Vorträge mp3 News

YVS138 – Bhakti Yoga – Teil 10: Fahrradfahren spirituell

Veröffentlicht am 27.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Fahrradfahren ist gesund für Körper und Psyche. Sukadev gibt dir einige Tipps, wie du das Fahrradfahren spiritualisieren kannst.

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil des Bhakti Yoga innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ist ein Begleitvortrag zur zweijährigen Yogalehrerausbildung.


YVS137 – Bhakti Yoga – Teil 9: Autofahren sprituell

Veröffentlicht am 22.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Wie kannst du das Autofahren spiritualisieren? Sukadev gibt dir Tipps für Mantras vor und nach dem Autofahren sowie was du beim Autofahren machen kannst: Japa, Kirtan, Vorträge hören, Pranayama.

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil des Bhakti Yoga innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ist ein Begleitvortrag zur zweijährigen Yogalehrerausbildung.


YVS136 – Bhakti Yoga – Teil 8: Kleiner Satsang zum Mitmachen

Veröffentlicht am 20.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev erläutert dir in einem Praxisbeispiel, wie du selbst zu Hause oder unterwegs einen kleinen Satsang durchführen kannst, womit du deine Yogapraxis bereichern kannst.

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil des Bhakti Yoga innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ist ein Begleitvortrag zur zweijährigen Yogalehrerausbildung.


YVS135 – Bhakti Yoga – Teil 7: Morgendliche Meditation mit Mantra und Arati

Veröffentlicht am 15.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Für deine morgendlichen Sadhana-Praxis mit anschließender 20-minütiger Meditation  hat Sukadev dir in diesem Podcast ein Beispiel aufgenommen, anhand dessen du dein morgendliches Sadhana praktizieren und gestalten kannst.

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil des Bhakti Yoga innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – Weiterlesen …


YVS134 – Bhakti Yoga – Teil 6: Kleine Rituale vor und nach der Meditation bzw. dem Sadhana

Veröffentlicht am 13.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Um in eine spirituelle Schwingung zu kommen, ist es hilfreich, kleine Rituale zu machen. Sukadev gibt ein paar Tipps, was du machen kannst, um deine Yoga und Meditation Praxis noch effektiver zu gestalten.

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil des Bhakti Yoga innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ist ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


YVS133 – Bhakti Yoga – Teil 5: Spirituelles Duschen

Veröffentlicht am 08.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Das morgendliche Bad gehörte im alten Indien zu den wichtigen spirituellen Praktiken. Früher war das Bad in einem Fluss, der als heilig angesehen wurde. Aber auch in seinem eigenen Bad kann man einiges tun, um die Morgen-Hygiene zu spiritualisieren. Höre hierzu einen Vortrag von Sukadev. Weiterlesen …


YVS132 – Bhakti Yoga – Teil 4: Spirituell morgens Aufstehen

Veröffentlicht am 06.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Wie kannst du morgens den Tag spirituell beginnen? Sukadev gibt dir einige Tipps für einen spirituellen Morgen, für Bhakti Yoga beim Aufstehen.

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil des Bhakti Yoga innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


YVS131 – Bhakti Yoga – Teil 3: Spiritualisierung des Alltags

Veröffentlicht am 01.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev gibt dir in diesem Podcast einige Tipps, wie du morgens beim Aufstehen dich mit dem Göttlichen verbinden kannst, z.B. morgens mit einer inneren Reinigung, z.B. mit dem Sapta Sindhu Reinigungs Mantra (Nr. 804 d im Kirtanheft).

Oder du kannst dich beim Verlassen des Hauses mit dem Göttlichen verbinden, beim Fahren, beim Treffen von Menschen, beim Klingeln des Telefons, vor und nach einer Yoga Sitzung, vor dem Einschlafen. Weiterlesen …


YVS130 – Bhakti Yoga – Teil 2: Die 9 Bhakti Praktiken

Veröffentlicht am 30.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Wie kann man Bhakti, Gottesliebe und Hingabe, entwickeln?
Welche Praktiken gibt es im Bhakti Yoga?

Sukadev spricht über die Navaratnamalika, die 9 Bhakti Praktiken: Weiterlesen …


YVS129 – Bhakti Yoga – Teil 1: Die 5 Bhavas

Veröffentlicht am 25.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Was ist Bhakti Yoga?
Was ist Bhakti?
Was ist Gott?
Wie kannst du eine Beziehung zu Gott herstellen und vertiefen?
Welche Arten der Gottesbeziehung gibt es?

Das sind einige der Themen, über die Sukadev in diesem Vortrag spricht. Ein besonderer Schwerpunkt sind die 5 Bhavas: Weiterlesen …


YVS128 – Mantra Einweihung

Veröffentlicht am 23.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Was ist Mantra-Einweihung? Warum sollte man eine Mantra-Weihe nehmen? Wer ist bereit für die Mantra Weihe? // Wie geht die Mantra Weihe? // Wie bereitet man sich vor für die Mantra-Weihe?

Sukadev spricht in diesem Videovortrag auch über andere Themen rund um das Mantra:

  • Anmeldung zur Mantra-Weihe
  • Mantra vorher korrekt aussprechen lernen
  • 3 Spenden vorbereiten
  • Fasten, weiße Kleidung, eventuell Japa Mala
  • Ablauf der Mantra-Weihe

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie ein Vortrag im Rahmen des


YVS127 – Rezitation der 18 Yoga Vidya Moksha Dhyana Mantras

Veröffentlicht am 18.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev rezitiert die 18 Yoga Vidya Moksha Dhyana Mantras – sodass du hören kannst, welches Mantra dich besonders anspricht.

