Yoga und Seminare bei Ängsten

Yoga hilft bei Angst. Mit Yoga kommen wir in die Gegenwart, in den Körper und raus aus dem Kopf. Wir bekommen Abstand von Problemen, Sorgen und Ängsten und allein dadurch kann sich Vieles lösen. Ausprobieren kannst Du das direkt hier. Mehr Unterstützung gibt es in den Themen-Seminaren von Yoga Vidya: Kurzentschlossene können sich noch anmelden zu Umgang mit Ärger und Angst mit Mona Henss, das vom 28.2.-3.3.2014 stattfindet. Vom 9.3.-14.3. gibt Vani Devi das Seminar Ängste überwinden und Sukadev leitet am Wochenende 21.-23.3. Durch Mut und Vertrauen zur Freiheit.

Ängste haben Sinn und Ursachen – sie einfach nur weghaben zu wollen, bedeutet einen Teil von sich selbst nicht zu akzeptieren. Besonders für Männer ist es oft schwer zu ihren Ängsten zu stehen. Das Seminar Mann-Sein: Lebe aus der vollen Kraft deines Herzens mit Chris Sölter und Marcus Wolter vom 21.-23.3. hilft Rollenklischees abzulegen, authentischer zu leben, zu sich selbst zu stehen. Sich selbst in allen Facetten anzuerkennen und zu lieben ist auch das Thema des Seminars Selbstliebe, Selbstwert und Yoga mit Barbara Bosch vom 21.-23.3.

 

Weitere Seminare gegen Ängste findest Du hier.

Weitere Seminare der Psychologischen Yogatherapie findest Du hier.

 

0 Kommentare zu “Yoga und Seminare bei Ängsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.