50 Tipps wie du die Zeit zu Hause nutzen kannst

In jeder Krise steckt auch etwas Gutes. Endlich hast du die Gelegenheit, all die Dinge zu Hause zu tun, für die sonst nie die Zeit war. Falls du Tipps brauchst, haben wir dir eine laaaange Liste zusammengestellt mit sinnvollen, schönen oder einfach unterhaltsamen Beschäftigungen. Wenn du etwas auf der Liste vermisst, schreibe es einfach in einem Kommentar unter den Text. Wir freuen uns auf deine Zusatz-Tipps.

Und los geht’s:

  • Die Gewürze in deiner Küche ordnen und beschriften
  • Knöpfe wieder annähen
  • Eingeschlafene Freundschaften wieder aktivieren
  • Herzlich lachen mit einer schönen Komödie im Fernsehen oder aus der Online-Mediathek, z.B. kostenlos und ohne Werbung beim ZDF
  • Einen gründlichen Frühjahrsputz machen, jeden Tag ein bisschen was
  • Eine neue Fähigkeit lernen, auf YouTube findest du nahezu für alles ein Lernvideo
  • Kleine Videos machen, mit denen du deine Mitmenschen erfreuen kannst
  • Eine neue Sprache lernen. Vielleicht sogar Sanskrit 🙂
  • Mit Freunden und Verwandten, die du zur Zeit nicht besuchen kannst, telefonieren/schreiben
  • Podcasts hören, z.B. von Yoga Vidya
  • Zeitung lesen
  • Kommentator spielen und das Geschehen vor dem Fenster kommentieren 😉
  • Ein Home-Office einrichten oder das bestehende optimieren.
  • Komplimente verteilen
  • Tagebuch schreiben. Tipps dazu hier
  • Pläne schmieden
  • Gesellschaftsspiele spielen
  • Basteln, z.B. Gesellschaftsspiele für Kinder oder die ganze Familie oder nützliche Dinge aus Müll oder sinnvolle Verwendung von Klopapierrollen 😉
  • Malen, ganz kreativ auf eigene Faust oder mit Hilfe von Malbüchern. Hier gibts welche zum gratis downloaden vom kleinen Yogi
  • Garten oder Balkon verschönern, hier findest du Tipps für günstige Selfmade-Lösungen
  • Wenn du spürst, es ist Zeit für einen neuen Job: Lebenslauf auf Vordermann/Vorderfrau bringen oder endlich den Traum der Selbständigkeit vorbereiten
  • Endlich deine eigene Website erstellen
  • Haustier streicheln. Das ist gut für euch beide, denn weiches Fell streicheln reduziert Stress nachweislich 🙂

  • Entrümpeln (Minimalismus-Tipps)
  • Ahnenforschung betreiben
  • Fotos sortieren, ob digital oder auf Papier. Vielleicht auch ein schönes Fotobuch für die Oma gestalten, die man aktuell nicht besuchen kann
  • Endlich mal all die Bücher lesen für die nie Zeit war
  • Renovieren, so weit das Material schon zu Hause verfügbar ist. Tutorial-Videos fürs Heimwerken gibt es zu Hauf auf YouTube
  • Lebensmittel haltbar machen, zum Beispiel mit Fermentieren oder Einwecken
  • Wellness zu Hause (Maniküre, Fußbad, Gesichtsmaske, Peeling, viel Trinken als Feuchtigkeitskur…)
  • Bewegung an der frischen Luft (allein oder mit der Familie mit der du aktuell zusammen wohnst)
  • Endlich mal eine Fastenkur machen, natürlich nur, wenn dir das gut tut
  • Singen/Musizieren! Alleine oder zusammen mit anderen auf den Balkonen
  • Tanzen
  • Ausschlafen
  • Den Menschen in deinem Wohnumfeld zuhören und offen sprechen
  • Wenn du gesund bist und nicht zur Corona-Risikogruppe gehörst:

Wir freuen uns auf deine Ideen und Tipps in den Kommentaren!

————————————–

 

Wenn du Yoga Vidya in dieser schweren Zeit unterstützen möchtest,  freuen wir uns über deine Spende: 

www.yoga-vidya.de/spenden →

14 Kommentare zu “50 Tipps wie du die Zeit zu Hause nutzen kannst

  1. Die Steuererklärung machen! Danach geht’s mir besser immer besser als vorher … 🙂

  2. Eine tolle Liste! Ich mag die DIY Balkontipps sehr. Da freue ich mich noch mehr auf den Sommer 🙂

  3. Gilda B.

    Danke für Eure Inspirationen /Vorschläge / Liste – …. und das Kuchen Rezept.
    Wenn’s mir bald wieder besser geht (bin gerade von einem Virus befallen 😉 ) ,dann freue ich mich auch wieder aktiv Yoga nach Euren Videos zu machen.

    Freue mich schon auf den nächsten Blog Beitrag <3

  4. Eine eigene Liste Schreiben :

    50 Dinge, die mich sofort glücklich machen!

    Journaling :

    Ein eigenes Yoga – Bullet – Journal schreiben!

  5. Birgit Neudeck

    Ich werde mal nach meinen langen Arbeitsstunden
    Nichts tun
    Muse .. nicht durch die Gegend eilen ..
    und wenn dann noch Zeit ist … nehme ich die tolle Liste danke 🌸

  6. Der Link zum Frühjahrsputz führt zu einer Webseite mit Empfehlungen zu Mikrofasertücher, Plastikschwämmen u.ä. Das bedeutet Mikroplastik ins Grundwasser…. . Im Netz gibt es genug Hinweise für ökologischere Putzmittel.
    Ich bitte um mehr Achtsamkeit beim Setzen von Links. Danke

  7. Renate.Rosenbaum

    Tolle Ideen, danke.

  8. Eine schöne Rohkakao Zeremonie zuhause machen, mit schöner Räucherware z.B Salbei und oder Weihrauch und dabei kreativ sein, malen, mantren singen ect. :))
    Hari OM und Liebe Grüße, Gopi Jana

  9. Mechthild

    Dankeschön!
    Es tut gut, von Gleichgesinnten zu lesen!!

  10. Panuwat Tangboon

    Danke für die netten Inspirationen.Ich persönlich würde cool bleiben und einfach mal hoch Pokern und nichts tun.

  11. Hoch Pokern und absolut nichts machen.Nur das nötige tun und cool bleiben.

  12. Bianca Police

    Danke für die schönen Tips Liebe euren Newsletter

  13. Nartano Juergen Friedrich

    Eure Aktivitätsliste ist fröhlich und ermunternd! Danke euch!

  14. Spiele allein :
    Stadt Land Fluss Name Beruf Tier…. durchs ganze ABC
    Paciacen -Karten- legen
    Puzzeln
    Knöpfe annähen, welche schon lange locker sind

    Schön, dass ihr die neuen Medien nutzt!!!
    Danke!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.