Hinterer Mula Bandha

Veröffentlicht am 14.08.2017, 15:00 Uhr von in Hatha Yoga, Podcast, Pranayama mp3, Sukadev

Play
Hinterer Mula Bandha ist eine Energie-Übung für das Hochziehen von Prana durch die Sushumna, die feinstoffliche Wirbelsäule. Hinterer Mula Bandha kann in Meditation, Pranayama und Asanas integriert werden und ist eine der vielen Variationen von Mula Bandha, dem Wurzelverschluss. Mula Bandha gehört zur Gruppe der Beckenboden-Mudras und ist auch einer der drei Bandhas. Wenn du erfahren bist in Yoga, insbesondere bezüglich Pranayama und Mudras, dann findest du hier genauere Anleitungen.  Bekomme praktische Tipps zur Ausführung von Hinteres Mula Bandha, vielleicht bekommst du tiefe Anregungen für deine regelmäßige Yoga Praxis. Hinteres Mula Bandha kommt aus der Tradition des Hatha-Yoga, dem Yoga der Körperarbeit.

Willst du Energieübungen systematisch lernen? Dann besuch doch mal ein Kundalini Yoga Seminar bei Yoga Vidya.

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz. Ton/Schnitt: Nanda

Bist du Anfänger im Pranayama, sind Bandhas und Mudras Neuland für dich? Dann lerne doch die Yoga Atemübungen systematisch in einem mehrwöchigen Videokurs, dem Atemkurs für Anfänger.

Keine Kommentare

0 Kommentare zu “Hinterer Mula Bandha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.