YVS172 – Yoga Philosophie-Begriffe – Sanskrit Aussprache ohne Erläuterungen – Sanskrit – Teil 16

Play

In diesem Vortrag übt Sukadev mit dir die Aussprache der wichtigsten Sanskrit Wörter aus dem Bereich der Yoga Philosophie.

Du kannst die Aussprache der nachfolgenden Wörter üben:

  • bhakti:
    • śra¬va¬ṇaṃ
    • kīrtanaṃ viṣṇoḥ
    • sma¬ra¬ṇaṃ
    • pādasevanaṃ
    • arca¬naṃ
    • vandanaṃ
    • dāsyaṃ
    • sakhyam
    • ātmani¬ve¬da¬nam
  • jñāna (Jnana):
    • śravaṇa
    • manana
    • nididhyā¬sa¬na
    • anubhava (nicht -bhāva)
  • ṣaṭ-sampad (Shatsampat):
    • śama
    • dama
    • uparati
    • titikṣā
    • śraddhā
    • samādhāna

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ sowie zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ist ein Begleitvortrag der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs „Sanskrit Lernen leicht gemacht“ sowie unsere Sanskrit-Kurslektionen.

0 Kommentare zu “YVS172 – Yoga Philosophie-Begriffe – Sanskrit Aussprache ohne Erläuterungen – Sanskrit – Teil 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.