Achtsamkeit Highlights

Bewusst essen – im Schweigen

Veröffentlicht am 18.07.2022, 06:00 Uhr von
Bewusst essen - im Schweigen

Sowohl im Yoga als auch im Ayurveda wird empfohlen, zumindest ab und an Mahlzeiten schweigend zu sich zu nehmen. Doch was ist mit Schweigen eigentlich genau gemeint? Heißt Schweigen einfach nur, sich nicht mit jemand anderem zu unterhalten?

Weiterlesen …

Was ist Achtsamkeit – und was nicht?

Veröffentlicht am 17.06.2022, 06:00 Uhr von
Achtsamkeit

Yogis wissen es schon lange: Achtsamkeit hat eine heilende Wirkung in vielen Bereichen unseres Lebens. Seit einiger Zeit befasst sich auch die moderne Psychologie mit der Definition, therapeutischen Wirkungen und neuronalen Veränderung, die im Zusammenhang mit Achtsamkeit stehen.

Ihren Ursprung hat die Achtsamkeit in kulturellen Traditionen wie dem Hinduismus oder Buddhismus (Manuello et al. 2016). Grade wenn spirituelle Aspiranten mit Wissenschaftlern reden, kommt es jedoch häufig zu Missverständnissen und Meinungsverschiedenheiten aufgrund der Wortwahl. Achtsamkeit im Yoga ist eben nicht gleich Achtsamkeit in den Neurowissenschaften.

Weiterlesen …

Blitz-Entspannung: Atembeobachtung Nasendurchgänge

Veröffentlicht am 27.05.2022, 16:11 Uhr von
Yoga zwischendurch überall Podcast Coverart
Play

Atembeobachtung Nr. 3: Beobachte die Bewegung des Atems in den Nasendurchgängen. Spüre, wie  beim Einatmen die Nasendurchgänge sich kühler anfühlen, beim Ausatmen wärmer. Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev Bretz von leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, die Energien von Ida und Pingala, also Mond und Sonne, weiblich und männlich, rechte und linke Hirnhemisphäre zu harmonisieren, führt also zügig zum inneren Gleichgewicht. Dies ist die dritte von 5 Variationen


Die 5 Phasen der Meditation – Warum sich Sitzenbleiben lohnt

Veröffentlicht am 26.04.2022, 06:00 Uhr von

In der Meditation werden verschiedene Phasen durchlaufen – diese wurden bereits in den Raja Yoga Sutras beschrieben und mittlerweile auch von der Wissenschaft abgebildet. In diesem Artikel erfährst du mehr über die 5 Phasen der Meditation.

Du wirst einen Einblick bekommen, warum es sich lohnt, die ersten Hindernisse durch regelmäßige und längere Praxis zu überwinden und so in einen Zustand von reiner Stille bis hin zu Samadhi zu gelangen.

Weiterlesen …

Nachhaltigkeit – Wie du mit Yoga die Umwelt schützen kannst

Veröffentlicht am 05.01.2022, 06:00 Uhr von
Wie Nachhaltigkeit uns zum bewussten Konsum anregt

Wie passen Yoga und Nachhaltigkeit zusammen? Wie kann Spiritualität zu nachhaltigem Konsum anregen? Diese Frage habe ich mir im Zuge meiner Bachelorarbeit gestellt, wofür ich auch Sevakas bei Yoga Vidya Bad Meinberg interviewt habe. Bericht einer Spurensuche.

Ein Beitrag von Lina Skarabis

Weiterlesen …

Dankbarkeit – 12 kleine spirituelle Übungen

Veröffentlicht am 03.12.2021, 06:00 Uhr von

Wer dankbar ist, erfährt das Leben als Geschenk, denn Dankbarkeit und Zufriedenheit sind beste Freunde. Zufriedenheit ist deine Einstellung zu deiner Welt um dich herum. Wann warst du das letzte Mal ganz bewusst dankbar?

Wir laden dich dazu ein, bewusst Dankbarkeit zu zeigen für alles, was ist, was war und sein wird. 12 kleine Übungen für 12 wundervolle Tage.