Bei Yoga Vidya gibt es 18 Moksha Mantras, die man für die Meditation verwenden und in die man eine Einweihung erhalten kann:

  1. Om Gam Ganapataye Namaha
  2. Om Sharavanabhavaya Namaha
  3. Om Namah Shivaya
  4. Om Namo Narayanaya
  5. Om Namo Bhagavate Vasudevaya
  6. Om Shri Ramaya Namaha
  7. Om Shri Hanumate Namaha
  8. Hare Rama Hare Krishna Mahamantra
  9. Om Namo Bhagavate Sivanandaya
  10. Om Shri Durgayai Namaha
  11. Om Shri Mahalakshmyai Namaha
  12. Om Shri Mahakalikayai

YVS126 – Mantras für die Meditation

Veröffentlicht am 16.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev spricht über die Bedeutung der Mantras sowie deren Einbindung in die Meditation.

  • Was ist die Bedeutung von Mantras?
  • Was sind Mantras?
  • Welche Aspekte von Mantras gibt es?
  • Welche Mantras sind für die Meditation geeignet?
  • Nach welchen Kriterien suchst du dein persönliches Mantra aus?

Weiterlesen …


YVS125 – Yoga und Sexualität

Veröffentlicht am 11.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Was sagen die Yoga Schriften zum Thema Sexualität? Was sagen die modernen Meisterinnen und Meister zum Thema Sexualität? Wie kannst du sowohl Sexualität als auch ein yogisches Leben leben? Und was hat es mit der sexuellen Enthaltsamkeit auf sich? Sukadev spricht in dieser Folge über:

  1. Kundalini Yoga: Das Konzept der Sublimierung der sexuellen Energie.
  2. Die 4 Purusharthas: Das Konzept der sattwigen Bedürfnisbefriedigung. Sexualität als Teil der Liebe und eines vollständigen Lebens.
  3. Das Konzept der Enthaltsamkeit – Brahmacharya.
  4. Das Konzept der vier Lebensstadien.
  5. Das Konzept des roten Tantra. Weiterlesen …

YVS124 – 4 Varnas – 4 Purusharthas: Kastensystem und Motivationsstruktur

Veröffentlicht am 09.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Das indische Kastensystem ist eine der großen Abirrungen. Allerdings liegt dem auch ein nachvollziehbarer Gedanke zugrunde: Pflicht ergibt sich aus der eigenen Wesensnatur. Die 4 Varnas, Hauptkasten, entsprechen den 4 Purusharthas, den Grundmotivationen des Menschen. Varna ist nach diesem Modell nicht angeboren sondern ergeben sich aus der Grundmotivation. Weiterlesen …


YVS123 – Monastische Tradition: Swami und Sannyasa

Veröffentlicht am 04.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

In der Yoga Tradition spielt Mönchstum, Nonnentum eine Rolle. Viele der großen Yogameister/innen waren und sind Swamis, darunter auch Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda. Was hat es mit Swamis auf sich? Wie wird man zum Swami? Was bedeuten Sannyasa und Brahmacharya bei Yoga Vidya? Weiterlesen …


YVS122 – Varnashrama Dharma: 4 Ashramas

Veröffentlicht am 02.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Yoga in verschiedenen Lebensstadien: Brahmacharya, Garhasthya, Vanaprastha, Sannyasa. Sukadev spricht über die 4 verschiedenen Lebensalter, die vier Ashramas, in denen man aus unterschiedlichen Motiven zur spirituellen Praxis bzw. zum Yoga gelangt.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie ein Teil der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


YVS149 – Bhakti Yoga – Teil 21: Silvester + Neujahr spirituell

Veröffentlicht am 28.12.2018, 15:00 Uhr von
Play

Wie kannst du den Jahreswechsel besonders spirituell begehen? Sukadev gibt dir einige Tipps, wie du das Jahr gut abschließen und das neue Jahr gut beginnen kannst:

• Jahresrückblick zu Silvester: Weiterlesen …


YVS120 – Wesensnatur (Swarupa, Prakriti, Swabhava) und eigene Pflicht (Dharma)

Veröffentlicht am 26.12.2018, 15:00 Uhr von

Play
Sukadev liest verschiedene Karma Yoga Verse aus der Bhagavad Gita, die darauf hinweisen, wie man seine eigene Wesensnatur bzw. seine eigene Lebensaufgabe oder Pflicht herausbekommt, wie sie entsteht und wie man diese am besten erfüllt.

Diese Verse sind: Weiterlesen …


YVS119 – Die ideale Karma Yoga Handlung – Empfehlungen zur Bhagavad Gita

Veröffentlicht am 21.12.2018, 15:00 Uhr von

Play
Was heißt es, eine Handlung auszuführen ohne dabei gebunden oder verhaftet zu sein? Was ist eine ideale Karma Yoga Handlung? Und wie kann man Handeln, ohne neues Karma zu schaffen? Und wie kannst du so Handeln, dass du so spirituell daran wächst?

Sukadev fasst aus den letzten beiden Vorträgen zur Bhagavad Gita zusammen und erörtert dann diese Fragen, wie du dieses im Alltag für dich umsetzen kannst.

Dabei nimmt Sukadev verschiedene Schaubilder zur Hilfe. Er zeigt z.B. verschiedene Motive auf, aus denen heraus du Handeln kannst.  Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »