6A Kundalini Yoga Tiefenentspannung Laya Yoga – Transformation von negativem Denken

6A Kundalini Yoga Tiefenentspannung Laya Yoga – Transformation von negativem Denken – Kursaudio Woche 6 Entspannungskurs

Play

Eine machtvolle Tiefenentspannung, um Energieblockaden zu lösen, Energiefelder zu öffnen, Chakras zu aktivieren, ist die Laya Yoga Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga. In diesem ausführlichen Kursaudio der sechsten Woche des Yoga Vidya Entspannungskurses für Anfänger – die Tonspur eines Yoga Vidya Videos – erläutert Sukadev dieses Tiefenentspannungsverfahren, erklärt wie und warum es wirkt. Und vor allem: Er leitet dich zu dieser Laya Tiefenentspannung an.

Besonders wichtig: Zu Anfang spricht Sukadev darüber, wie du negativem Denken begegnen kannst. Vom Standpunkt der Stressforschung sind drei geistige Einstellungen Quellen von negativem Denken – und dafür, schnell gestresst zu werden:

  • Innere Antreiber wie „Ich muss perfekt sein“
  • Schwarzmalerei und polarisierende Bewertung von Situationen: „Alle, keiner, immer, nie…“
  • Zu hohes Anspruchsniveau

Sukadev erläutert sechs Techniken, diesem negativen Denken zu begegnen:

  • Gegenargumentieren
  • Achtsamkeit in der Gegenwart
  • Als Anteil in dir auffassen, als Sevaka: Nicht „ich muss perfekt sein“, sondern: „In mir ist ein Perfektionist, der auf ständige Verbesserung aus ist“. Nicht „alle müssen mich mögen“, sondern: In mir ist jemand, der gerne mit allen gut auskommen kann. Mache dir bewusst: Es ist gut, dass diese Anteile da sind. Und: Lass auch die anderen zu Wort kommen. Würden, aber nicht beherrschen lassen.
  • Paradoxe Intervention: übertreiben – Humor
  • Selbsthypnose: „Auf der einen Seite.. Auf der anderen Seite…“ Unterschiedliche Tonlagen.
  • Ich bin jemand, der …

Am einfachsten ist es allerdings, einfach Tiefenentspannung zu üben. Wenn du gründlich entspannt bist, dann sind die negativen Denkschemata zunächst wie weg geblasen. So kommt am Ende dieses Kursaudios die Anleitung zur Laya Yoga Tiefenentspannung. Erfahre eine neue Vitalität, ein Pulsieren von Energie, eine Freude und Lebendigkeit.
Dies ist das Kursaudio der sechsten Woche des achtwöchigen Entspannungskurses für Anfänger von Yoga Vidya. Alle Audios zu diesem Kurs, einschließlich vieler weiterer Tiefenentspannungsanleitungen im Sitzen und Liegen, findest du als Videos auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/video-entspannungskurs.
Wenn du lernen willst, Entspannungstechniken selbst anzuleiten, dann mache doch die Entspannungskursleiter Ausbildung bei Yoga Vidya mit. Yoga, Entspannung und Meditation kannst du lernen in den Yoga Vidya Zentren  – und natürlich in den Yoga und Meditation Einführungsseminaren für Anfänger  und in den Yogaferienwochen.
Autor, Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Übende: Ananta, Yogalehrende bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Ton/Schnitt: Tim, Yogalehrer bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Aufnahme-Ort: Chakra-Pyramide Yoga Vidya Bad Meinberg.

2 Kommentare zu “6A Kundalini Yoga Tiefenentspannung Laya Yoga – Transformation von negativem Denken

  1. Tolles Thema,doch sich bei Kritik bedanken,oder gar entschuldigen halte ich nicht für Sinnvoll.Hätte mich gefreut,wenn erwähnt wäre,mit Empathie (Gewaltfreie Kommunikation) Kritik zu begegnen.Mit Empathie macht man auch keine,Fehler,wo man sich Entschuldigen müsste und Bedanken,naja,ist ein anderes Thema.Doch kurz gesagt,halte ich es nicht gerade für Heilsam-eher ein ignoriern und unterdrücken des eigenen empfinden,wenn man sich bedankt-da ist man ja mit niemanden in Kontakt im hier und jetzt.Nicht mit sich selbst und erst recht nicht mit dem gegenüber.Würde mich über ein Kommentar dazu freuen.

  2. hallo
    also diese tiefenentspannung ist der hammer
    man sinkt förmlich in den boden hinein
    und im tiefsten inneren spürt man tatsächlich freude aufkommen

    danke danke
    das ich das erleben darf mit euch

    namaste
    tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.