Shivaratri – ein Fest des Herzens

Vom 17. auf den 18. Februar feiern wir in diesem Jahr das große segensbringende Fest Shivaratri – in allen 4 Yoga Vidya Ashrams  und in den meisten Stadtzentren von Yoga Vidya.

An Shivaratri gedenken wir der großen heiligen Nacht, in der Shiva und Parvati ihre Hochzeit feierten. Symbolisch ist es das Fest der Vereinigung der individuellen Seele mit dem unbegrenzten Göttlichen.

Wir feiern Shivaratri mit “Om Namah Shivaya” – Singen, Pujas, Homa, Geschichten über Shiva und mit Meditation.

Traditionelle Bestandteile der Shivaratri Feier sind: 

  • Faste ganztägig am  17.2. Dieser Tag hat eine besonders reinigende Energie und unterstützt das Fasten. Faste auch am 18.2.,  mindestens bis 4.30 Uhr morgens.
  • Singe oder rezitiere das Mantra Om namah Shivaya
  • übe Pranayama, Asanas, Meditation mit besonderer Hingabe
  • halte Nachtwache mit spirituellen Praktiken und Rezitire das Mantra Om Namah Shivaya in der Nacht vom 17. auf den 18. Februar,  idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht.

Weitere Infos:

Yoga Vidya Westerwald bietet zu Shivaratri das Seminar „Shivaratri Intensiv“ vom 15. – 18.2. an. Darin kannst du die lange Nacht von Shiva, den höchsten Feiertag zur Verehrung Shivas intensiv miterleben und dich mit der transformativen Shiva Energie verbinden. Für tiefe Erfahrungen während des Shivaratri Festes bereiten wir uns in diesem Semianr intensiv vor: mit einer speziellen Yogastunde, Shivageschichten, Meditationen und Rezitationen, dem Vorbereiten des Prasads und einer Puja. Om Namah Shivaya!

Die Shivaratri Feier  in allen Yoga Vidya Seminarhäusern.

Shivaratri 070

0 Kommentare zu “Shivaratri – ein Fest des Herzens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.