Shivaratri Highlights

Fotoshow: Shivaratri bei Yoga Vidya Westerwald

Veröffentlicht am 22.02.2015, 17:00 Uhr von

Auch bei Yoga Vidya Westerwald wurde Shiva während des Shivaratri Festes mit feierlichen Ritualen verehrt: mit Pujas, einer kraftvolle Homa und der Rezitation von Shivas 108 Namen vor dem Shivanataraj auf der Yogaplattform im Garten. Auch hier wurde bis in den frühen morgen gefeiert und gesungen.

hare hare mahadeva! Danke an das Team Westerwald für die schönen Bilder!

Eindrücke vom Shivaratri Fest im Haus Westerwald kannst du dir in dieser Fotoshow ansehen:

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 20.02.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 14. Februar 2015

Yoga Vidya Satsang vom 14. Februar 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Vortrag von Sukadev über die Bedeutung von Shivaratri 2014

Mahashivaratri, die heilige Nacht von Shiva, fällt auf den 13. Tag nach Vollmond, im Februar


Fotoshow: Shivaratri

Veröffentlicht am 18.02.2015, 17:37 Uhr von

Ein wunderschönes Shivaratri Fest feierten wir gestern bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Mit Ritualen wie Pujas, Homas, Rezitationen, Satsang, Mantra singen und Shivageschichten gedachten wir Shiva, dem Gott, der für Transformation, Zerstörung und Neubeginn steht.

Das Programm des Shivaratri Festes dauerte den ganzen Tag bis in die frühen Morgenstunden des darauf folgenden Tages um 4.30 Uhr. Weiterlesen …


Morgen beginnt das Shivaratri Fest

Veröffentlicht am 16.02.2015, 09:55 Uhr von

Morgen, nach alter Tradition im Februar/März in der dunkelsten Neumondnacht des Jahres, feiern wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg Shivararti, “die große Nacht Shivas”. Shivaratri gehört zu den wichtigsten hinduistischen Festen und feiert symbolisch die Hochzeit von Shiva und Parvati und somit die Vereinigung der individuellen Seele mit dem kosmischen Bewusstsein. Shiva soll in dieser Nacht über die Erde wandeln und alle Sünden von seinen Verehrern nehmen.

In der Nacht vom 17. auf den 18. Februar findet dieses Jahr das Shivaratri Fest bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Diese Nacht gilt als besonders segensbringend für Meditation und die Übung der verschiedenen Yoga-Praktiken.

Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier: Weiterlesen …


Heil- und Segensmantra

Veröffentlicht am 12.02.2015, 12:00 Uhr von

Zu besonderen Anlässen, zum Beispiel am Geburtstag oder wenn wir besonders intensiv Heil- und Segensenergie anrufen möchten, können wir 108 mal das Om-Tryambakam, dieses große lebensspendende Heilmantra zu rezitieren.

Das Om Tryambakam wird auch Mahamrityunjaya Mantra genannt. Die Heilenergie dieses Mantras kann auch als Unterstützung für die eigene Heilung oder für  andere gesungen werden. Es ist auch ein Schutzmantra für Reisende und ein Mantra für Verstorbene. Jeden Morgen und Abend wird dieses Mantra in allen Yoga Vidya Seminarhäusern und Zentren im Satsang als Heilmantra rezitiert. Es lautet in vereinfachter Umschrift: Weiterlesen …


Shivaratri – ein Fest des Herzens

Veröffentlicht am 01.02.2015, 15:00 Uhr von

Vom 17. auf den 18. Februar feiern wir in diesem Jahr das große segensbringende Fest Shivaratri – in allen 4 Yoga Vidya Ashrams  und in den meisten Stadtzentren von Yoga Vidya.

An Shivaratri gedenken wir der großen heiligen Nacht, in der Shiva und Parvati ihre Hochzeit feierten. Symbolisch ist es das Fest der Vereinigung der individuellen Seele mit dem unbegrenzten Göttlichen.

Wir feiern Shivaratri mit “Om Namah Shivaya” – Singen, Pujas, Homa, Geschichten über Shiva und mit Meditation.

Traditionelle Bestandteile der Shivaratri Feier sind:  Weiterlesen …


Sufiabend bei Yoga Vidya Westerwald

Veröffentlicht am 25.01.2015, 17:00 Uhr von

Wie bereits angekündigt feiern wir am 16.2. die lange Nacht von Shiva mit Pujas, Homa, Kirtan und Geschichten.

Am folgenden Tag, den 17.2. um 20 Uhr, haben wir Marwan zu Gast der einen Sufiabend anleiten wird. Dieser Abend ist eine besondere Gelegenheit, die mystische und überaus friedliche Seite des Islam zu entdecken… Weiterlesen …


Inspirierende Worte zu Shivaratri

Veröffentlicht am 23.01.2015, 15:00 Uhr von

Shivaratri, die Nacht Shivas, sie wird bei uns am 17.02. gefeiert. Narendra sprach zu diesem Anlass inspirierende Worte in der Sevakaversammlung:

Die Zeit vor Shivaratri ist eine intensive Zeit. Shiva, der Liebevolle hat dadurch Kraft, das zu vernichten was uns bindet und täuscht. Seine transformierende Kraft ist sehr stark und hilft uns Begrenzungen zu überwinden. Es ist gut Shiva als Mahadev in seiner reinen Form zu verehren. Weiterlesen …


Sufi Abend bei Yoga Vidya Westerwald 17. 2.

Veröffentlicht am 10.01.2015, 17:00 Uhr von

Salamaleikum!

Aus gegebenem Anlass gibt es bei uns im Westerwald direkt nach Shivaratri am 17. Februar einen Sufi Abend mit Bruder Marwan vom Naqshbandhi Orden. Eine Gelegenheit die mystische, friedliche und lichtvolle Seite des Islam kennenzulernen.

Ab 20Uhr gibt es einen Vortrag zum Islam und Sufitum und dann ein Sufi Friedensritual. Die Nacht davor ist Shivaratri, die lange Nacht von Shiva, so stehen diese Tage ganz im Zeichen des interreligiösen Dialoges. Eingeladen ist jeder Mensch mit offenem Herzen! Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.08.2014, 17:00 Uhr von

Business Yoga: “Aktive Pause am Arbeitsplatz” mit Claudia Bauer

Mehr über Business Yoga findest du in unserem Business Yoga Portal.
In diesem Business Yoga Video stellt Claudia Bauer von Yogabiz Übungen vor, die am Arbeitsplatz zwischendurch oder in der Pause geübt werden können. Die Übungen zielen im Schwerpunkt auf den Schulter-Nacken Bereich. So wird die Wirbelsäule entlastet und gedehnt.
Mehr Informationen zur Ausbildung zum Business Yogalehrer/in (BYV) findest du auf den Seiten des Business Yoga Portals und zum Business Yoga unter www.yogabiz.de

 

 

Erklärung zu Shivaratri & Meditation

Om Namah Shivaya! Mehr zu Shivaratri findest du auch


Fotoshow: Yoga Vidya feiert Shivaratri 2013

Veröffentlicht am 20.03.2013, 15:00 Uhr von

Am 10. März haben wir im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg Shivaratri, die große Nacht von Shiva gefeiert. Es ist die Nacht, in der Shiva und Parvati ihre Hochzeit hielten. Dieses Fest symbolisiert die Vereinigung der individuellen Seele mit dem unbegrenzten Göttlichen. Alle Rituale, Verehrungen und Festlichkeiten an Shivaratri dienen der Verschmelzung mit Gott, der Rückkehr zu unserer wahren Natur, zur Einheit.
Diese besondere Nacht, in der viele Millionen Menschen bis 4.30Uhr Nachts Mantras rezitieren, fasten und Shiva mit Hilfe von Pujas und Homas verehren, hat eine starke Kraft, die uns zu einer höheren Bewusstseinsebene emporheben kann.

Weiterlesen …


Shiva, Sati und Daksha

Veröffentlicht am 10.03.2013, 15:00 Uhr von

Shiva, Sati und Daksha – Geschichten um Shivaratri
Indische Götter-Geschichten vom Anfang der Schöpfung. Sukadev erzählt während Shivaratri, der Heiligen Nacht von Shiva, einige Geschichten aus der Hindu Mythologie. Er erzählt Geschichten über Shiva und seiner Gemahlin Sati, und wie Sati in einer weiteren Inkarnation wieder Shivas Frau wurde. – In diesem Podcast ist die Einleitung der zweiten Puja, des zweiten großen Verehrungsrituals während Shivaratri 2011 zu hören.


Shivaratri am heutigen Tag

Veröffentlicht am 10.03.2013, 05:35 Uhr von
Play

ShivaHeute feiern wir Shivaratri, auch Mahashivaratri genannt. Shivaratri ist die Große (Maha) Nacht (Ratri) von Shiva.

Besonders segensreich heute:

  • Faste von jetzt an bis zum 11.3. 4.30h
  • Singe immer wieder das Mantra Om namah Shivaya  oder rezitiere das Mantra den ganzen Tag
  • Übe heute Pranayama, Asanas, Meditation mit besonderer Intensität
  • Nachtwache und spirituelle Praktiken in der Nacht von heute (10.3.13) auf den 11.3.13., idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht. Insbesondere Meditation und Singen von Om Namah Shivaya gelten als besonders segensbringend in dieser Nacht.

Hier


Shivaratri in der Nacht vom 10.03. – 11.03.2013

Veröffentlicht am 06.03.2013, 12:00 Uhr von

Die heilige Nacht Shivas. Mit “Om Namah Shivaya” – Singen, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen. Einleitung der Feierlichkeiten am 10.3. morgens 5.00h mit einem Ganapati Homa (Feuerzeremonie).
H.H. Swami Sivananda: “Shivaratri, „die Nacht Shivas“ fällt auf den 13. oder  14. Tag nach Vollmond  im Monat Phalgun (Februar/März). Diese Feier zu Ehren Shivas und seiner Hochzeit mit Parvati findet hauptsächlich nachts statt.  An diesem Tag wird strenges Fasten eingehalten. Manche trinken nicht einmal etwas. Nachts bleibt man wach und verehrt das Shiva Lingam (Symbol für Shiva) , das alle drei Stunden mit Milch, Quark, Honig, Rosenwasser usw. übergossen wird. Gleichzeitig wird ununterbrochen das Om Namah Shivaya-Mantra gesungen und Bael-Blätter (Blätter des Holzapfelbaums) werden geopfert. Bael-Blätter gelten als sehr heilig; es heißt, Lakshmi (Göttin des Überflusses und Reichtums) wohne in ihnen.”
Die Nacht des Shiva gilt als besonders segensbringend fuer Meditation und verschiedenen Yoga-Praktiken. Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier sind:

  • Fasten am Vortag (also am 9.3.). Dieser Tag gilt als besonders reinigend zum Fasten
  • Nachtwache und spirituelle Praktiken wie Singen von Om Namah Shivaya in der Nacht vom 10. auf den 11. März,  idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht.
    Weiterlesen …

Shivaratri – Sitten und Gebräuche

Veröffentlicht am 19.02.2012, 08:30 Uhr von

Shivaratri ist die Heilige Nacht des Shiva. Shivaratri wird in den Yoga Vidya Ashrams und Zentren in altindischer Tradition gefeiert mit Mantra-Singen, mit Pujas und Homas, altehrwürdigen Ritualen, mit Geschichten und Meditation. Zur Einleitung der Festlichkeiten an Shivaratri gibt Sukadev in diesem Vortrag einige Erläuterungen über Sinn und Zweck von Shivaratri. Er spricht über die Bedeutung der einzelnen Gebräuche rund um Shivaratri und wie man Shivaratri als machtvolles Ritual zelebrieren kann.


Shivaratri – in der Nacht vom 20. zum 21.2.12

Veröffentlicht am 15.02.2012, 21:00 Uhr von
Play

ShivaShivaratri wird dieses Jahr in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar gefeiert. Shivaratri ist einer der wichtigsten Feiertage in der Sivananda Tradition.

Die Shivaratri-Nacht gilt als besonders segensbringend fuer Meditation und die Uebung der verschiedenen Yoga-Praktiken. Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier sind:

  • Fasten am Vortag (also am 19.2.). Dieser Tag gilt als besonders reinigend zum Fasten
  • Nachtwache und spirituelle Praktiken in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar., idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht. Insbesondere Meditation und Singen von Om Namah Shivaya gelten als besonders

Shivaratri – Die heilige Nacht von Shiva

Veröffentlicht am 10.02.2012, 08:00 Uhr von

In der heiligen Nacht 20. auf den 21. Februar ist Shivaratri. Diese Nacht gilt als besonders segensreich für Meditation und Verehrung von Shiva. Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier sind:  Fasten am Vortag (20.2.). Nachtwache und spirituelle Praktiken in der Nacht vom 20.2. auf den 21.2., idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht. Insbesondere Meditation und Singen von Om Namah Shivaya gelten als segensbringend. Shivaratri fällt meistens in die Fastnachtszeit, dieses Jahr Fastnachtssonntag auf Fastnachtrosenmontag.

Maha Shivaratri

Shivaratri oder Mahashivaratri, die Nacht des Shiva, ist im Hinduismus ein wichtiger Feiertag. Für die Verehrer des Gottes Shiva ist es das höchste Fest,


Shivaratri im Westerwald

Veröffentlicht am 06.03.2011, 15:00 Uhr von

Am vergangenen Mittwoch feierten die Sevakas und die Auszubildenden der intensiven Yogalehrerausbildung die Nacht von Shiva und Shakti. Gerade für die angehenden Yogalehrer war es ein besonderes Glück, zu dieser Zeit im Ashram die Ausbildung zu machen, weil die Zeit um Shivaratri für eine intensive Praxis sehr geeignet war! “Shiva als Mahadeva wird auch als Uryogi verehrt. Der Mythologie zufolge hat er den Hatha-Yoga zu den Menschen gebracht”, beschrieb der Pujari Maheshwara die Bedeutung von Shiva für den Hatha-Yoga und erläuterte weitere Symboliken von Shiva: “Shiva gilt auch das Prinzip des Lebens. Ohne ständigen Wandel und Transformation würde das Leben


Heute ist Shivaratri

Veröffentlicht am 02.03.2011, 03:00 Uhr von
Play

ShivaHeute ist Shivaratri, auch Mahashivaratri genannt, die Große Nacht von Shiva. Hier nochmal das Wichtigste darüber in Kürze – es gab ja schon einige Infos darüber hier im Blog.

Besonders segensreich heute:

  • Faste von jetzt an bis Donnerstagmorgen
  • Singe immer weider Om namah Shivaya Singen oder rezitiere das Mantra den ganzen Tag
  • Übe heute Pranayama, Asanas, Meditation mit besonderer Intensität
  • Nachtwache und spirituelle Praktiken in der Nacht von heute (2.3.)  auf den 3.3., idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht. Insbesondere Meditation und Singen von Om Namah Shivaya gelten

Shivaratri – Neue Vorsätze fassen

Veröffentlicht am 01.03.2011, 05:30 Uhr von

Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »