Lehrer Highlights

Yoga Wiki über das Austreten aus der Komfortzone

Veröffentlicht am 03.08.2017, 17:00 Uhr von

Wir hören sehr oft von dem Austreten aus der Komfortzone. Aber nur wenige verstehen, welche Zone damit gemeint ist, wie und wieso es wichtig ist, sie zu verlassen. In diesem Blog wird Dir erklärt, wie Du aus Deiner Komfortzone austreten kann.

Weiterlesen …


Mehr Lebensfreude durch Yoga und positives Denken

Veröffentlicht am 10.02.2017, 09:12 Uhr von

Yoga Vidya wird vom 14. – 18. Februar 2017 wieder auf der didacta Bildungsmesse in Stuttgart vertreten sein. Am 16. und 17. Februar wird es in dem Zuge auch Vorträge & Mitmach-Aktionen im Congress Center geben: „Mehr Lebensfreude durch Yoga und positives Denken“, so der Titel der beiden Veranstaltungen mit den Dozentinnen Evelyn Marras und KrsnaKami Claudia Patzig.

Yoga ist ein Trend, der in Kindergärten, Schulen oder am Arbeitsplatz mit Erfolg Einzug hält. Yoga baut Stress ab, führt zu Ruhe und Ausgeglichenheit, die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit wird gesteigert. Das Selbstvertrauen wächst, Kreativität und Zufriedenheit können sich entfalten und fördern so den inneren und äußeren Frieden. Mit simplen Atemtechniken, bewusster Körperwahrnehmung und sanften Übungen zeigen wir Dir einen Weg, um den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden.

Die Vorträge sind Teil des Rahmen-Programms und finden an beiden Tagen im Raum C 9.3 statt: Weiterlesen …


Yoga Vidya auf der Didacta

Veröffentlicht am 25.02.2016, 08:40 Uhr von

Yoga Vidya war vom 16.-20. Februar auf der Didacta vertreten, der weltweit größten Fachmesse für Lehren und Lernen. Ich, Kristina, war mit zwei Kollegen  dort, und möchte euch von meiner Messewoche berichten. So eine Messewoche ist natürlich etwas ganz anderes als eine Woche im Ashram, denn es gilt vor allem eins: reden, reden, reden. Am besten mit jedem Besucher, der vorbeiläuft. Bei vielen entstand erst einmal eine kleine Konfusion, ihnen kam der Yoga-Informationsstand etwas deplatziert vor – und zwar in Halle 9, wo neue Technologien ausgestellt wurden. Und so wunderten sich viele Menschen: „Was macht denn Yoga eigentlich hier?“


Yoga Vidya Acharya

Veröffentlicht am 31.12.2015, 15:04 Uhr von

In der letzten Sevaka-Versammlung (Sevakaversammlung) des Jahres 2015 wurden Nirmala und Narayan mit einem Segensritual als Yoga Vidya Acharya bekräftigt.

Ein Acharya ist eine solche Person, die gutes Verhalten verinnerlicht hat. Bei Yoga Vidya erhalten jene den Titel ‚Acharya‘, die mindestens drei Jahre bei Yoga Vidya Sevaka waren, in dieser Zeit Wichtiges gelernt und sowohl selbst verschiedene Ausbildungen absolviert als auch als Ausbilder in Yogalehrerausbildungen mitgewirkt haben. Der Acharya ist letztendlich jemand, der die Weisheit des Yoga nicht nur theoretisch studiert, sondern in jahrelanger Praxis selbst erlebt und erfahren hat.  Weiterlesen …


Fotoshow: Guru Purnima 2015

Veröffentlicht am 01.08.2015, 18:40 Uhr von

Am 31. Juli 2015 feierten wir in unseren Yoga Vidya Ashrams Guru Purnima. Guru Purnima wird immer am Vollmondtag des Monats Ashad (Juli/August) gefeiert. Es ist der Vollmondtag, an dem der spirituelle Lehrer (Guru) verehrt wird.

In den Ashrams bei Yoga Vidya Bad Meinberg, Yoga Vidya AllgäuYoga Vidya Nordsee und Yoga Vidya Westerwald wurde Guru Purnima mit verschiedenen Zeremonien und Besonderheiten begangen.

Diese Fotoshow zeigt Impressionen aus den Ashrams Yoga Vidya Bad Meinberg und Yoga Vidya Westerwald: Weiterlesen …


Guru Purnima am 31. Juli 2015

Veröffentlicht am 26.07.2015, 08:35 Uhr von

Guru Purnima ist ein besonders wichtiger spiritueller Feiertag, der große Bedeutung in indischen Ashrams und für viele spirituelle Aspiranten hat.

Der Vollmondtag des Monats Ashad (Juli/August) ist der gesegnete heilige Guru Purnima-Tag. Purnima heißt ‚Fülle‘ und insbesondere auch ‚Vollmond‘. Guru Purnima ist der Vollmondtag, an dem der spirituelle Lehrer (Guru) verehrt wird. An diesem Tag, der ursprünglich der Erinnerung an den großen Weisen Vyasa gewidmet war, kommen Sannyasins (Menschen, die der Welt entsagt haben) zusammen, um die von Vyasa verfassten Brahma Sutras zu studieren und zu erläutern und sich mit vedantischen philosophischen Fragen zu beschäftigen.  Weiterlesen …


Devi Sadhana Retreat – Neue Impulse für ein tiefes spirituelles Leben

Veröffentlicht am 22.04.2015, 12:09 Uhr von

Acharya Mangalananda und Swami Guru-sharanananda
begleiten dich auf deinem Weg nach innen und nach oben, hin zu einer einzigartigen tiefen spirituellen Erfahrung. Ende Mai bis Anfang Juni bieten wir dir die besondere Möglichkeit, am Sadhana Retreat mit Acharya Mangalananda und Swami Guru-sharanananda bei Yoga Vidya Bad Meinberg  teilzunehmen.

Mit Kirtan, Swakriya Yoga, angeleiteten Meditationen und Anrufung des weiblich-göttlichen Aspekts kannst du deine spirituelle Praxis neu beleben und vertiefen. Neue Methoden und Inspirationen eröffnen sich auf deinem Weg. Die beiden Swamis vermitteln ihre lebenslange Erfahrung freudevoll und spontan mit dir und der Gruppe. Nutze die Möglichkeit und erlebe eine neue Dynamik auf dem Weg zu Gott!

Weiterlesen …


Lehrer von Sukadev – Wie ist der Yoga Vidya Stil entstanden?

Veröffentlicht am 26.09.2014, 10:26 Uhr von

Sukadev ist der Begründer des Yoga Vidya Stils, des Yoga Vidya Unterrichtssystems. Wer aber waren seine Lehrer? Meistens liest man davon, dass Sukadev von Swami Vishnu-devananda gelernt hat. Und das ist natürlich richtig. Sukadev ist aber seit 1976 auf dem spirituellen Weg und hatte eine Menge von verschiedenen Lehrern. Der Yoga Vidya Stil, Yoga Vidya als eigenständige Yoga Richtung hat letztlich viele spirituelle Väter und Großväter, und beruht ja auch nicht nur auf Sukadevs Lehren, sondern ist ein integrierendes geniales Yoga System. So ist der Yoga Vidya Stil zum heute führenden Yoga Stil in Deutschland geworden. Lies den vollständigen Artikel


Guru Purnima am 12. Juli

Veröffentlicht am 03.07.2014, 08:30 Uhr von

Dieses Jahr findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg am Samstag, 12. Juli 2014 wieder ein großes Fest statt – Guru Purnima.

Ursprünglich ein Fest zu Ehren von Vyasa, der die Veden (älteste Texte indischer Literatur), die Mahabharatha sowie indische Göttergeschichten, Puranas, und die Geschichte Krishnas, Shrimad Bhagavata, veröffentlichte, ist Guru Purnima heute ein Tag zur Verehrung des Lehrers. Ein Tag der Freude für alle ernsthaft an der Verbreitung von Spiritualität interessierten Schüler.
Durch den Lehrer verbindet sich der Schüler mit dem Göttlichen und wird so von seinen weltlichen Sorgen und Nöten befreit und mit dem Kosmos verbunden. Weiterlesen …


Erfahrungsbericht aus der Yogalehrerausbildung, 2. Woche Tag 7

Veröffentlicht am 07.06.2014, 09:15 Uhr von

7. Tag  Die Lehrprobe

Morgens hatten wir um 6:00 Uhr unsere Tratak Meditation, danach wurden uns yogische Reinigungsübungen (Kriyas) vorgestellt und direkt von uns ausprobiert. Zusätzliche Kriyas sind wichtig bei Ernährungsumstellung. Entgiftungsprozesse, Umstellungsschwierigkeiten und Entzugserscheinungen werden reduziert. Bei intensiver Yoga-Praxis ist die Reinigung des physischen Körpers wichtig und läßt die Yoga-Übungen schneller wirken und das Prana schneller fließen. So steht es in der Beschreibung und ich kann es bestätigen.

Um 11:00 Uhr Frühstück/Mittagessen, kurze Mittagspause, theoretischer Unterricht, Studium der Bhagavad Gita, Vorträge zum Thema Anatomie und schließlich meine Lehrprobe.

Ich war erstaunlich ruhig. Durch die Praxis


3-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung im Westerwald

Veröffentlicht am 12.03.2013, 17:00 Uhr von

Am 03.05 beginnt wieder eine 3-Jahresausbildung im Westerwald!
Die 3-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung ist ideal, um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichen Leben umzusetzen. Sie besteht aus jährlich 7 Wochenenden und 1 Intensivwoche. Sie verbindet so die Vorteile einer längeren Ausbildung wie individuelle Führung, Verinnerlichung der spirituellen Prinzipien, Umsetzung ins tägliche Leben, engeren Kontakt mit den anderen Teilnehmern mit der transformatorischen Kraft von Intensiv-Wochen.

Weiterlesen …


Kinderyoga Kongress 2013

Veröffentlicht am 15.03.2012, 16:09 Uhr von

Lasst KINDER wieder KINDER sein! Unter diesem Motto findet der 6. Kinderyoga Kongress vom 7. – 9. Juni 2013 im Hause Yoga Vidya statt.

Entspannte Eltern – Entspannte Kinder! Was wäre das für eine schöne Beziehung. Kinder brauchen Vorbilder, an denen sie sich orientieren können, eine sinnvolle Aufgabe, die sie herausfordert und Raum zum Entdecken, Erforschen, Erfahren und Entspannen. Doch wie ist das möglich, wenn das Hamsterrad der ruhelosen, stressigen und ständig mit Überforderung besetzten modernen Zeit immer schneller dreht? Sowohl für die Eltern, Lehrer, Erzieher und Bezugspersonen als auch für die Kleinen dieser Welt. Weiterlesen …


Kinderyoga Kongress 2011 – Broschüre online!

Veröffentlicht am 26.10.2010, 17:00 Uhr von

Vom 13. bis zum 15. Mai 2011 geht es bei Yoga Vidya, unter der Schirmherrschaft der Bundestagsabgeordneten Ute Koczy, besonders kinderfreundlich mit dem Kinderyoga Kongress zu. Ob Yogalehrer, Pädagogin oder als Familie – entdecke die vielen Möglichkeiten Kinder positiv mit Yoga in ihrer Entwicklung zu begleiten.

Es erwarten dich in Vorträgen und Workshops neue Ideen, Bewegungsfreude, Konzentrationsfähigkeit und Entspannung bei Kindern zu fördern. Der Spaß bleibt dabei aber nicht zu kurz. Denn Kinder Yoga ist fröhlich und es gibt viel zu Lachen. An unseren Yogastunden können kleine wie auch schon mittlerweile erwachsene Kinder teilnehmen. Bei unserem ausgefallenem Begleitprogramm für Kinder


Abschluss der Yoga Lehrer Ausbildung im April

Veröffentlicht am 17.05.2010, 14:28 Uhr von

Hurra, es gibt wieder neue Yoga-Vidya Yoga-Lehrer/innen.

Die Teilnehmer des Frühjahrskurses haben im April in Bad Meinberg erfolgreich ihre Vier Wochen Intensiv Ausbildung beendet. Wir gratulieren allen Absolventen ganz herzlich und wünschen Ihnen alles Gute auf dem weiteren Yoga-Weg!

Foto im Originalformat >>


Heinz neuer Yoga Vidya Acharya

Veröffentlicht am 20.08.2009, 14:29 Uhr von

Heinz ist seit Dienstag Yoga Vidya Acharya “Lehrer der Weisheit des Yoga”. Diese Auszeichnung wird denjenigen verliehen, die eine sehr umfassende Yoga und Meditation Ausbildung (über 1200 Unterrichtseinheiten) haben, mindestens 3 Jahre als Vollzeitmitarbeiter bei Yoga Vidya gedient haben, und sehr viel Erfahrung haben im Leiten von Yoga Seminaren, Workshops und Yogastunden sowie bei Yogalehrer Ausbildung haben.
Wir gratulieren ihm herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Inspiration zum Dienen.

Om Shanti


Mantra-Singen mit Janin und Nicole

Veröffentlicht am 28.04.2008, 13:13 Uhr von
PlayPlay

Nicole und Janin singen Hara Hara Gurudeva, ein Mantra zur Verehrung des spirituellen Meisters/Lehrers. Liveauftritt im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg im Sivananda Saal.