Ein Beitrag von Anu Tara Neumeyer

Weiterlesen …

Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen

Veröffentlicht am 04.11.2021, 08:56 Uhr von
Play

Yoga zwischendurch – für innere Ruhe und Gelassenheit. Atembeobachtung: Beobachte die Bewegung des Atems in der Nasenwurzel bzw. im Punkt zwischen den Augenbrauen. Spüre, wie  sich die Empfindung im Punkt zwischen den Augenbrauen beim Einatmen und Ausatmen entwickelt.  Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, Zugang zu finden zur inneren Intuition. Sie ist auch hilfreich, um deine Stimmung zu heben und neue Energie zu


Danke für die vielen kleinen Wunder des Lebens!

Veröffentlicht am 31.08.2021, 06:00 Uhr von
Beitrag: Danke für die vielen kleinen Wunder des Lebens!

Es ist ein einfaches, ein ganz bescheidenes und dabei doch so kraftvolles Gefühl – die Dankbarkeit, das Gefühl der Wertschätzung für das, was ist. Halten wir mit einem kleinem “Danke” einen Moment inne, wird aus vielen Selbstverständlichkeiten und gewöhnlichen Alltagsdingen ein kleines Wunder und wir treten ein in eine Wolke der Fülle.

Also lasst uns gemeinsam hinschauen, dann entdecken wir die ganzen Wunder des Lebens neu: unseren Körper, der uns trägt, die Erde die uns nährt und unsere Freunde, die uns liebevoll mit all unseren Macken annehmen.

Weiterlesen …

Noch im Flow? 8 Tipps für einen entspannten Alltag

Veröffentlicht am 31.07.2021, 13:00 Uhr von
Frau mit einem entspannten Alltag

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die ungefähr einmal in der Woche eine Yogastunde mitmachen? Du genießt das Dehnen, tief Durchatmen des Yoga und trotzdem hast du viel Stress im Alltag, ja empfindest vieles als Belastung? Hilfe naht! Hier erhältst du einfache, aber wirkungsvolle Ratschläge für einen entspannten Alltag.

Dabei erfährst du, wie man Yoga „zwischendurch“ auch ohne Matte und Lehrer praktizieren kann. Für mehr Gelassenheit, Freude und Positivität im Alltag.

Weiterlesen …

Energiemeditation mit Mulabandha und Kechari Mudra mit Sukadev

Veröffentlicht am 20.07.2021, 15:00 Uhr von
Sukadev in Meditation
Play

Sukadev leitet dich zu einer Form der Energiemeditation an. Dabei setzt du Mulabandha, den Beckenbodenverschluss und nutzt das Khechari Mudra und erzeugst einen sanft hörbaren Rauschlaut. Weiterlesen …


Klangmeditation mit Anne-Careen Engel | Abend- und Nacht-Raga | Tanpura Klänge

Veröffentlicht am 15.06.2021, 15:00 Uhr von
Anne Careen Engel
Play

Genieße diese stille Meditation eingeleitet durch die Klänge der Tanpura mit Anne-Careen Engel. Sie singt und spielt ein Abend- und Nacht-Raga.

Anne-Careen Engel leitet Tanpura Lernseminare und weitere Seminare rund um das Thema Klang und Nada Yoga. Weiterlesen …


Yoga und andere Philosophiesysteme

Veröffentlicht am 06.03.2021, 06:00 Uhr von
andere Philosophiesysteme profitieren oft von Yoga

Immer wieder ist es auf der ganzen Welt ein Thema: Darf ich Yoga als Moslem, Jude, Christ ausüben? Ist Yoga eine Religion oder ein Philosophiesystem? Was hat das Ganze mit Spiritualität zu tun? Viele dieser Themen sind sehr subjektiv und es hängt sehr davon ab, wen man fragt. Bei Yoga Vidya haben wir zu dazu eine sehr klare Einstellung. Yoga ist keine Religion und sie verträgt sich mit allen anderen Glaubens- und Philosophiesystemen, solange der Mensch den Wunsch hat, zu sich zu finden.  Jede Religion kann von Yoga profitieren, wenn der oder die Gläubige durch das Praktizieren Lebensqualität gewinnt.

Weiterlesen …

Wohntipps aus dem Feng Shui für Yogis & Yoginis

Veröffentlicht am 11.01.2021, 06:30 Uhr von

von Petra Coll Exposito

Die chinesische Raumlehre „Feng Shui“, in etwa dem indischen „Vastu“ entsprechend, ist das Heilmittel für ein glückliches Zuhause. Durch Platzierungen einzelner Gegenstände wird die Energie des Raumes so angehoben, dass Harmonie, ein erholsamer Schlaf und konzentriertes Arbeiten winken.

Weiterlesen …

Yoga Wiki über Magie & Rituale der Raunächte

Veröffentlicht am 20.12.2020, 20:20 Uhr von

Die Magie der Raunächte – Rituale für ein erfülltes und glückliches 2021!

In der Nacht von Heiligabend auf den 25. Dezember beginnt wieder die Zeit der Wunder und Geheimnisse: die Magie der Raunächte. Die zwölf Raunächte sind eine besondere und intensive Zeit, bei der jede einzelne Nacht für einen Monat des nächsten Jahres steht. Alles was dir an einem dieser Nächte aber auch Tage begegnet, passiert oder auch als Idee einfällt, kann sich in dem entsprechenden Monat erfüllen.

Weiterlesen …


Samyama Tiefenentspannung

Veröffentlicht am 08.12.2020, 16:00 Uhr von
Play

7Entwickle deine geistigen Kräfte, deine Intuition – mit dieser besonderen Tiefenentspannungstechnik. Du legst dich erst auf den Rücken. Dann spannst du die Körperteile an und lässt sie wieder los. Das kennst du vermutlich inzwischen schon recht gut. Dann richtest du deine Aufmerksamkeit auf verschiedene Körperregionen. Sukadev zitiert dabei aus Versen aus dem Yoga Sutra von Patanjali, 3. Kapitel. Daraus stammt nämlich das Konzept der Körper-Samyamas: Indem du dich auf bestimmte Körperregionen konzentrierst entwickelst du bestimmte Kräfte: (1) Durch Samyama, liebevolle Achtsamkeit, auf die Bauchgegend, entwickelst du das


Klangreise mit Klangschalen mit Jeannine und Maik Hofmeister

Veröffentlicht am 24.11.2020, 15:00 Uhr von
Jeannine und Maik Hofmeister
Play

Tauche ein in die Welt der Klänge mit Jeannine und Maik Hofmeister.

Erlebe den Klang Live bei Yoga Vidya in einem Seminar mit Jeannine Hofmeister oder Maik Hofmeister. Weiterlesen …


Wie Meditation zuhause üben?

Veröffentlicht am 19.11.2020, 05:31 Uhr von
Cover Art des Yoga, Meditation und Spirituelles Leben - Tipps und Kurzvorträge Podcast
Play

Vielleicht hast du ja Meditation gelernt im Urlaub, auf einem Retreat, in einem Meditationskurs und jetzt willst Du wissen, wie du Meditation zu Hause üben kannst. Vielleicht willst du auch etwas wissen über: Wie Meditation zuhause üben? Mehr zu diesem Thema findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Wie_Meditation_zuhause_üben.

Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de.


Meditieren mit Achtsamkeit – Was heißt das?

Veröffentlicht am 18.11.2020, 05:31 Uhr von
Play

Yoga Antwort zur Frage: Meditieren mit Achtsamkeit – Was heißt das? Heute wird ja viel von Achtsamkeit gesprochen. Was bedeutet meditieren mit Achtsamkeit? Mehr zu diesem Thema findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Meditieren_mit_Achtsamkeit.

Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de.


Schamanische Reise zur Weisheit des Herzens mit Maharani

Veröffentlicht am 27.10.2020, 15:00 Uhr von
Maharani Fritsch de Navarrete
Play

Unsere Innere Weisheit ist immer abrufbar und ein guter Wegweiser auf dem dharmischen Weg zu unserer Bestimmung. Weiterlesen …


Wie Mantras dir helfen können, Achtsamkeit zu entwickeln

Veröffentlicht am 23.10.2020, 09:00 Uhr von

Wir kennen das, häufig muss alles schnell gehen und der Terminkalender quillt über. Familie, Freunde und Arbeit möchten unter einen Hut gebracht werden. Zeit nehmen für sich selbst um herunterzukommen, ist nicht immer einfach.

Manche könnten jetzt raten, dass man doch einfach weniger machen solle, um sich zu entspannen und wieder bei sich selbst anzukommen. Doch häufig ist genau das nicht so einfach oder nur eben unter herausfordernden Bedingungen möglich, besonders wenn wir eigene Kinder und ungleiche Einkommensverhältnisse in die Betrachtung miteinbeziehen.

Weiterlesen …

Ältere Einträge »