Selbstliebe Highlights

Umarme deine Wut!!! Der liebevolle Umgang mit der Wut

Veröffentlicht am 05.09.2019, 17:00 Uhr von

Die Wurzel unseres Problems liegt in der Wut, die wir in uns selbst tragen. Ihr müssen wir uns zuwenden. Unsere Achtsamkeit umarmt das Gefühl der Wut wie eine Mutter, die ihr weinendes Kind in den  Arm nimmt und ihre Zuneigung und Fürsorge spüren lässt. – Thich Nhat Hanh

Weiterlesen …


Mögen alle Wesen Glück erfahren – Die Stimme des Herzens wieder hören

Veröffentlicht am 15.05.2019, 08:25 Uhr von

Julia Lang, Leiterin der Ayurveda Oase in Bad Meinberg, unterstützt Menschen auf ihrem Weg zur Transformation und bei der Befreiung ihres innewohnenden Potentials. Warum eine yogisch-ayurvedisch-vegane Lebensweise die grundlegende Basis für diese Prozesse bildet – auf dem Weg in die Selbstliebe und in die Liebe zu allem, was ist – verrät sie hier.

Weiterlesen …


Taten sagen mehr als 1000 Worte: Selbstliebe in Aktion

Veröffentlicht am 08.05.2019, 07:56 Uhr von

Hast du dich auch schon mal gefragt, was eigentlich genau mit Selbstliebe gemeint ist, wie man dazu kommt und wie man das macht?

Gauri zeigt dir, mit welchen Übungen du Selbstliebe kultivieren kannst und dadurch nicht nur selbst zufriedener wirst, sondern auch mehr Leichtigkeit in deinen Beziehungen erfährst.

Weiterlesen …


Eigenes Temperament annehmen – YVS050

Veröffentlicht am 25.04.2018, 15:00 Uhr von

Play
Selbstliebe ist ein wichtiger Aspekt des spirituellen Lebens. Dazu gehört, sich selbst mit seinem Temperament anzunehmen. Leider verwenden manche Aspiranten viel Energie und Engagement mit dem Versuch, ihre Wesensart ändern zu wollen. Einfacher ist es, sein Temperament kennenzulernen und spirituell zu leben. Aber man sollte sich im Klaren darüber sein, dass auch das eigene Temperament nicht in Marmor gemeißelt ist: Manchmal muss man über die Grenzen seiner Wohlfühl- und Komfortzone hinausgehen. Was das heißt und wie das gelingen kann – darüber höre Sukadevs Ausführungen in diesem Podcast-Vortrag. Weiterlesen …


Ab heute tägliche Yoga Praxis – 5 Tipps wie du deine Vorsätze durchziehst

Veröffentlicht am 08.01.2017, 07:00 Uhr von

Neues Jahr – neues Glück. Wer kennt das nicht? Zum Jahresbeginn haben wir viele Vorsätze und stecken voller Motivation, diese auch umzusetzen. Leider holt uns dann sehr schnell der Alltag wieder ein und ehe wir es uns versehen, haben sich die guten Vorsätze im Sand verlaufen oder in Luft aufgelöst.

Gerade Menschen, die Yoga praktizieren, nehmen sich gerne viel vor: Täglich oder mehrmals wöchentlich Asanas, Pranayama und Meditation üben, mehrmals die Woche zur Yogastunde gehen oder zweimal im Monat Fasten sind nur wenige Bespiele.

Welche Vorkehrungen kannst du treffen, damit deine Vorsätze nicht nur gewagte Worte bleiben, sondern du sie wirklich kontinuierlich in deinen Alltag integrierst?  Weiterlesen …


Geführte Entspannung für mehr Selbstliebe, Selbstwert, Herzöffnung

Veröffentlicht am 25.09.2016, 12:00 Uhr von
Play

Lass dich in tiefe Entspannung führen. Erfahre Herzöffnung und Selbstliebe. 25 Du findest unten die mp3-Datei einer angeleiteten Tiefenentspannung, die das Herz öffnet, den Selbstwert und die Selbstliebe vertieft. Es ist eine klassische Yoga-Vidya-Entspannung, die mit An- und Entspannung der einzelnen Körperteile beginnt. Es folgen Körperwahrnehmung mit Autosuggestion und – im Zustand der tiefen Entspannung – Visualisierung und positive Sätze. Die Entspannung dauert 17 Minuten und ist gesprochen von Barbara Bosch, Sevaka der Psychologischen Yogatherapie. Weitere geführte Entspannungen und sowie Informationen über gute Entspannung


Yoga Wiki über Selbstliebe

Veröffentlicht am 28.01.2016, 17:00 Uhr von

Bei der Selbstliebe geht es zunächst darum, sich selbst so anzunehmen, wie man ist. Kannst du ein echtes „Ja“ zu deinem Körper sagen? Kannst du ihn so lieben, wie er gerade ist, oder willst du etwas daran ändern? Hast du genügend Selbstliebe, um den Gedanken und das Gefühl anzunehmen, die gerade in deinem Geist auftauchen? Erst wenn du in der Lage bist, dein kleines Selbst zu akzeptieren, wirst du in der Lage sein, dein Höheres Selbst zu sehen. Ansonsten wirst du wahrscheinlich immer wieder von Gefühlen und Gedanken in die grobstoffliche Welt hineingezogen, weil du damit nicht einverstanden bist.


