsfolge helfen. Du kannst diese Übungen gleich jetzt machen. Am besten übst du ein Mal täglich solange, bis Tinnitus für dich kein Problem mehr ist.

euer Yogi Heinz Pauly
Mehr Infos zur Yoga Therapie

banner_yogatherapie_portal


Yoga Therapie bei Tarsal Tunnel Syndrom?

Veröffentlicht am 19.04.2010, 12:00 Uhr von

Neue Diskussion auf www.yogatherapie.cc

„Namaste,
eine Teilnehmerin meines Donnerstag startenden Yogakurses hat Tarsal Tunnel Sydrom in den Füßen, was bei ihr zu Schmerzen beim Laufen führt.
Hat irgend jemand von Euch Erfahrungen mit dem Tarsal Tunnel Sydrom im Yogaunterricht?
Mich würde besonders interessieren, welche Übungen dort ggf. nicht gemacht bzw. variiert werden sollten und ob es Übungen gibt, die besonders förderlich sind.

Ganz herzlichen Dank im Voraus für Eure Hilfe!
Om Shanti
Parashakti“

hier weiterlesen bzw. antworten…

Seminartipp zu diesem Thema: Yoga für einen festen Stand – Stabile Zehen, Füße und Knie

 

euer Yogi Heinz Pauly / www.yogi-heinz.de


Hatha-Yoga (28): Yoga ohne Ende

Veröffentlicht am 09.03.2010, 15:50 Uhr von

Über Yoga kann man schon mal staunen. Dass man sich nach ein paar Monaten hingebungsvollem Asana-Halten fitter, gesünder und lebendiger fühlt als zuvor ist zwar eigentlich keine große Überraschung. Aber wer hätte gedacht, dass sich dabei auch ganz unmerklich unser Denken verändert, unsere Lebenseinstellung und sogar unsere Wahrnehmung vom Leben? Und solltest du dir das durchaus schon gedacht haben, dann denkst du jetzt vielleicht auch das Gleiche wie ich: Erfahren und erleben kann man das trotzdem nur im Tun. Mit oder ohne Yoga.

Das Leben bleibt aufregend und abwechslungsreich, wenn wir es offen, aktiv und bewusst leben. Und es


Yogatherapie Thema: Übungen bei Fibromyalgie

Veröffentlicht am 09.01.2010, 16:39 Uhr von

Klicke einfach auf das Bild oder hier… um an der Diskussion teilzunehmen…

Diskussionsbeitrag:

„Hallo,
eine Yogaschülerin in meiner Anfängergruppe hat die Diagnose „Fibromyalgie“ , sie meint ihr tut alles weh, überempfindlich ( Haut, Kofphaut,Zähne, etc. ) . Ihr ist es bewusst, dass sie sehr viel Stress hat. Jedensfalls kommt sie gerne und regelmäßig zum Yogaunterricht, doch danach tut ihr alles doppelt und dreifach weh, so sehr, dass sie wieder eine Woche braucht um diese überempfindlichkeit leicht zu lindern.
Habt ihr ein Tip für mich ? “

hier antworten…

 

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz


Yoga Therapie Fragen: „spezielle Übungen für Geiger und Cellisten?

Veröffentlicht am 03.11.2009, 13:47 Uhr von

FRAGE:

Ich bin 69 Jahre alt und Hobby-Kammermusikerin. Da bleiben Verspannungen leider nicht aus. Gibt es spezielle Übungen für Geiger und Cellisten“?
Gibt es Lektüre dazu?
hier weiterlesen…

 

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz / www.yogi-heinz.de / www.twitter.com/Yogi_Heinz


www.yogatherapie-portal.de / Neu: www.yogatherapie-kur.de

körperorientierte Yoga Therapie Seminare / psychologische Yoga Therapie Seminare

Yoga Therapie bei Twitter Yoga Therapie Gruppe Yoga Therapie Forum Yoga Therapie Blog


Nacken und Schultern entspannen – einfach mitmachen

Veröffentlicht am 16.01.2008, 14:40 Uhr von
PlayPlay

Entspanne Nacken und Schultern mit diesen Yoga Übungen.

Du kannst sie im Liegen und im Sitzen ausführen.

Wirkt sofort, auch hochwirksam bei Kopfschmerzen !

Hier findest du weitere Übungsanleitungen:

» Yoga Übungen für Schultern und Nacken

Die Schultern sind ein empfindsamer Körperbereich. Die Schultergelenke werden durch Muskeln stabilisiert, dadurch sind sie sehr beweglich, aber auch anfällig für Fehlhaltungen und Beschwerden, falls diese Muskeln schwach oder verspannt sind. Praktiziere regelmäßig einige Übungen zur Entspannung und Lockerung von Schultern und Nacken. So kannst du der Entstehung Verspannungen präventiv vorbeugen.

Videos zum Thema:

Weiterlesen …