Selbstliebe, Selbstwert und Yoga – Seminar vom 04. – 09.10.2015

Veröffentlicht am 09.09.2015, 08:55 Uhr von

Ein Artikel von Cn: Tief berührt war ich meist, wenn meine kleine Nichte mit zwei Jahren ihren eigenen Namen sagte. Sie sprach ihn mit so viel Liebe. Diese starke Selbstliebe, die kleine Kinder oftmals noch haben, erinnert mich daran wie natürlich es im Grunde ist, sich selber zu lieben. Leider scheint es für die meisten von uns nicht mehr natürlich zu sein.

Der Liebes-Strom für sich selbst scheint mit dem Heranwachsen bei den meisten zu versickern. Es gibt viele Verletzungen, Projektionen, negative Kommentare, strenge Worte, die unser Herz verschließen und damit auch den Brunnen der Selbstliebe brach legen.  Weiterlesen …


Eine Inspiration: Schätze, was ist

Veröffentlicht am 29.08.2015, 14:39 Uhr von

Der Meister sprach: „Um froh zu sein, bedarf es einfacher Grundsätze: Schätze die Vorzüge des Tages und schätze die Vorzüge der Nacht. Schätze die Vorzüge des Frühlings, des Sommers, des Herbstes und des Winters.

Sei dankbar, wenn du Füße hast zum Gehen oder Hände zum Handeln. Und bist du betrübt, so hat auch dies seinen Nutzen, denn dadurch schärft sich dein Sinn für angenehme Qualitäten, ähnlich wie einem Durstigen die Bedeutsamkeit von Wasser zunehmend klar wird. Weiterlesen …


Buchlesung: Sukadev las aus „Der Königsweg zur Gelassenheit“

Veröffentlicht am 14.05.2014, 09:30 Uhr von

Sukadev ist nicht nur Gründer und Leiter von Yoga Vidya, Seminar- und Ausbildungsleiter und Vorsitzender des Berufsverbands der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV), sondern ist auch Autor verschiedener Veröffentlichungen zum Thema Yoga und Spiritualität. In der Bad Meinberger Buchhandlung Abraxas hat er sein neues Buch „Der Königsweg zur Gelassenheit: Yoga Psychologie für jeden Tag“ vorgestellt.
Eigentlich habe er ein cholerisches Temperament, offenbarte Sukadev den Gästen seiner Lesung, Weiterlesen …


Sukadev liest aus „Der Königsweg zur Gelassenheit“ am 6. Mai

Veröffentlicht am 25.04.2014, 09:58 Uhr von

Sukadev liest aus seinem neuen Buch „Der Königsweg zur Gelassenheit, Yoga-Psychologie für jedegn Tag“ am 6. Mai um 19 Uhr in der Buchhandlung Abraxas, Allee 7, Bad Meinberg. Eingeladen sind alle Interessierten. Eine schöne Gelegenheit für diejenigen, die nicht im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg leben, Sukadevs Präsenz zu erleben. Natürlich sind auch alle Yoga Vidyaner willkommen. Wir freuen uns, euch zahlreich bei der Lesung zu begrüßen! Weiterlesen …


Yoga und Seminare bei Ängsten

Veröffentlicht am 27.02.2014, 12:00 Uhr von

Yoga hilft bei Angst. Mit Yoga kommen wir in die Gegenwart, in den Körper und raus aus dem Kopf. Wir bekommen Abstand von Problemen, Sorgen und Ängsten und allein dadurch kann sich Vieles lösen. Ausprobieren kannst Du das direkt hier. Mehr Unterstützung gibt es in den Themen-Seminaren von Yoga Vidya: Kurzentschlossene können sich noch anmelden zu Umgang mit Ärger und Angst mit Mona Henss, das vom 28.2.-3.3.2014 stattfindet. Vom 9.3.-14.3. gibt Vani Devi das Seminar Ängste überwinden und Sukadev leitet am Wochenende 21.-23.3. Durch Mut und Vertrauen zur Freiheit.

Ängste haben Sinn und Ursachen – sie einfach